ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bild vom aktivierten Brake Force Display (2-stufigem Bremslicht)

Bild vom aktivierten Brake Force Display (2-stufigem Bremslicht)

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. Mai 2004 um 18:53

Moin,

da es ja immer wieder Nachfragen gibt, ob das BFD nachgerüstet werden kann und wie, habe ich mir gedacht, die entsprechende Step-by-Step-Anleitung hier einzustellen und auch gleich noch ein Foto mit einem Vergleich normale / stärkere Bremsung hochzuladen.

Hier die Anleitung für den :)

Vorraussetzung ist unbedingt Codierversion 37 oder höher !

Bedienung DIS

1. auf Grundmaske Codierung/ Programmierung

anwählen

2. unter "Baureihe E46" auswählen

3. "Neucodierung" auswählen

4. "Kombi" auswählen

5. unter Kombi "Auswahl korrekt?" mit Ja bestätigen

6. unter Kombi "Steuergerät neu codieren"

auswählen

7. "Soll Kombi dem Fahrzeug fest zugeordnet werden" mit Ja bestätigen

8. "Fahrgestellnummer ändern" mit nein bestätigen

9. unter Fahrzeugauftrag "Ändern" mit Ja bestätigen

10. "Typschlüssel eingeben" mit Ja bestätigen

11. "Zeitkriterium eingeben" mit Ja bestätigen

12. "Lackcode eingeben" mit Ja bestätigen

13. "Polstercode eingeben" mit Ja bestätigen

14. "Merkmale hinzufügen" auswählen

15. unter "Merkmale hinzufügen" "E-Wort"

auswählen, BFDY eintippen und mit Ja bestätigen

Diesen geänderten Fahrzeugauftrag an das Kombiinstrument senden und danach das Lichtschaltzentrum neu codieren und ggfs. die dort hinterlegten Car-Memoryfunktionen (Tagesfahrlicht & Heimleuchtdauer) erneut einstellen, da wieder die Werkswerte gesetzt werden.

Das Ganze schaut dann so aus:

{ klick } Photo { klick }

Edit 09.02.2007:

die Technik bei BMW ist inzwischen fortgeschritten, daher beachtet bitte auch diesen Teil dieses Threads ;)

Beste Grüße

Ähnliche Themen
38 Antworten
Themenstarteram 3. Mai 2004 um 18:53

Moin,

da es ja immer wieder Nachfragen gibt, ob das BFD nachgerüstet werden kann und wie, habe ich mir gedacht, die entsprechende Step-by-Step-Anleitung hier einzustellen und auch gleich noch ein Foto mit einem Vergleich normale / stärkere Bremsung hochzuladen.

Hier die Anleitung für den :)

Vorraussetzung ist unbedingt Codierversion 37 oder höher !

Bedienung DIS

1. auf Grundmaske Codierung/ Programmierung

anwählen

2. unter "Baureihe E46" auswählen

3. "Neucodierung" auswählen

4. "Kombi" auswählen

5. unter Kombi "Auswahl korrekt?" mit Ja bestätigen

6. unter Kombi "Steuergerät neu codieren"

auswählen

7. "Soll Kombi dem Fahrzeug fest zugeordnet werden" mit Ja bestätigen

8. "Fahrgestellnummer ändern" mit nein bestätigen

9. unter Fahrzeugauftrag "Ändern" mit Ja bestätigen

10. "Typschlüssel eingeben" mit Ja bestätigen

11. "Zeitkriterium eingeben" mit Ja bestätigen

12. "Lackcode eingeben" mit Ja bestätigen

13. "Polstercode eingeben" mit Ja bestätigen

14. "Merkmale hinzufügen" auswählen

15. unter "Merkmale hinzufügen" "E-Wort"

auswählen, BFDY eintippen und mit Ja bestätigen

Diesen geänderten Fahrzeugauftrag an das Kombiinstrument senden und danach das Lichtschaltzentrum neu codieren und ggfs. die dort hinterlegten Car-Memoryfunktionen (Tagesfahrlicht & Heimleuchtdauer) erneut einstellen, da wieder die Werkswerte gesetzt werden.

Das Ganze schaut dann so aus:

{ klick } Photo { klick }

Edit 09.02.2007:

die Technik bei BMW ist inzwischen fortgeschritten, daher beachtet bitte auch diesen Teil dieses Threads ;)

Beste Grüße

Hi,

mal ne Frage. Funktioniert das eigentlich auch im Stand? Habs mir auch codieren lassen, aber ich fahr so selten hinter meinem Auto her :-)

Themenstarteram 3. Mai 2004 um 19:19

Moin,

nein es funktioniert nur während der Fahrt wenn man relativ stark bremst und da spielt die Verzögerung des Fahrzeugs eine Rolle, ab einem bestimmten Vergögerungswert aktiviert sich die 2. Stufe.

Sie bleibt aber noch für einige Zeit nach dem Stillstand aktiv, sofern man den Fuß auf der Bremse lässt.

Beste Grüße

Ab welchem Bj. ist die Codierung denn möglich?

Mal ne Frage: ist es erlaubt?? Nicht, daß ABE erlöscht. Der TÜV wird es wahrscheinlich zwar gar nicht bemerken aber trotzdem.

stimmt,

 

sonst fährt einer auf und sagt er wurde geblendet!

Natürlich ist es erlaubt, denn bei den neueren ist es ja bereits Serie.

Mal ein wirklich sinnvolles Novum. Werd' wohl demnächst auch meinen Freundlichen damit quälen, mal seh'n ob die das bei uns in Österreich auch hinkriegen.

Hoffentlich wird sowas irgendwann Pflicht, wie die dritte Bremsleuchte...

Weiss jemand die "Hardware"-Voraussetzungen hierfür? Also Baujahr, Modell oder sowas ;)

Grüße

Themenstarteram 3. Mai 2004 um 21:21

Moin,

bei allen E46 ab Baumonat 3.2003 kann das BFD aktiviert werden, ausgenommen sind nur die Kompakts mit Chromrückleuchten.

Das BFD ist europaweit bauartgenehmigt und wird so von BMW für alle Neufahrzeuge eingesetzt.

Grundsätzlich dürfte aber jedes Fahrzeug mit einem Lichtschaltzentrum ab 3.2003 auszurüsten und dann codierfähig sein. Hierfür kann ich aber keine Gewähr übernehmen ;)

Beste Grüße

Wann wurde das 2-Stufige Serie?

Also im Prospekt stand es seit 3 / 2004

Rein Interessehalber...

Kann mir die Funktion mal jemand genau erklären?

Ist doch im Grunde im Thread schon erklärt worden: Bei einer starken Bremsung werden die normalen Rückleuchten praktisch zu weiteren Bremsleuchten umfunktioniert } größere Bremsleuchten, die früher auffallen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bild vom aktivierten Brake Force Display (2-stufigem Bremslicht)