ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Beim Start Kupplung drücken

Beim Start Kupplung drücken

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 26. Mai 2020 um 17:35

Hallo MT

 

Mich stört die Funktion „vor Start Kupplung betätigen“ .

Kann man diese Irgendwie ausschalten? Ich versteh den Grund dieser Funktion aber mich stört es einfach also bitte keine Kommentare wie leb damit etc.

 

Dankeschön :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@1781 ccm schrieb am 31. Mai 2020 um 17:19:43 Uhr:

Wieso macht ihr euch eigentlich nur sorgen um die Kupplung die schneller verschleißen könnte? Und das bei einem Verschleißteil!

Oder Sorgen um den zu stark belasteten Anlasser der es nicht schaffen könnte die Getriebeeingangswelle zu drehen?

Beides günstige Ersatzteile.

Günstg ist relativ und der einbau einer neuen Kupplung ist es dann schon sicher nicht mehr.

Zitat:

Warum macht sich keiner Sorgen um den Motor? Was ist mit den Anlaufscheiben der Kurbelwelle bei getretener Kupplung?

Um eine Fahrstufe einzulegen wirst du Sekunden später eh die Kupplungspedalerie betatschen. Von daher überhaupt kein Mehrverschleiß.

Was soll denn mit den Anlaufscheiben sein? Bei meinem Vorgänger (Audi 80, 1,8 ltr.) habe ich sogar doppelt gekuppelt und bin mit der Werksbestückung über 450 tkm weit gekommen. Das Betätigen der Kupplung ohne Antriebsmoment ist marginal Verschleiß fördernd.

Ob die vollständig getrennte Kupplung an der Ampel einem nennenswerten Verschleiß unterliegt, bezweifele ich auch. Mute dem Ausrücklager aber auch nicht unbedingt mehr zu als nötig.

Dagegen, kann bei besonders niedrigen Temperaturen, das getretene Kupplungspedal darüber entscheiden, ob die Mühle startet o. halt nicht.

 

Ich bin jetzt raus hier. Das Thema ist überflüssig wie ein Kropf.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Na , darüber gibt's hier viel zum Lesen !

Zitat:

@baumbart_baumbart schrieb am 26. Mai 2020 um 18:27:29 Uhr:

https://youtu.be/B7Ek-Zs7kaU

Mit der Codierung wird aber nur die Meldung im Display deaktiviert. Die Kupplung muss weiterhin betätigt werden.

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 20:52

Zitat:

@Lippeelfe schrieb am 26. Mai 2020 um 17:42:09 Uhr:

Na , darüber gibt's hier viel zum Lesen !

Ich habe die Suchfunktion gebraucht ohne Erfolg.

Hast du vielleicht ein link wo ich das nachlesen kann?

Kennst du jemanden mit einem guten Diagnose-Scanner? Nicht diese für 30 € sonder ein richtiges Profi Ding... Mit einem besseren Gerät kann man so einiges am auto ändern. Vielleicht solltest mal in die Richtung schauen.

LG

In keinem der im Golf6 verbauten Motorsteuergeräte kann man dieses Verhalten mittels Codierung (z.B mit VCDS, OBDeleven, VCP, ODIS o.Ä.) ändern. In manchen Motorsteuergeräten ist es mittels tieferen Eingriffen möglich, kommt aber eben auf den Motor (und damit das Motorsteuergerät an). Man muss sich halt einen Tuner für das entsprechende Steuergerät suchen der das kann. Aber eben mit den üblichen Tuning-Probemen (muss zurückgespielt werden für jeden TÜV wegen Prüfsumme Motorsteuergerätesoftware, Versicherungstechnisch fragwürdig, Update in der Werkstatt und das Steuergerät muss wieder zum Tuner).

Mich würde interessieren wofür man das loswerden will. In welchem Fall willst du anlassen ohne die Kupplung zu drücken? Im Leerlauf Starten oder willst du das Auto mit dem Anlasser bewegen?

OMG, wenn ich es schon lese:"muss zurückgespielt werden für jeden TÜV wegen Prüfsumme Motorsteuergerätesoftware"... Das mag vielleicht für Billigtuner gelten. Bei jemandem, der sein Handwerk versteht, ist das nicht notwendig. Denn ein guter Tuner spielt dir eine SW drauf, wo die Prüfsummen passen, selbst wenn AGR&Co. auscodiert würden. Da zeigt dir das MST danach nichtmal ein Flashvorgang an...

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 29. Mai 2020 um 18:05:35 Uhr:

OMG, wenn ich es schon lese:"muss zurückgespielt werden für jeden TÜV wegen Prüfsumme Motorsteuergerätesoftware"... Das mag vielleicht für Billigtuner gelten. Bei jemandem, der sein Handwerk versteht, ist das nicht notwendig. Denn ein guter Tuner spielt dir eine SW drauf, wo die Prüfsummen passen, selbst wenn AGR&Co. auscodiert würden. Da zeigt dir das MST danach nichtmal ein Flashvorgang an...

Da kann ich nur zustimmen ;)

Themenstarteram 29. Mai 2020 um 20:03

@karl_ddd Es stört mich einfach das mein Auto mich noch darauf Aufmerksam machen muss. Ist echt ein kleines Detail was eigentlich nicht der Rede wert ist. Wollte einfach mal nachfragen ob die Möglichkeit besteht. Wie es aus sieht leider nicht

Es macht dich doch nur darauf aufmerksam, wenn dus nicht machst.

Sonst bemerkst du davon gar nichts.

Themenstarteram 29. Mai 2020 um 22:25

@Boppero

Ist mir bewusst dass es bei einem Auto wohl grössere Probleme gibt als die Anzeige.

Das sind wohl die kleinen Macken die ein Mensch so hat ;)

Wenn dich nur die Anzeige stört, codiere sie doch wie oben beschrieben raus!

Die Funktion ist schon gut. Und sollte drinnen bleiben. Jeder kann, auswelchen gründen auch immer, das mal vergessen. Und spätestens, wenn man vor ner Wand geparkt hat und es vergisst, dankt man dem System.

 

Meinen Eltern waren auch froh über die Nachricht im Cockpit. Nach einem längeren Urlaub in der USA und nen automatik Auto, standen sie vor einem nicht startenden Auto, bis einer mal ins Cockpit schaute.

 

Stören tut es im normalen nicht, weil man braucht ja nicht hinzusehen. Aber wenn er, aus welchen Gründen auch immer nicht starten will....

@naphtabomber. Es mag solche tuner geben. Legal ist es dadurch dennoch nicht...

Zitat:

@Forster007 schrieb am 30. Mai 2020 um 12:57:55 Uhr:

Die Funktion ist schon gut. Und sollte drinnen bleiben. Jeder kann, auswelchen gründen auch immer, das mal vergessen. Und spätestens, wenn man vor ner Wand geparkt hat und es vergisst, dankt man dem System.

Der Sinn ist auch nicht nur dieser oben genannte, denn sonst hätten sie ja reincodieren können: Ausgekuppelt oder Leerlauf.

Der Sinn ist auch der, dass es keinen Sinn macht den Leerlauf mit "anzulassen". Man sollte es dem Anlasser so einfach wie möglich machen, alles andere ist unnötige Belastung.

Davor den Leerlauf reinmachen, wenn beim Abstellen eh der Gang drin war, um danach das Auto anzulassen, macht halt 0 Sinn.

Mit der Funktion trainieren sich es Leute, die es falsch gelernt haben, gleich richtig an.

Alle anderen merken sowieso nichts davon.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Beim Start Kupplung drücken