ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Batterie tauschen - Fahrzeug anlernen?

Batterie tauschen - Fahrzeug anlernen?

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 22. September 2013 um 11:28

Hallo an alle ,ich muß bei meinem Audi wohl die Batterie wechseln. Habe im Netz eine gefunden für meinen 2.0 TDI. In der Bedienanleitung steht, man müsse das Steuergerät auf die neue Batterie programieren. Hallo !!! Ist das eine neue Art die Leute zum freundlichen zu zwingen? Das man die Fensterheber progrmieren muss weiß ich. Aber das ist ja ein Kinderspiel. Einmal runter und wieder hoch. Wer kann mr sagen welcher Aufwand nötig ist? Vilen Dank an euch alle....PS. schon der Ausbau ist ja eine Übung. Alles aus dem Kofferraum. Habe einen orginal Subvower

Beste Antwort im Thema

Moin,

@langen: Und sonst geht's Dir gut?

Solltest mal an Deinen Umgangsformen arbeiten...der Ton macht die Musik...

Im übrigen soll da Yoga helfen um die eigene Mitte zu finden...ein wenig mehr negative Schwingungen bitte im Umgang hier täten Dir gut :D

Übersetze uns doch mal den Satz:

"PS: ne habe mittlerweile zu meinem Neuwagenbstellung beim Händler meines Vertrauens noch nebenbei ordentlich Rabatt ausgehandelt und direkt nach zuhause Vertrag checken noch passendes Diagnose-Set bestellt gehabt"

in die deutsche Sprache...dann versteht das hier auch jeder...:rolleyes:

Und vor allem was hat Dein geistiger Ausguss hier mit dem Batterieproblem zu tun?

545 weitere Antworten
Ähnliche Themen
545 Antworten

Kann man aber die Plusleitung darf nicht auf Masse kommen, genau so würde ich meine Batterie auch wechseln wenn so fällig wäre.

Zitat:

@DannyA4 schrieb am 12. September 2019 um 14:32:54 Uhr:

Kann man eigentlich, um nicht alles neu anlernen zu müssen, die Starthilfe-Pole vorne im Motorraum mithilfe einer anderen Batterie mit Spannung versorgen um die im Kofferraum zu wechseln?

Entweder das... oder ne Versorgungsspannung per Ladegerät mit Supply-Funktion.

@mikschu

Kurze Frage, woher weißt du, dass eine neue Batterie fällig ist?

Springt das Auto nicht mehr an oder ist das in einem Wartungsintervall festgelegt?

Oder bekommst du eine Nachricht vom MMI?

Würde mich interessieren.

Danke im Voraus.

Man bekommt bei 10% Restanzeige eine Nachricht ins FIS. Meine Anzeige ist aktuell zwischen 50%-70%. An meiner Fahrgewohnheit hat sich nix geändert und bisher war die immer auf 100%.

Hab noch nie eine Meldung erhalten.... Außer wo der Generator/Lichtmaschine im arsch war, kam die Meldung im FIS das die Lichtmaschine was hat..

Wenn die Batterie am Ende ist, siehst du wenn er gerade so anspringt oder überhaupt nicht mehr anspringt.

Die Batterieanzeige im MMI kannst du vergessen....

Spring dann ohne Vorwarnung nicht mehr an und Schlüssel bleibt stecken...

 

Kann sein das bei Schwächelnder Batterie eine Warnmeldung Erscheint, sich auch einzelne Komfort Funktionen Deaktivieren, CH/LH, Sitzheizung,...

Die Batterie kann Morgens auf dem weg zur Arbeit noch tadellos Funktionieren und nach Feierabend ist die Tot,...

Lebensdauer kann man so Pauschal nicht Sagen, 7 Jahre ist vielleicht ein Richtwert, kann auch nach 5 Jahren hinüber sein, oder auch 10 Jahre halten.

Zitat:

@Ghosting schrieb am 13. September 2019 um 11:48:52 Uhr:

Kann sein das bei Schwächelnder Batterie eine Warnmeldung Erscheint

tut es, selber schon gesehen.

Bei mir noch nie eine Warnung gehabt! Abends normal abgestellt und morgens ist die Karre nicht mehr angesprungen....

dann war die halt völlig runter... die Warnmeldung gibts jedenfalls, steht sogar im Handbuch.

Gelbwarnung:

"Batterieladung gering: Aufladung im Fahrbetrieb"

Hatte es mehrmals das die Batterie tot war... Aber noch nie so eine Meldung gehabt. Geschweige Vorwarnung.

Das hätte mir einige Skisack-Kofferraum Tauchstunden erspart xd

Wie sieht sie Meldung aus? Gibt's ein Bild?

Zitat:

@Casablanca89 schrieb am 13. September 2019 um 14:55:37 Uhr:

Hatte es mehrmals das die Batterie tot war... Aber noch nie so eine Meldung gehabt. Geschweige Vorwarnung.

Das hätte mir einige Skisack-Kofferraum Tauchstunden erspart xd

Wie sieht sie Meldung aus? Gibt's ein Bild?

Ich weiss nicht, ob du das Ding kennst, der Typ ist voll ver Bassssst :D

Damit hab ich jederzeit Batterie Spannung im Blick ! :cool:

 

Zitat:

@Casablanca89 schrieb am 13. September 2019 um 14:55:37 Uhr:

Wie sieht sie Meldung aus? Gibt's ein Bild?

ich weiß zwar nicht, was das jetzt an zusätzlichen Erkenntnisgewinn bringt, aber bitte...

mal kurz ausgeliehen ;)

-10-1

Zitat:

@armin193 schrieb am 13. September 2019 um 15:11:40 Uhr:

Zitat:

@Casablanca89 schrieb am 13. September 2019 um 14:55:37 Uhr:

Hatte es mehrmals das die Batterie tot war... Aber noch nie so eine Meldung gehabt. Geschweige Vorwarnung.

Das hätte mir einige Skisack-Kofferraum Tauchstunden erspart xd

Wie sieht sie Meldung aus? Gibt's ein Bild?

Ich weiss nicht, ob du das Ding kennst, der Typ ist voll ver Bassssst :D

Damit hab ich jederzeit Batterie Spannung im Blick ! :cool:

wie alle diese Grabbeltisch-Gimmicks: Spielzeuge mit sehr begrenzter Aussagekraft.

Ob die Kapazität des Akkus reicht, den Hobel am nächsten Morgen bei Minusgraden nochmal anzuwerfen, können dir diese Dinger überhaupt nicht sagen.

Zitat:

@audijazzer schrieb am 13. September 2019 um 20:37:56 Uhr:

Zitat:

@armin193 schrieb am 13. September 2019 um 15:11:40 Uhr:

 

wie alle diese Grabbeltisch-Gimmicks: Spielzeuge mit sehr begrenzter Aussagekraft.

Ob die Kapazität des Akkus reicht, den Hobel am nächsten Morgen bei Minusgraden nochmal anzuwerfen, können dir diese Dinger überhaupt nicht sagen.

ist jedenfalls für mich eine perfekte Lösung, immer mal ohne grossartigen Aufwand kurz zu checken, was meine Batterie macht ! 100 mal genauer, als diese Spass Anzeige im MMI

Screenshot-20190914-095747

Zitat:

@audijazzer schrieb am 13. September 2019 um 20:37:56 Uhr:

Zitat:

@armin193 schrieb am 13. September 2019 um 15:11:40 Uhr:

 

Ich weiss nicht, ob du das Ding kennst, der Typ ist voll ver Bassssst :D

Damit hab ich jederzeit Batterie Spannung im Blick ! :cool:

wie alle diese Grabbeltisch-Gimmicks: Spielzeuge mit sehr begrenzter Aussagekraft.

Ob die Kapazität des Akkus reicht, den Hobel am nächsten Morgen bei Minusgraden nochmal anzuwerfen, können dir diese Dinger überhaupt nicht sagen.

Aber besser als die „einfache“ Anzeige vom MMI. Mit der hier verlinkten Lösung und gerade des Logging über mehre Tage kannst du auch in der kalten Jahreszeit wunderbar sehen ob bei den letzten Startversuchen die Spannung gefährlich weit einbricht und die Batterie bald „sterben“ wird. Klar - nach dem abstellen hält auch eine fast tote Batterie die Spannung noch recht gut wenn alle Verbraucher aus sind. Aber beim starten würde man das an den Kurven erkennen (wenn man weiß wie) und genau hier liegt ein Vorteil.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Batterie tauschen - Fahrzeug anlernen?