ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Beratung Kauf Jahreswagen 320d

Beratung Kauf Jahreswagen 320d

BMW 3er F31
Themenstarteram 21. November 2014 um 10:45

Hallo Forum, ich möchte mir im kommenden Frühjahr einen neuen (jung gebrauchten) 3er kaufen, eventuell wirds auch ein A3 Limo/A4 Kombi. Finanzielles Limit liegt bei 25-27 T€. Beide Fahrzeuge gefallen mir sehr gut, wobei einen BMW zu fahren ein großer Traum von mir wäre.

Bei beiden Fahrzeugen habe ich keine Erfahrungen bzgl. Werkstatt, da ich bisher ca. 20 Jahre sehr zufriedener Opel Kunde war. Mangels attraktiver Modelle möchte ich nun aber zu BMW o. Audi wechseln.

Bei Audi habe ich mich bereits informiert, nun hoffe ich auf ein paar Tipps zum F30/F31 von Euch. Der Wagen soll zwischen 1 und 1,5 Jahren alt sein und eine gute Ausstattung haben (Xenon, Navi prof., Sitzheizung etc.).

1. Garantien

Sehr wichtig wären mir umfangreiche Garantien bzw. Gewährleistung. Leider bietet ja BMW als einziger Hersteller keine Garantie für seine Produkte an. Das wäre mir viel zu heiß, da ich gern auf Sicherheit wert lege. Bei Audi kann man die komplette Werksgarantie auf 5 Jahre verlängern lassen und zahlt dafür einen überschaubaren Preis, meist ist es schon beim Neuwagenkauf vereinbart worden und man steigt dann bequem in die Laufzeit ein. Gibt es so etwas auch für BMW und zu welchem Preis?

Die ersten 3-4 Jahre nach dem Kauf würde ich gern abgesichert sein, Jahresfahrleistung liegt bei 12-15 Tkm. Also max. 80-100.000km Laufleistung.

2. lfd. Kosten

Bei Opel konnte ich bisher immer mein Mobil 1 selbst mitbringen. Geht das bei BMW auch? Versicherungsbeträge sind bekannt. Hat der 320D schon Euro6-Abgas wg. der Kfz.-Steuer? Was kosten Inspektionen? Ich möchte natürlich nicht nur für das Auto arbeiten, daher soll es keine Geldvernichtungsmaschine sein ;).

3. Typische Mängel

Gibt es typische Probleme/Mängel am F30/F31?

Vielen Dank!

(Ideal wäre dieser in der Top-Farbe)

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn automatik sein soll würde ich sowas hier nehmen: http://m.gebrauchtwagen.bmw.de/CarSearch/Details/1076532/3

Ist mit Head up, sportsitzen, Hify system und Navi pro wesentlich besser ausgestattet für 1000€ mehr.

Der händler handelt sehr viel mit Leasing Rückläufen. Wem das nichts ausmacht kann hier bestimmt ein gutes Auto finden

Zitat:

@tobsen89 schrieb am 22. November 2014 um 14:20:42 Uhr:

Der händler handelt sehr viel mit Leasing Rückläufen. Wem das nichts ausmacht kann hier bestimmt ein gutes Auto finden

Jahreswagen sind doch zum allergrößten Teil Mietrückläufer oder Dienstwagen, die sicher auch nicht besser behandelt werden als Mietwagen.

ich konnte bei meiner suche keinen einzigen finden der nicht vorher auf sixt und co zugelassen waren, ich denke die "bmw dienstwagen" werden deutlich teurer gehandelt und sind sehr selten.

Themenstarteram 22. November 2014 um 15:58

Der 330D ist als 6-Zylinder sicherlich ein Traum. Aber nicht in meinem Budget, oder zu alt oder zu viele km. Ich werde wohl den 318d mal Probe fahren, damit ich die Beschleunigung kenne. Ich bin kein Raser mehr, fahre auf der Autobahn meist gemütlich mit 120 km/h ganz rechts, aber will vor allem Kraft für Überholmanöver auf Landstraßen etc.

Ist denn das Steuerkettenproblem nicht durch repariert?

Gibt es den 3er auch mit passivem Reifendruck Überwachungssystem? Audi hat das, denn ich möchte ungern bei jedem Reifenwechsel die dicken scheine zahlen müssen. Nur ein kleiner Aspekt, aber dennoch wichtig.

Zitat:

@Bulla2000 schrieb am 22. November 2014 um 15:58:27 Uhr:

Der 330D ist als 6-Zylinder sicherlich ein Traum. Aber nicht in meinem Budget, oder zu alt oder zu viele km. Ich werde wohl den 318d mal Probe fahren, damit ich die Beschleunigung kenne. Ich bin kein Raser mehr, fahre auf der Autobahn meist gemütlich mit 120 km/h ganz rechts, aber will vor allem Kraft für Überholmanöver auf Landstraßen etc.

Ist denn das Steuerkettenproblem nicht durch repariert?

Gibt es den 3er auch mit passivem Reifendruck Überwachungssystem? Audi hat das, denn ich möchte ungern bei jedem Reifenwechsel die dicken scheine zahlen müssen. Nur ein kleiner Aspekt, aber dennoch wichtig.

Ich habe diesen Sommer auch einen 318d als Jahreswagen gesucht und ebenfalls nur ex-Mietwagen gefunden. Wenn du eine gehobene Ausstattung mit 318d willst, wirst du jede Menge ex-Mietwagen finden und wenig bis gar keine Leasinggrückläufer o.ä. Laut meinem Händler wird der Motor selten mit guter Ausstattung bestellt (z.B. Naiv Prof., Leder, M-Paket, Assistenten, HUD, Automatik, ...). Sowas findet man eher in Kombination mit den größeren Maschinen. nach langem Überlegen habe ich dann einen neuen geleast. Die Konditionen, die mir BMW bot waren unterm Strich überraschend gut. Ein vergleichbarer A4 wurde mir nicht günstiger angeboten, obwohl der Modellwechsel ansteht.

Ich bin mit dem 318d sehr zufrieden. Früher bin ich auch die meiste Zeit 130 auf der AB gefahren. Das hat sich mit dem 3er aber geändert. Wenn frei ist, sind konstant 180 sehr entspannt, kein Vergleich zu meinem alten A3. Die fährt der 318d auch souverän. Um VMax herum wirds natürlich etwas zäh. Damit kann ich aber gut leben. Insgesamt ist die Beschleunigung in der Stadt und auf der Landstraße mehr als man brauchen würde. Das Diesel-Drehmoment macht Spaß. Auf der AB merkt man beim Durchbeschleunigen ab ca. 120, dass er gefühlt nicht mehr soviel Wumms hat wie davor. Es ist aber nicht so als würde man sich untermotorisiert vorkommen. Ich würde sagen, das der 318d sehr gut passt, wenn man es nicht darauf anlegt *nicht* überholt zu werden. ;)

Themenstarteram 22. November 2014 um 19:26

Vielen Dank für Deine Einschätzung. Habe schon einen gefunden bzw mehrere. Haben zwar kein Leder und das kleine Navi, aber das sind keine must-haves für mich. Sitzheizung, Xenon und Automatik sind eher wichtig. Und natürlich die Qualität des Lackes und Unterboden. Am besten wäre Rentner- oder Frauenfahrzeug. Werde noch meinen Bekannten, der im Werk Leipzig arbeitet, befragen.

Themenstarteram 22. November 2014 um 19:28

Fahrzeugangebot: BMW 318d Touring Aut. Xenon, Navi, PDC, Sitzh.,1Hd.! für 26900 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=201248114

Zitat:

@Bulla2000 schrieb am 22. November 2014 um 19:28:39 Uhr:

Fahrzeugangebot: BMW 318d Touring Aut. Xenon, Navi, PDC, Sitzh.,1Hd.! für 26900 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=201248114

Dann doch lieber direkt von BMW für 1000€ weniger: http://gebrauchtwagen.bmw.de/CarSearch/Details/1149744/3

Die Beschreibung von dem Händler aus dem Inserat ist ja mal mehr als komisch und wirkt für mich einfach unseriös.

Themenstarteram 23. November 2014 um 10:08

In meiner Traumfarbe, nur etwas teuer.

http://gebrauchtwagen.bmw.de/CarSearch/Details/1109137/1

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Beratung Kauf Jahreswagen 320d