ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Austausch Traggelenk unten

Austausch Traggelenk unten

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 18. März 2012 um 13:55

Wer kann mir ein Rep. - Anleitung zum Austausch der unteren Traggelenke zukommen lassen, habe in der Sufu leider hierzu nichts finden können. Bin mir auch im klaren darüber das die Traggelenke

aus / eingepresst werden, gleichzeitig wird auch direkt das linke obere Traggelenk mit ausgetauscht da das rechte schon im Oktober ersetzt wurde und ich keine Lust mehr habe in evtl. absehbar kurzer Zeit mich wieder damit beschäftigen muss.

Es ist schon seltsam das nach so kurzer Laufleistung die Traggelenke ausgeschlagen sind, kann es evtl.daran liegen dass ich ständig auf engstem Raum (Garagenhof/Parkhaus) den Dicken wenden muss bei vollem Lenkeinschlag.

Bin jedem Informanten dankbar der mir hier weiterhelfen kann.

Es handelt sich um eine 280 Lim. / 231 PS / Bj. 08/05 mit knapp 94 tsd. Km gelaufen.

Vielen Dank für eure Bemühungen im vorraus

Bastler-TT

Beste Antwort im Thema
49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

Dein Auto liegt voll im Zeitplan:D! Bei meinem E 430 T ( W210 ) waren beide Traggelenke bei ca. 94.000 Km hinüber, bei meinem jetzigen bei 95.000 Km. Bei dem einen ein paar Kilometer mehr, bei dem anderen ein paar später, das die Dinger aber 200.000 Km halten, dürfte unwahrscheinlich sein.

Du bist also in bester Gesellschaft. Kleiner Trost : Sie sind ja Gott sei Dank nicht allzu teuer ( liegt natürlich im Auge des Betrachters ).

Gruß aus Köln

Themenstarteram 18. März 2012 um 17:55

Danke euch für die schnellen Antworten.

@ bothi der Preis ist mir nicht so wichtig es werden eh nur Originalteile verbaut

@ corrosion dir ein großes Dankeschön für das Video hab dir grün gegeben

Allen noch ein schönes Restwochenende

Bastle-TT

THX - das Video hab ich aber auch hier irgendwo verlinkt gefunden.

bei mir kommen die unteren traggelenke und die spurstangengelenke auch neu. ca 130.000 km stand. :)

Zitat:

Original geschrieben von corrosion

THX - das Video hab ich aber auch hier irgendwo verlinkt gefunden.

Trotzdem sehr lehrreich,habe meine jetzt auch nach 169000 wechseln müssen.

Aber bitte nicht vergessen danach die Spur einstellen zu lassen.

Schönen Abend noch

Gruß

P.W.

Ich habe meinen 280 CDI T-Modell mit 78.500 km gekauft und der hatte schon zwei schöne, neue, silber-glänzende Traggelenke! :eek:

Dass man nach dem Wechsel der Gelenke die Spur einstellen lassen muss lese ich hier das erste Mal!

Zitat:

Original geschrieben von Austro-Diesel

Ich habe meinen 280 CDI T-Modell mit 78.500 km gekauft und der hatte schon zwei schöne, neue, silber-glänzende Traggelenke! :eek:

Dass man nach dem Wechsel der Gelenke die Spur einstellen lassen muss lese ich hier das erste Mal!

Muß man nicht,aber da das Spiel jetzt weg ist stehen die Räder ganz anders,dh. die Spur stimmt nicht mehr.

Die Reifen sind ja auch in dieser Zeit anders beansprucht(abgefahren worden).

Jedenfalls war es bei mir notwendig

Gruß

P.W.

Ja ich denke, dass die Räder nach dem Wechsel wieder richtig stehen, original wurde das Fahrwerk ja mit (hoffentlich) einwandfreien Gelenken eingestellt.

Ich würde das von nem Mechaniker machen lassen. Außer du hast das spezialwerkzeug...

Themenstarteram 19. März 2012 um 18:01

Bin heute nach der Arbeit bei der Dekra vorbei und hab mir deren Meinung zu meinen Traggelenken

eingeholt und der Prüfer offenbarte mir das auch gleichzeitig beide Zugstreben mit ausgetauscht werden sollten da sie auch schon stark verschlissen wären.:(

Hier im Forum las ich das die CG - Garantie unterschiedlich urteilt und bei dem einen die Rep. bezahlt

und bei dem anderen wiederum nicht und so machte ich mich auf den Weg zum ;)

Nach einem kurzen Gespräch mit meinem KD nahm er das Telefon zur Hand und stellte eine Rep. - Anfrage für beide unteren Traggelenke sowie beide Zugstreben zur Kostenübernahme. :confused:

Es kam für mich :D eine 100% Material wie 100% Lohnkostenübernahme heraus. :cool:

Rep. - Termin :cool: ist der 26.03.2012

Ich bereue es nicht für die CG - MB 100 Garantie 539 € ausgegeben zu haben und ich werde es

wieder tun :p da der Dicke immer älter wird und die Rep. mit Sicherheit nicht billiger.

 

Bastler-TT

Hallo,

beide Traggelenke vom TÜV bemängelt,ansonsten keine Mängel, (erheblicher Mangel,verkehrsunsicher) Kilometerstand 84000 BJ. 10/2005.Kostenvoranschlag DB 387,70 €

MfG

Themenstarteram 8. Mai 2012 um 17:55

@ tinnefou Welche Traggelenke müssen ersetzt werden die oberen oder die unteren?

Sollten es die oberen sein und du gewisse Grundkenntnisse haben wüde ich die Tragelenke selbst ersetzen da sie ja nur geschraubt sind, leih dir einfach einen Ausdrücker von A.. und werf nen € inne Kaffekasse und fertig iss.

Sorry an alle das ich mich jetzt erst melde zu den Kosten, habs einfach vergessen euch schneller zu infomieren, bin wohl auch nicht besser als viele andere hier im Forum. Tut mir Leid! :rolleyes:

Das ersetzen meiner unteren Traggelenke und der Zugstreben kosteten der MB 100 knapp 885 € und mir das Kleinmaterial (Schrauben & Muttern) etwas über 30 €. :cool:

Bastler-TT

885€ ist das heftig. hab ich letztens 100€ gezahlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Austausch Traggelenk unten