ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Aux-In im Golf V Bj. 2005 einbauen möglich???

Aux-In im Golf V Bj. 2005 einbauen möglich???

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 24. Januar 2014 um 21:53

Hallo,

Ich habe mir einen Golf V, Bj. 2005 zugelegt mit RCD300 mit den dunklen Tasten. Das Radio kann keine MP3-CDs lesen, es sind keine weiteren Anschlüsse verbaut, kein Navi und im Auto befinden sich auch nur die Standartanzahl an Lautsprechern. Eigentlich total das schlechte Radio, es kann halt Radiosender und normale CDs wiedergeben. Das würde ich nun aber gerne ändern!

Ich würde jetzt gerne mein Smartphone an mein Autoradio anschließen, um hierüber Musik zu hören.

Habe mich dazu im Forum informiert, auch Lösungen zum Anbringen eines Aux-In gefunden, dachte mir super, bau ich ein, dann aber gelesen, dass es nicht beim alten Radio (vor 2007) funktioniert, man benötigt das Radio mit den silbernen Tasten.

Gibt es für das alte Radio mit den dunklen Tasten denn gar keine Lösung einen Aux-In für MP3-Player usw. anzubringen?

Ich wollte dann im Radio die Funktion Aux-In auswählen (angeblich doppelter Klick auf 'CD'). Ist das bei meinem Golf irgendwie möglich, hat das jemand bei diesem alten Modell bereits mal geschafft?

Oder muss ich mir das neuere RCD 300 mit den silbernen Tasten dafür kaufen?

Es geht mir hier nicht wie in den bereits zahlreich vorhandenen Forumbeiträgen um das WIE einbauen, das ist bereits deutlich erklärt worden.

DANKE!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hi,

ich habe in unserem Plus so was hier verbaut:

http://www.ebay.de/.../250824225464?...

zusätzlich mit BT Freisprechanlage.

Läuft prima.

Gruß

Ciwa

Du brauchst kein neues Radio - es gibt eine Generation RCD 300, die mp3 lesen können, aber nur von der CD...

Du willst was anderes - und das funktioniert auch bei einem RCD 300 mit dunklen Tasten.

Haben wir von Blaupunkt im Touran.

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 22:12

Zitat:

Du brauchst kein neues Radio - es gibt eine Generation RCD 300, die mp3 lesen können, aber nur von der CD...

Das kann meins aber leider nicht, das nimmt auch nur CD-R. Wurde mir leider vom Verkäufer als MP3-Radio mit Aux-In verkauft, der hat mich aber voll verarscht. Das kann dieses Radio serienmäßig laut der Bedingungsanleitung und des :) nicht, ist halt noch das ganz alte Ding...

Naja, hatte keine CD zum Testen mitgebracht, war halt bloß Probefahrt und Papiere grob durchgesehen, da ist mir das nicht aufgefallen...

stutzig gemacht hatte mich folgender alte Beitrag (http://www.motor-talk.de/.../...der-bin-ich-zu-bloed-t1416928.html?...)

Zitat:

Die Simulation am Wechsleranschluss funktioniert meines Wissens erst bei dem neueren RCD 300 (mit den silbernen Tasten).

Ich stand vor dem gleichen Problem und habe den Einbau des Original-AUX-IN-Adapters von VW trotzdem probiert (weil meine Werkstatt mir versichert hatte, dass es funktionieren soll). Leider funktioniert es nicht. :( Siehe auch hier.

- - -

Der Unterschied bei dem AUX-IN-Lösungen ist meines Wissens, dass an manchen Radio neben dem Wechsler Anschluss noch ein weiterer Anschluss für externe Quellen (eben der AUX-IN) vorhanden ist. Bei den Radios, die diese Lösung werksseitig nicht haben, kann in manchen Fällen der AUX-IN über den CD-Wechsler-Anschluss simuliert werden (aber halt jedoch nicht am alten RCD 300 mit den grauen Knöpfen).

Oder hab ich euch falsch verstanden? Was meintest du mit "andere Lösung von Blaupunkt"? Was bei mir auch funktionieren würde??!

Mal einige Beispiele, ebay:

http://www.ebay.de/sch/i.html?...

oder Amazon:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

Das von Blaupunkt gibt es nicht mehr, heute würde ich das von Amazon kaufen.

am 25. Januar 2014 um 18:08

Zitat:

Original geschrieben von ciwa

Hi,

ich habe in unserem Plus so was hier verbaut:

http://www.ebay.de/.../250824225464?...

zusätzlich mit BT Freisprechanlage.

Läuft prima.

Gruß

Ciwa

nimm das, das geht garantiert, hab ich auch bei meinem schwarzen RCD300.

Nie wieder CDs, nur noch Stick und Musik ohne Ende!!

Jepp Micha - wäre eine gute Wahl. Hier ist das mit Freisprecheinrichtung:

http://www.ebay.de/.../251270431209?...

Themenstarteram 26. Januar 2014 um 13:14

Danke für eure Antworten. Überzeugt ;-)

Allerdings hatte ich mir eigentlich gedacht, das Kabel in den Aschenbecher zu legen. Geht mit der großen Kiste dann natürlich nicht :-(

Hab dann mal weitergesehen und das hier gefunden: http://www.ebay.de/.../321274269942?...

Wenn ichs richtig verstanden habe, ist es das gleiche wie ihr mir genannt habt, nur halt ohne SD und USB. Müsste doch auch ne Möglichkeit sein oder?

Ich kenn mich da leider noch nicht so gut aus...

} Wo habt ihr euch die Box denn hingebaut, ins Handschuhfach?

Eigentlich sind so viele Anschlüsse schon besser...

Hi,

in die Ablage links neben dem Lenkrad. Das geht ohne Anpassungsarbeiten. Allerdings

ist meiner ein Golf Plus (Cross) Das BT Mikro in die Original Halterung am Dachhimmel.

Gruß

Ciwa

Mp3-box
Themenstarteram 26. Januar 2014 um 17:29

Würd da noch nen Smartphone mit reinpassen, weil das müsste ich ja irgendwie daran anschließen und die Klappe zubekommen, sonst stört das beim Fahren ;-)

Hi,

Mal ne kurze Frage, habe auch diese Freisprecheinrichtung verbaut aber ich habe ein Problem das bei mir bei höheren Drehzahlen ein Pfeiffen in den Boxen habe.Kennt jemand das Problem?

Gruß

Michael

Zitat:

Original geschrieben von G5_Caro

Würd da noch nen Smartphone mit reinpassen, weil das müsste ich ja irgendwie daran anschließen und die Klappe zubekommen, sonst stört das beim Fahren ;-)

Nun zum Fotografieren musste ich das Fach aufmachen.....ansonsten ist es zu :D

Ein Smartphone geht da auch noch mit rein. Wäre aber für mich nicht brauchbar.

Gruß

Ciwa

Hallo habe in meinem Golf V, Bj 04.2004 mit RCD 300 folgendes Teil verbaut und funktioniert 1A.

http://www.ebay.de/.../110666363020?...

Kann sogar die Ordner und Titel vom Wechsler mit der Lenkradfernbedienung wählen.

Da ich die Pro-Version des Wechslers genommen habe kann ich mit dem Handy wie bei einem Original verbautem Handy telefonieren. Mikrofon habe ich, wie im Original, in der Innenleuchte verbaut.

Caro - die Lösung, die Du bei ebay gefunden hast, funktioniert bei Deinem Radio nicht. Die anderen Geräte simulieren einen CD-Wechsler (ich beschreibe das jetzt mal für das Blaupunkt Gerät und gehe davon aus, dass die anderen entsprechend arbeiten).

Das Bediengerät zum Einstecken der SD Karte bzw. des USB-Sticks kommt ins Handschuhfach oder in das von ciwa gezeigte (das Handschuhfach ist schneller erreicht). Das Mikro sitzt bei uns auf dem Rahmen rund ums Radio (Dach ist besser, aber auch größerer Aufwand). Die Frage ist, ob Du die Freisprecheinrichtung wirklich brauchst. Die Smartphonlösung funktioniert, hat aber einen großen Nachteil: die Bedienung des ganzen erfolgt über das Handy und kann zu Bußgeld, Punkten und Unaufmerksamkeit führen. Mir ist da die SD Karte bzw. der USB-Stick lieber.

Auf der Karte (dem Stick) ist ein Ordnungssystem mit 6 "CDs", die beliebig viele Lieder enthalten können (1 - 99 wird angezeigt). Angezeigt wird am Radio aber nur z. B. CD 3 - Track 73 - die Ordner- oder Liednamen kann das RCD 300 nicht anzeigen). Das ganze ist über das Radio zu bedienen, jeder hat noch alte Karten und Sticks mit 1 - 2 GB rumliegen, da passt Mucke ohne Ende drauf.

Du wirst schon was passendes finden.

Themenstarteram 26. Januar 2014 um 20:42

Danke tomold für die gute Erklärung.

Stimmt, bei SD oder USB würd ich das Radio weiterhin über die Knöpfe bedienen. Mit dem Smartphone ist nen bisschen unpraktisch, gerade wenns im Handschuhfach liegt. Da geht das nicht mal eben so.

Müsste ich die Musik halt noch mal auf ein externes Speichermedium (SD, USB) kopieren, aber immer noch besser als diese CD-R zu brennen. Zumal die in den Geschäften kaum noch erhältlich sind, wenn dann meist nur online. Und ich würde endlich mehr als 18 Tracks draufkriegen.

Ne, Freisprecheinrichtung brauch ich eigentlich nicht.

Wie genau sieht das denn dann im Handschuhfach aus? Liegt das einfach so da rum?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Aux-In im Golf V Bj. 2005 einbauen möglich???