ForumMondeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Autom. Abbl. Rückspiegel im Mondeo MK3

Autom. Abbl. Rückspiegel im Mondeo MK3

Themenstarteram 10. Oktober 2006 um 7:39

Moin zusammen,

ich habe in meinem Mondeo MK3 BJ 2001 diesen automatisch abblendenden Rückspiegel drin. Im letzten Winter hat er soweit ich weiß problemlos funktioniert, aber in letzter Zeit blendet das Teil einfach nicht mehr ab, außer ich hab mein Auto gewaschen :D

Eigentlich dürfte der Spiegel doch nur einen Sensor haben, der nach hinten zeigt und die Helligkeit der Nachfahrenden ermittelt und einen nach vorne, der vielleicht ermittelt, wie hell es draußen ist. Zumindest denke ich, dass es so funktioniert.

Kennt jemand von euch dieses Problem, oder hat eine Idee, woran das liegen könnte?

Jede Woche in die Waschanlage ist mir dann nämlich doch zu teuer.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hat der Wagen getönte Scheiben? Mein Spiegel blendet deswegen auch äusserst selten ab.

Hallo zusammen,

der Sensor zur Regelung der "Abdunkelung" ist vorne auf der Rückseite des Spiegels.

Gut zu sehen wenn man durch die Frontscheibe sieht.

Bei Bedarf kann man die Funktion einfach testen, einfach abdecken und nach kurzer Zeit dunkelt der Spiegel ab.

Also nix mit Licht von hinten. Ist es draußen dunkel wird auch der Spiegel dunkler. Probleme gibt es in Großstädten mit heller Strassenbeleuchtung.

Wenn er nicht mehr abdunkelt, ist vielleicht nur der Sensor defekt ( wobei dann vermutlich der ganze Spiegel hin ist, außer man ist Bastler )

MFG

also ich wohn ja auch in eienr Großstadt. Bei mir blednet der Spiegel nur ab wenn direkt ein Lichtstrahl drauftrifft, anosntne ist er ganz normal. Also er ist nicht immer blau.

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 11:03

Also es kann nicht sein, dass der Spiegel immer abdunkelt, wenns draußen dunkel ist, weil wenn niemand hinter dir ist, würdest du ja nichts mehr durch den Rückspiegel sehen, weil einfach die schwachen Lichtquellen nicht mehr zu sehen sind.

Außerdem merkt man, dass der Spiegel erst abdunkelt, wenn ein Auto hinter mir ist.

Den Sensor vorne hab ich auch schon gesehen, aber ich wüsste nicht, wieso das Teil einfach nicht mehr abdunkelt, wenn ich mein Auto ne Weile nicht gewaschen hab. Zumindest kommt es mir so vor, als ob es damit zusammenhängt, auch wenns sich komisch anhört.

Wie ist das denn mit dem Sensor bei euch, könnt ihr direkt die Photodiode sehn, oder ist bei euch noch ne Blende davor?

Gruß

Thomas

Zitat:

Original geschrieben von mischaD

Hallo zusammen,Also nix mit Licht von hinten. Ist es draußen dunkel wird auch der Spiegel dunkler. Probleme gibt es in Großstädten mit heller Strassenbeleuchtung.

Das ist so nicht ganz korrekt.

Der Spiegel, zumindest bei meinem 2005er Mondeo hat zwei Sensoren. Den "hinteren" sieht man ja, der "vordere" sitzt in der Spiegelgehäuserückseite (sieht man durch die Windschutzscheibe). Sodala.

Abgedunkelt wird der Spiegel dann, wenn sich ein Helligkeitsunterschied zwischen den beiden Sensoren ergibt, und zwar dann wenns "vorne" dunkler als "hinten" wird. Kann man leicht selbst bei hellem Tageslicht testen: Einfach mit einer hellen Taschenlampe auf den hinteren Sensor leuchten: Der Spiegel wird dunkler.

Aber das Problem kann auch andere Ursachen haben. Wenn nämlich der Rückwärtsgang eingelegt ist, dunkelt der Spiegel nicht ab, bzw. hellt auf wenn schon abgedunkelt war. Evtl. liegt hier das Problem, dass eben das Rückwärtssignal nicht mehr erkannt wird...

Nochwas: Es gab da mal einen Modellwechsel der Spiegel. Meiner hat keinen Schalter mehr am Spiegel um diese Automatik abzuschalten. Evtl. hat das Problekind den ja (noch) und es ist nur dieser Schalter defekt?

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 11:49

Also mein Spiegel sollte genau so funktionieren, wie es ghia_05 beschreibt. Ich habe noch das alte Modell mit den Knöpfen für an und aus. Die funktionieren auch noch, denn man erkennt an dem grünen lichtchen, ob der Spiegel an- oder ausgeschaltet ist.

Das mit dem Rückfahrsensor wäre möglich, aber der Spiegel funktioniert ja manchmal (nämlich immer wenn ich aus der Waschanlage komme)...

Wisst ihr, ob sich die sensibilität des Spiegels irgendwie einstellen lässt, also ab welchem Helligkeitsunterschied der abblendet? Weil teilweise finde ich, dass es bisschen früher reagieren könnte.

Zitat:

Der Spiegel, zumindest bei meinem 2005er Mondeo hat zwei Sensoren. Den "hinteren" sieht man ja, der "vordere" sitzt in der Spiegelgehäuserückseite (sieht man durch die Windschutzscheibe). Sodala.

Zitat:

Nochwas: Es gab da mal einen Modellwechsel der Spiegel. Meiner hat keinen Schalter mehr am Spiegel um diese Automatik abzuschalten. Evtl. hat das Problekind den ja (noch) und es ist nur dieser Schalter defekt?

Ghia_05 hat mit den beiden " Sensoren" recht, den für hinten hab ich glatt unterschlagen.

Hat ThWolf denn mal beide getestet. Den für hinten mit einer Taschenlampe und den für vorne einfach zuhalten ( bei dem vorderen gehts auch tagsüber )

Den Schalter kann er so auch testen. Wenn " Aus " dann sollte der Spiegel auf keine der beiden Sensoren reagieren. ThWolf hat einen Bj. 01 ( vor den Facelift ) und der Spiegel hat dann auch noch den Off / Auto Schalter.

Wenn all die Tests nicht weiter helfen den freundlichen fragen.

PS: Wenn es draußen dunkel ist, der vordere Sensor merkt dass, dann dunkelt der Spiegel immer ab, sonst bist du sofort geblendet wenn einer hinter dir fährt, sobald es hinten deutlich heller ist, dunkelt er noch stäker ab ( und das dauert immer ein bisschen ) . Der Nachteil am " immer abdunkeln " ist das man nach hinten nachts relativ wenig sieht, ausser es hat ne Lampe!!

Ich habe ein Facelift-Modell (BJ 9/2003) mit einem Innenspiegel, der zwar automatisch abblendet, aber der Ein/Aus-Schalter auf der Vorderseite fehlt bei mir. Gibt es an einer anderen Stelle einen Knopf, den ich übersehen habe?

Hi mischaD,

ja der Spiegel dunkelt grundsätzlich etwas ab, aber nur sehr wenig. Ich würds von Effekt her mit einer leicht "getönten" Scheibe vergleichen. Leg mal den R-Gang ein und schau in den Spiegel, er wird sofort deutlich heller, auch am Tage.

Das er aber nachts bzw. "im dunkeln" von selbst abdunkelt ist mir noch nie aufgefallen. Schau ich mir mal an...

Seltsam ist aber das der Spiegel von Thomas (ThWolf) "waschstrassenabhängig" funktioniert oder nicht.

Ich stelle jetzt mal eine gewagte These auf :

In der Waschstrasse drückt es "irgendwo" in die Kabelverbindung des Rückfahrgebers (zum Spiegel) Wasser rein (->Feuchtigkeit), was zur Folge hat diese Funktion dann geht. Trocknet das ab, kommt es zu einer Unterbrechung und der Spiegel meint es wird ständig rückwärts gefahren, ergo: kein Abblenden. Wobei ich mal davon ausgehe(ohne technische Details zu kennen), dass das R-Signal irgendwo aus dem Motor/Getriebeblock kommt, wo es ja beim Waschen doch ziemlich nass wird -> besonders bei Unterbodenwäsche.

Naja, OK, ist schon etwas weit her geholt, aber mir fällt da sonst echt kein anderer Zusammenhang zur Waschstrasse ein, wenns den überhaupt gibt... ;)

Zitat:

Original geschrieben von ullg

Ich habe ein Facelift-Modell (BJ 9/2003) mit einem Innenspiegel, der zwar automatisch abblendet, aber der Ein/Aus-Schalter auf der Vorderseite fehlt bei mir. Gibt es an einer anderen Stelle einen Knopf, den ich übersehen habe?

Nein ist schon richtig so. Den Ausschalter gibts seit dem Facelift nicht mehr, der Spiegel dunkelt also immer ab... wenns denn funktioniert... ;)

also ich habe unter der spiegelflaeche 2 sensoren, die man sieht, wenn man in en spiegel schaut. habe ich ein auto hinter mir, ist der spiegel dunkel. wenn ich nun mit den fingern die beiden sensoren unten am spiegel zu halte, wird der spiegel wieder hell. also reagiert mein spiegel wohl nur auf licht, dass der hinter mir fahrenden wagen auf meinen spiegel wirft.

und so sollte es doch eigentlich auch sein: frueher hat man den spuegel manuell abgeblendet, wenn der hintermann einen geblendet hat, und zwar unabhaengig davon, wie hell die strassenbeleuchtung vor mir ist.

oder sehe ich das falsch?

genauso ist es auch bei mir.

... und wer sich abgedunkelte Scheiben bestellt, sollte wenn möglich den selbstablendenden Spiegel nicht bestellen.

Hatte das im C-MAX, Spiegel hatte absolut keine Wirkung.

ich habe beides ab werk, getoente scheiben, und automatischen spiegel. bei mir funzt alles, nur mit dem unterschied, dass durch die getoenten scheiben die blendung schon ein wenig minimieren.

Ist bei mir genau so. Der Sensor vorne (durch die Windschutzscheibe zu sehen) ist übrigens der Regensensor

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Autom. Abbl. Rückspiegel im Mondeo MK3