ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Bilder vom Dicken - das muss jetzt sein...

Bilder vom Dicken - das muss jetzt sein...

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 17:38

Hallo,

hier Bilder vom Dicken und sein Steckbrief wie folgt:

PHAETON V6TDI 5-Sitzer, kurz

EZ 25.07.2008, MY 2009

arabesque silber

Räder Helios 19"

Voll-Leder schwarz/schwarz

mit Individualeinbau Sitzeanlage kristallgrau

ACC

TV

DSP

PDC

Bi-Xenon mit Kurvenlicht

Navigations-System

18-Wege Sitze

Keyless-Go

Side-und Front-Assist

Außenspiegel anklappbar

MF-Lenkrad mit Heizung

el. Kofferraum

el. Sonnenrolle hinten und manuell an den Seiten

Bluetooth-Telefon Premium mit separatem Hörer

Standheizung

erw. Holzpaket Pappelmaser schwarz

Entfall sämtlicher Schriftzüge

Selbsteinbau ipod classic über AUX1

Ein Auto in Dresden zu übernehmen ist ein absolutes muss - ich würde es jederzeit gerne wieder tun; auch die große Stadtführung kann ich nur empfehlen; als Restaurants das Schmidts und den Kartoffelkeller; als Hotels natürlich den Taschenberg und was viel wichtiger ist: seine Tiefgarage. Wir haben das Lesage zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen getestet - nein; nicht alles an einem Tag und es war immer Spitze!

Wer mit dem Flugzeug anreisen kann - sollte das tun; so taten wir es zur Abholung; die Reise zum festlegen der Ausstattung machten wir mit einem Leihphaeton aus WOB.

DRESDEN - wo Deutschland einen DER Höhepunkte hat!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Juli 2008 um 17:38

Hallo,

hier Bilder vom Dicken und sein Steckbrief wie folgt:

PHAETON V6TDI 5-Sitzer, kurz

EZ 25.07.2008, MY 2009

arabesque silber

Räder Helios 19"

Voll-Leder schwarz/schwarz

mit Individualeinbau Sitzeanlage kristallgrau

ACC

TV

DSP

PDC

Bi-Xenon mit Kurvenlicht

Navigations-System

18-Wege Sitze

Keyless-Go

Side-und Front-Assist

Außenspiegel anklappbar

MF-Lenkrad mit Heizung

el. Kofferraum

el. Sonnenrolle hinten und manuell an den Seiten

Bluetooth-Telefon Premium mit separatem Hörer

Standheizung

erw. Holzpaket Pappelmaser schwarz

Entfall sämtlicher Schriftzüge

Selbsteinbau ipod classic über AUX1

Ein Auto in Dresden zu übernehmen ist ein absolutes muss - ich würde es jederzeit gerne wieder tun; auch die große Stadtführung kann ich nur empfehlen; als Restaurants das Schmidts und den Kartoffelkeller; als Hotels natürlich den Taschenberg und was viel wichtiger ist: seine Tiefgarage. Wir haben das Lesage zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen getestet - nein; nicht alles an einem Tag und es war immer Spitze!

Wer mit dem Flugzeug anreisen kann - sollte das tun; so taten wir es zur Abholung; die Reise zum festlegen der Ausstattung machten wir mit einem Leihphaeton aus WOB.

DRESDEN - wo Deutschland einen DER Höhepunkte hat!

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Finde ich auch!

Richtig schön - Arabesque und Kristallgrau!

 

Glückwünsche!

 

UG

Herzlichen Glückwunsch, sieht sehr schön aus. Ich bekomme schon Heimweh.

Auf den Ferrari-Nummerschildrahmen konntest Du dann doch nicht verzichten, oder? :D

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 22:04

Vielen, vielen Dank für die Glückwünsche - ich habe mich mit arabesque und kristallgrauen Sitzen sehr schwer getan, weil ich beides bei meinem Ausstattungs-Besuch in der Manufaktur nicht sehen konnte. Klar gab es kristallgrau, aber kein Auto hatte es in Kombination mit sonst dunklem Leder... aber ich bin sehr glücklich mit dem Ergebis.

zum Schlüssel: Ja, also das ist ein Bentley-Schlüssel, dessen Innenleben ich getauscht habe - die Seite die Ihr auf dem Foto seht ist die auf der an sich das Bentley-Logo zu sehen ist; dieses habe ich demontiert und da es in der Gehäuse-Seite versenkt ist, habe ich diese mit einem Stück aus dem Willkommensgeschenk überzogen - der Phaeton ist ein ehemaliger Pin. Das Ding ist einfach super wertig und passt m.E. besser zu unserem Dicken. Gag am Rande - man braucht den Bart nicht tauschen - der schliesst im Zündschloss problemlos; es ist also so, dass die Elektronik wohl das Zündschloss freigibt und dann kannste das mit nem Schraubendreher umdrehen. Da spart man sich das Theather den Bart zu tauschen.

Die Spiegelheizung muss ich wohl mal ausmachen ;) Gut beobachtet...

Ja, über eine Spurverbreiterung habe ich auch schon nachgedacht - darüber hinaus erhalte ich kommende Woche mal ein Angebot, was es denn kostet, wenn ich die Bodykante folieren lasse.

Wir waren im Taschenberg immer happy - wollte noch schnell den Taschenburger empfehlen :D

Ja; die Nummernschildunterleger vom Ferrari Club habe ich immer und überall drauf - ich hoffe es entwertet das Schiff nicht zu sehr und Ihr verzeiht es mir.

Herzlichen Glückwunsch!

dein Schlachtschiff sieht gut aus ;) Besonders das eine Bild von hinten, finde ich sehr gelungen!

mfg

Toller Wagen, aber

<Nörgel-Modus an>

ich habe da eine Antenne auf dem Dach gesehen; ich empfand die Silhouette ohne Antenne immer als etwas ästhetischer.

<Nörgel-Modus aus>

Gruß

tottesy

Hallo

 

{ läster modus an }

 

nun braucht's auch kein E-bay Döner Tunning mehr um den Wagen zu verschandeln

gibts nun kostenlos ab Werk. Und demnächst gibt es im Begrüßungspaket weiße Tennissocken und ne mit Phaeton bestickte Trainingshose, statt der Leder -Teile.

Das Navi wird sprachlich aufgewertet mit "was gugst Du" oder "krasse Kurf in 200m"

 

{ läster Modus aus }

 

damit werden dann noch die nicht erschlossenen  Käuferschichten angesprochen.

 

Gruß

 

dr.cisco

Zitat:

Original geschrieben von dr.cisco

Hallo

{ läster modus an }

... Das Navi wird sprachlich aufgewertet mit "was gugst Du" oder "krasse Kurf in 200m"

{ läster Modus aus }

Gruß

dr.cisco

Gibt es dafür ein Softwareupdate?

Ihr werdet es nicht fassen. In einem meiner Firmenwagen habe ich ein Becker Navigationssystem und da konnte man eine Stimmen CD mitbestellen , die folgende Navi-Stimmen bereit hielt: - Boris Becker , Papst , Helmut Kohl etc.....

Ich habe mich dann für die Peitsche-knallende Domina entschieden , die jetzt befiehlt: " Ich sagst dir zu letzten mal !!- bieg jetzt hier rechts ab !! "

Das ganze ist besonders lustig , wenn man mal jemanden mitnimmt.....

Grüße vom

dsu

@f456: Wieder zurück zum Thema: Auch aus Franken einen herzlichen Glückwunsch. Tolle Zusammenstellung und bei dem Pappelmaserholz... schmacht...

am 31. Juli 2008 um 15:40

Zitat:

Original geschrieben von dr.cisco

Hallo

{ läster modus an }

nun braucht's auch kein E-bay Döner Tunning mehr um den Wagen zu verschandeln

gibts nun kostenlos ab Werk. Und demnächst gibt es im Begrüßungspaket weiße Tennissocken und ne mit Phaeton bestickte Trainingshose, statt der Leder -Teile.

Das Navi wird sprachlich aufgewertet mit "was gugst Du" oder "krasse Kurf in 200m"

{ läster Modus aus }

damit werden dann noch die nicht erschlossenen  Käuferschichten angesprochen.

Gruß

dr.cisco

Mir ist unklar, warum Du so lästerst. Eine Antenne gehört einfach auf das Dach. Da ist der Empfang und die Abstrahlung am Besten.

Glaubst Du, es war gut, wenn die Heckscheiben(funk)antenne Dir durch das ganze Auto geblasen hat, um eine Basisstation zu erreichen ?

peso

Zitat:

Original geschrieben von tcsmoers

Zitat:

Original geschrieben von dr.cisco

Hallo

{ läster modus an }

nun braucht's auch kein E-bay Döner Tunning mehr um den Wagen zu verschandeln

gibts nun kostenlos ab Werk. Und demnächst gibt es im Begrüßungspaket weiße Tennissocken und ne mit Phaeton bestickte Trainingshose, statt der Leder -Teile.

Das Navi wird sprachlich aufgewertet mit "was gugst Du" oder "krasse Kurf in 200m"

{ läster Modus aus }

damit werden dann noch die nicht erschlossenen  Käuferschichten angesprochen.

Gruß

dr.cisco

Mir ist unklar, warum Du so lästerst.

Ganz einfach: Weil es unästhetisch aussieht und schon wieder ein Alleinstellungsmerkmal vom Phaeton damit futsch ist. Wer Haifischantennen will , soll zu BMW gehen.

Auch von mir ein "Herzlich Willkommen". Du hast dir da ein sehr schönes Auto zusammen gestellt.

 

Leon

Themenstarteram 31. Juli 2008 um 18:00

Also die Form sollte der Funktion folgen, was nicht heisst, dass ich diese Finne uneingeschränkt schön finde - den Phaeton aber aufgrund diesen Merkmales gleich mit Manta-Slang zu belegen scheint mit auch nicht angemessen. Ich stelle jedenfalls fern aller optischer Reize fest, dass der Phaeton das erste Auto ist, bei dem ich auf der B230 zwischen Neuss und Mönchengladbach durchgehend telefonieren kann und das ist mir dann doch viel lieber als eine Scheibenantenne mit bescheidenem Empfang...

Sollte es gleichgute Scheibenantennen geben, fände ich diese auch besser als die Finne; sonst ist mir der Empfang aber wichtiger.

Hallo zussamen,

 

die Herrn in Dresden hätten ausser der Scheibe auch noch ein Paar dezentere Stellen zum verbau der Antenne finden können und ja am einfachsten ist es eine

kleine Flosse aufs Dach zu schrauben. andere Lösung wäre ein 4 fach diversity

Antennenkonzept z.B. in den Kotflügeln oder unter den B und C Säulen Blenden

da dort sowieso Plastik verbaut wird wären die Kosten auch nicht extrem höher

.

So wäre dann die ästetische Linienform gewahrt geblieben.

Ein Quad Antennen System mit diversity würde erstens einen noch besseren

Empfang  bieten als auch eine Verbesserung in der Rausch Charakteristik.

bevor ich hier wieder verbal gesteinigt werde, dies ist ja nur ein theoretischer Ansatz der Möglichkeiten. Da dies für andere Drathlose Übertragungsmedien

auch funktioniert hätten einige dipl. Ing. etwas besser Ihre Hausaufgaben machen sollen.

 

Grüße

 

dr. cisco

 

 

 

Moin,

ich bin Phaeton-Purist und habe die Finne bei meinem neuen Phaeton abbestellt :rolleyes:.

Grüße aus Hamburg

Björn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Bilder vom Dicken - das muss jetzt sein...