ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Bin der Neue *Huhu* :-D

Bin der Neue *Huhu* :-D

Opel Astra F
Themenstarteram 16. August 2017 um 12:02

Hallo zusammen. Wollte mich nur mal kurz vorstellen. Fuhr bis jetzt (mit sehr viel Ärger) kenn den Stromlaufplan inzwischen auswendig)) einen Vectra C 1. Gen. Mit einem weinenden Auge trenne ich mich von ihm aber nicht wegen traurigkeit sondern freude.

Ab morgen gehts wieder "Back to the Roots"

Astra 1,6 si, Bj. 1994, 99.000 km. Außen kein Rost, unten bröselt Er bisschen aber auf den ersten Blick sieht er unten rum ganz gut aus. Innen kann man fast sagen, Neuwagenqualität.

Einziges Manko ist, das der Thermostat hängt. Verkäufer meinete das kommt weil er so lange dastand. Naja, wer weiß. Will aber eh demnächst Zahnriemen wechseln lassen, da mach ich den Thermostat dann gleich mit.

Über sonstige Tipps bin ich sehr aufnahmebereit. Und sollte im Raum FFB ein Astraschrauber sein, würde mich freuen über einen Erfahrungsaustausch.

Hoffe, ich muss hier nicht zu oft reinschauen ;-)

Ähnliche Themen
20 Antworten

Da du das Thermostat beim ZR Wechsel mit machen lassen willst wirds der C16SE sein. Eine Frage die sich anderswo auftat.... Beim X16XEL ist das Thermostat nicht hinter dem Zahnriemen. Ansich ist es bei dem 8V extrem leicht den ZR selbst zu wechseln.

Themenstarteram 16. August 2017 um 13:37

Oje, da hab ich wohl was durcheinander gebracht. Ne, ist der X16XEL.

Wie gesagt, hab jetzt nur Vectra im Kopf gehabt. Muss mich erst in Astra noch einlesen.

Themenstarteram 16. August 2017 um 14:24

Ne, is ein C16SE

Eben und sei froh.... Ist er denn auf Euro 2 oder D3 umgerüstet? Ist beim C16SE nicht so einfach so weit ich weiß... E2 ist Euro1!

Themenstarteram 16. August 2017 um 16:04

Euro 2

Ganz ehrlich!

Wenn man den Zahnriemen bei dem nicht selber wechseln kann, sollte man den nicht kaufen!

Da wird der Zahnriemenwechsel in der Werke fasst zum wirtschaftlichen Totalschaden!

500.-€ Fahrzeugwert und Zahnriemenwechsel ca. 250.-€!

Dann noch ein paar Kleinigkeiten und der gute Astra ist reif für die Presse!

Ist nicht böse gemeint, aber das sind Autos für Bastler!

Da darf keine Werkstatt die Finger dran kriegen!

Zitat:

@Traindriver76 schrieb am 16. August 2017 um 16:04:26 Uhr:

Euro 2

Gut. Jetzt kaufst du dir noch ein "So wirds gemacht" Buch und los gehts. ZR Wechsel mit allem aber höchstens 2Stunden. Risiko nahe null...

Themenstarteram 16. August 2017 um 21:54

Mehr als 50 + Teile zahl ich nicht. Mach sonst alles selber aber Zahnriemen lass ich Finger weg. Hab bei meinem Vectra auch alles selber gemacht, wie bei meine anderen Autos in der Vergangenheit auch. Bin zwar "nur" gelernter Industriemechaniker und jetzt Lokführer, also bissal mit Mechanik kenn ich mich aus, aber Zahnriemen war für mich schon immer ein rotes Tuch. Und wie oben geschrieben, muss mich erstmal in den Astra reinlesen oder reinarbeiten, wie auch immer. Steht ja erst ab morgen vor der Tür.

Aber es ging ja bei dem Treat nur um mal kurz Hallo zu sagen.

Passt schon!

Wenn der Gute vor der Tür steht und du die Motorhaube auf machst, siehst du wie einfach er gestrickt ist!

Zahnriemenwechsel kannst du mit deiner Ausbildung da leicht selber machen!

Tips und Hinweise bekommst du hier!

Irgendwie ist der ZR bei dem Ding Grundwissen. Gleich nach Standlicht Lampe wechseln und als Voraussetzung die ZKD zu wechseln... In der Zeit den Wagen in die Werke zu fahren hat man das ja schon fast erledigt....

Themenstarteram 16. August 2017 um 23:26

Ich mag lieber die "einfach" gstrickten. Zum vergleich beim Vectra, da ohne Laptop schon fast nix mehr geht. Mag das nicht mehr. Mag gegen das Auto treten, das er wieder läuft (also mim übertragenen Sinn). So wie bei einer alten Lok. Da haust an bestimmter Stelle mit dem Hammer hin und gut is wieder :-D

Ich fahr nie mehr Bahn!:):D

Genieß dein leben in vollen Zügen :D

Themenstarteram 17. August 2017 um 22:17

So, steht vor der Tür. Erster Blick. Geil. Außen schon mal kein Rost. Unten, klar.

Mittelkonsole kein Licht, auch beim Taster für die Umluft. Bekommt eh nächste Woche ein neues Radio, dann check ich des mal.

Joa, fährt sich, würd fast sagen, besser als mein ehm. Vectra C. Zieht auch besser. Zwecks Zulassung und so weiter, knappe 80 km drauf gefahren. BAB, Stadt, Landstraße. Gemütlich und auch geheizt. Echt geil. Saut nirgends Öl.

Was jetzt noch dran kommt (weil kein Serviceheft dabei ist), Zahnriemen mit Wasserpumpe und Thermostat, Ölwechsel + Filter, Zündkerzen hau ich auch gleich neue rein und wenns klappt, nächsten Monat (hab keine Bühne oder Grube) unten soweit alles entrosten und dann mit Unterbodenschutz versiegeln. Joa, das wars bis jetzt.

Also ich bin happy.

Deine Antwort
Ähnliche Themen