ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. AUX IN Adapter zum Nachrüsten

AUX IN Adapter zum Nachrüsten

Themenstarteram 19. August 2007 um 22:02

Hallo an alle

es geht um den Original Nachrüstsatz für AUX IN Eingang von BMW für E46 Compact Bj. 02. Wo genau wird wird der Eingang im Fahrzeug untergebracht und wie kompliziert ist der Einbau? Genügt es einfach an Radio von hinten anstöpseln und dann nur noch Kabel verlegen?

Und gibt es dann die Möglichkeit z.B. einen I-pod über das Radio zu steuern d.h. über das Radio die Lieder durchschalten oder muss man weiterhin den MP3 Player in die Hand nehmen.

Ich bedanke mich für eure Tipps

Grüße

Beste Antwort im Thema

Hi @audileone,

ich habe bei mir im Auto und auch bei meinem Vater einen Aux-IN nachgerüstet. Leider werd ich dir nur ein Paar Infos geben können, da es schon 2-3 Jahren her ist seit dem ich das gemacht habe und weil die Möglichkeiten so unterschiedlich ist (Radio,Navi,Baujahr etc), dass ich die ganz genauen Daten nicht mehr im Kopf habe.

Also mein Vater hat auch Navi Professional 16:9. Aber du muss wissen welches Baujahr das ist weil soweit ich mich erinnern kann, gabs ab einem bestimmten Baujahr einen Aux-IN bei den Radio-Modulen (BM54). Das heißt, dass du den CD-Wechsler-Anschluss nicht als Aux-IN emulieren und benutzten musst (so wie das der Adapter in deiner EBAY-Auktion macht) sondern der bleibt erhalten. Also mein Vater hat auch nen Wechsler drin der funktioniert und auch Aux-IN.

So...die zweite Sache mit dem BM54 im Kofferraum: der ist schon im Kofferraum ABER manche E46 (weis jetzt nicht genau welche und wovon das abhängt), haben das Kabel vom Radiomodul BM54 im Kofferraum bis nach ganz vorne hinter dem Monitor gezogen. d.h. du musst den Adapter nicht hinten im Kofferraum anschließen sondern nur den Monitor vorne ausbauen und da anschließen. Der E46 von meinem Vater war Bj. 2005. Also einer der letzten (auch 320d).

Also einen Adapter brauchst du schon (um das auch zu klären)....musst nur wissen ob du das BM54 hast das älter ist, dann brauchst du den Adapter aus deiner ebay-Auktion, kannst aber dannach keinen Wechsler mehr bedienen weil der Anschluss mit dem Adapter belegt ist. Oder ob du ein neueres BM54 hast der zusätzlich Aux-IN hat, dann brauchst du sowas http://cgi.ebay.de/...o_Hi_Fi_Navigation_Einbau_Navigationssysteme?... !

Also wie du siehst, gibt es einen Menge Möglichkeiten.

Was du wissen musst, damit du genau weißt was für einen Adapter du brauchst, ist: Baujahr von deinem BM54. Damit weißt du ob du flache PINs oder runde PINs hast, ob der Aux-IN schon vorbereitet hat oder ob du den Wechsler-Anschluss emulieren musst (das macht der Adapter).

Und dann musst du noch wissen ob das Kabel für Aux-IN schon nach vorne gezogen ist (das ist für die Art des Adapters unwichtig weil du das gleiche Adapter in beiden Fällen brauchst, nur du weiß ob du den vorne hinterm Monitor oder hinten im Kofferraum einbaust).

Falls dein BM54 schon älter ist und du keine Aux-IN Vorbereitung hast dann muss das nicht heißen, dass das Kabel trotzdem nicht nach vorne gezogen ist. Weil bei meinem Vater das so war, dass obwohl das Auto eins der letzten E46 war, trotzdem ein älteres BM54 drin hatte und ich ihm extra ein neueres Modell gekauft und eingebaut habe. Er hatte aber das Kabel für Aux-IN trotzdem vorne hinterm Monitor.

So...langer Text, aber ich hoffe das hilt dir etwas. Ohne Ausbauen (Monitor vorne damit du wegen dem Kabel schaust und im Kofferraum damit du wegen Baujahr BM54 schaust) wird es nicht gehen. Also mach dich dran, poste deine Daten hier (eventuell mit Fotos hinterm Monitor falls du nicht weißt welches Kabel was ist) und dann schauen wir weiter.

Gruß

Tud

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Aux in bei Navi Professional' überführt.]

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Schau mal in der Signatur von MOKA, er hat da eine Anleitung stehen

AUX ist nur Ton, ohne Steuerung. Und nur bei Business CD sowie großem Navi, jeweils ab 09/2002.

Zum Steuern eines iPod müsstest du mit dem Stichworten ICELINK, DENSION weiterkommen.

Gruß, Timo

Dazu habe ich auch mal eine Frage:

 

Habe nur das "normale Radio" drin, noch mit Casette.

Gibt es eine Möglichkeit einen IN-Anschluss (z.B. für MP_3-Player) anzuschließen ?

Der E90 hat den Anschluss ja in der Mittelkonsole ...

 

 

 

Rene`

Kommt drauf an ob Du das Cassette REVERSE, Business oder Professional hast. Bei letzteren beiden kannst Du bei "audiotechnik dietz" einen Adapter nachbestellen der in die CD Wechslersteuerungsbuchse am Radio eingesteckt wird von dort aus einen Aux In bereitstellt. Beim Reverse gehts nicht! Dieser andere Aux In adapter den es original bei bmw(oder bei MOKA zum selberbasteln) gibt soll wohl nur an CD Radios funktionieren :(

Greetz Silvio

Zitat:

Original geschrieben von bella_b33

Kommt drauf an ob Du das Cassette REVERSE, Business oder Professional hast. Bei letzteren beiden kannst Du bei "audiotechnik dietz" einen Adapter nachbestellen der in die CD Wechslersteuerungsbuchse am Radio eingesteckt wird von dort aus einen Aux In bereitstellt. Beim Reverse gehts nicht! Dieser andere Aux In adapter den es original bei bmw(oder bei MOKA zum selberbasteln) gibt soll wohl nur an CD Radios funktionieren :(

Greetz Silvio

Ich hab business navi und bei mir geht das mit dem AUX auch nicht, gestestet und BMW sagt auch es geht nicht!

dann kann man beim Business Navi(was ja IMO auch nur ein Cassettenradio ist) auch nur über die Variante von Firma Dietz anschliessen(wechslersteuerung hat das dingen doch, oder?)

Greetz Silvio

Zitat:

Original geschrieben von bella_b33

dann kann man beim Business Navi(was ja IMO auch nur ein Cassettenradio ist) auch nur über die Variante von Firma Dietz anschliessen(wechslersteuerung hat das dingen doch, oder?)

Greetz Silvio

wechslersteuerung ja

Schon mal mit der Adapterkassete mit 3,5mm Stecker probiert? kostet ca 5€. Wenn man am Player lautgenung macht, ist Klangqualität akzeptabel

Zitat:

Original geschrieben von axel89

Schon mal mit der Adapterkassete mit 3,5mm Stecker probiert? kostet ca 5€. Wenn man am Player lautgenung macht, ist Klangqualität akzeptabel

kenn ich sind misst

Themenstarteram 21. August 2007 um 22:16

Hallo nochmal

habe jetzt erst mal das radio raus gebaut um zu schauen welches Bj. es ist, da ich vorher nur das reverse hatte und von einem freund das business bekommen habe.

Nun hätte ich ne Menge Fragen und hoffe jemand könnte helfen, ohne mich fluchend auf die Suchfunktion aufmerksam zu machen. Nach langer Überlegung hab ich mich gegen den ice Link entschieden alleine wegen dem Preis. Also muss der Nachrüstsatz von BMW her.

1.) auf meinem business CD steht KW 39 / 01 oder auch September 01. Leicht zu erkennen, dass es vor dem 09/2002 ist.

in Moka´s Anleitung für einen Aux Eingang und auf realoem wird angegeben, dass der nachrüstsatz ab 09/2002 verwendet werden kann. Geht´s bei mir also nicht?? und falls es mit den Nachrüstsatz nicht funktioniert, würde dann ein ice link trotzdem funzen?

2.) was hat es mit den runden bzw. flachen Pins am radio auf sich? bei mir sind die großen pins rund und die pins der beiden kleineren Anschlüsse darunter scheinen rechteckig zu sein (siehe Bild)

3.) hat jemand den Aux Anschluss bis in das Fach (mit dem Rollo) neben der Handbremse verlegt? Habe heute mal die Zierleisten und ein paar blenden abgeschraubt und es könnte klappen hängt jedoch davon ab, wie lang und dick das Kabel aus dem Nachrüstsatz ist, denn ein zu starkes kabel könnte nicht duch passen.

4.) wo wird denn der Aux Anschluss installiert, wenn man es beim Händler einbauen lässt?

danke und grüße

hallo,

Das mit denn runden pins bedeutet das du noch die alte generation hast. Die unteren 2 kleine stecker sind die Wechslersteuerungs stecker. Da wird auch der ICELINK eingesteckt der dem radio vorgaukelt das es ein Wechsler sei.

Ohne jetzt viel rumzubasteln würd ich dir das icelink empfehlen da man das dann auch vom original radio steuern kann und du hast dann auch in denn meisten fällen titel anzeige.

Bei einem AUX anschluss kannst du nicht über das radio steuern sonder musst dann halt immer an den player rann.

mfg

ibo

Themenstarteram 22. August 2007 um 18:47

hallo

ich glaube nicht, dass ein ice link weniger bastelei bedeuten würde, da dieser ja auch untergebracht werden muss und der anschluss für den i-pd irgendwo im innenraum verlegt werden muss.

ich hab mich auf der dension homepage umgesehen und auch auf den seiten der händler, doch diese sind total unübersichtlich und ich zumindest weis nach 45 min immer noch nicht welcher ice link bei mir nun passt und preise sind gar nicht erst angegeben. ich denke ich bleibe beim aux in nachrüstsatz doch ich fürchte mein radio ist so alt, dass es nicht klappt.

vielleicht könnte mir jemand eine der zuvor gestellten fragen beantworten.

Danke

Zitat:

Original geschrieben von rix-passau

Zitat:

Original geschrieben von axel89

Schon mal mit der Adapterkassete mit 3,5mm Stecker probiert? kostet ca 5€. Wenn man am Player lautgenung macht, ist Klangqualität akzeptabel

kenn ich sind misst

Nee, die von Sony für 20,-- sind Spitze. Habe ich jahrelang im E39 gehabt, Klang wie CD. Zuvor auch schon 5,00 "Lehrgeld" bezahlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. AUX IN Adapter zum Nachrüsten