ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Auto springt nicht an

Auto springt nicht an

Opel Astra F
Themenstarteram 10. März 2015 um 19:57

Hallo,

hab ein problem bei meinem Astra, Baujahr 94, 1,4-60PS.

Hatte zuerst Probleme mit dem Zünddrehschalter.

Das kaum der Schlüssel im Zündschloss war,schon die Zündung,

also sprich die ganzen Lichter im Tacho an waren.

Neuer Drehschalter ist jetzt drin,und geht wieder normal.

Jetzt habe ich aber das Problem,wenn ich das Auto starten will.

Dann höre ich nur wie sich der Anlaser dreht,sonst nichts.

Anlasser wurde schon gewechselt,ändert sich nicht.

Woran könnte das noch liegen?

Gruß Frank

Ähnliche Themen
35 Antworten

hast das zündschloss gewächselt? hast du ein fehler mit WFS? oder das steuergerät?

also Fehlerspeicherauslesen. blint die mkl?

Themenstarteram 10. März 2015 um 20:58

Also das Zündschloss selber habe ich nicht gewechselt.

Und eine WFS hat das Auto ja nicht.

Steuergerät weiß ich nicht da ich damit bisher net in der Werkstatt war,

und somit denn Fehlerspeicher auslesen lassen konnte.

Also die mkl blinkt wie immer beim zündung an machen.

Der anlasser dreht kann sein ist eine zündfunken vorhanden? oder zahriemen eingerissen?

Themenstarteram 10. März 2015 um 21:26

Also mit dem Zahnriemen ist alles in ordnung.

Zündfunke hab ich noch net geschaut.

Aber dann müsste er doch zumindest leiern.

Das macht er aber nicht,sondern man hört nur denn Anlasser surren.

am 10. März 2015 um 23:17

hi schau doch einfach mal die zündkabel nach ob die noch i.o sind evtl zündkerzen mal nachschauen wurde ja oben schon gesagt zündfunken prüfen wenn das alles geht würde ich die benzinpumpe mal nachschauen ob diese arbeitet (benzinleitung abnehmen in einen becher legen und mal versuchen zu starten wenn benzin rauskommt ist alles damit i.o) evtl die batterie mal testen lassen wenn diese nicht mehr genug spannung hat geht das auto auch nicht mehr an hatte ich auch schonmal

lg paddy

wo hast du den annlasser gekauft? oder er wurde Falschangeschlossen?

Themenstarteram 11. März 2015 um 12:38

Also das ist ein neuer Anlasser,hatte ich bei Kfz-teile24 bestellt.

Werde ihn später nochmal ausbauen,und alles testen.

Der Anlasser surrt, aber der Motor wird nicht mitgedreht?

Dann spurt das Ritzel des Anlassers nicht ein. Normal würde aber erst der Magnetschalter das Ritzel in den Zahnkranz schieben, bevor der Anlasser dreht. Da ist was falsch angeschlossen oder der Anlasser kaputt.

Themenstarteram 11. März 2015 um 18:29

Hatte eben denn Anlasser ausgebaut und nochmal getestet.

Ritzel fährt aus und Anlasser geht.

Alles wieder eingebaut.

Zündkerzen usw überprüft.

Anlasser dreht wieder.aber jetzt ist auch kein zündfunke da.

Anlasser dreht!

Dreht jetzt auch der Motor?

"Auch" kein Funke da. Was ist sonst noch nicht da?

Ein wenig mehr Info damit man sich ein Bild machen kann. Dann ist´s mit der Hilfe leichter!

Themenstarteram 11. März 2015 um 19:23

Anlasser dreht.

Motor dreht nicht.

Und Zündfunke ist auch nicht da.

Zahnriemen überprüft,da ist alles in Ordnung.

Zündkerzen und Zündverteiler plus denn finger darin überprüft.

Wenn der Anlasser leer dreht, den Motor also nicht durchdreht, nutzt dir der schönste Zündfunke nichts.

(solange der Motor nicht dreht kann m. A. auch gar kein Zündfunke da sein)

Also untersuche doch erst mal, warum der Anlasser den Motor nicht mitnimmt. Ich vermute einen falschen Anschluss, aus deiner Arbeit am Zündschloss.

Themenstarteram 11. März 2015 um 20:00

Also am Zündschloss habe ich ja nur denn Drehschalter hinten dran gewechselt.

Weil der alte nicht mehr richtig ging.

Habe da ja nur die 2 maden schrauben entfernt,

alten drehschalter runter und neuen wieder drauf.

Das wars.

Hallo Frank,

solange wir deine Fehlerbeschreibung nicht verstehen stochern wir im Nebel.

Also:

1. Anlasser dreht. Richtig?

2. Ritzel fährt aus. Richtig?

3. Motor wird vom Anlasser durchgedreht? Oder nicht?

Wenn der Anlasser den Motor dreht, aber kein Zündfunke kommt, ist der Fehler in Richtung Zündung zu suchen.

Wenn der Anlasser nur leer dreht und den Motor nicht mitnimmt ist der Fehler in Richtung Anlasser zu suchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen