ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Austausch Komponenten Wegfahrsperre

Austausch Komponenten Wegfahrsperre

Opel Corsa C
Themenstarteram 2. April 2017 um 20:54

Hallo zusammen.

Ich hatte letztes Jahr schon einmal ein Thema bezüglich der leidigen Problematik mit der Wegfahrsperre des Corsas erstellt. In Kürze: Tacho tot bis auf Km Anzeige. Bei Einschalten der Zündung passiert nichts.

Diverses wurde unternommen, brachte vermeintlich Abhilfe, jedoch immer wieder nur für eine Weile. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe mich dazu entschlossen, alle Komponenten der Wegfahrsperre zu tauschen statt das einzeln zu machen, bis das defekte Modul dabei möglicherweise identifiziert wurde. Auf die Art und Weise müsste ich ja auch das anlernen umgehen können. Hierzu wollte ich Schlüssel inkl. Transponder, BCM, Ringantenne mit Steuergerät der WFS, Tacho bzw. Kombiinstrument und Motorsteuergerät gebraucht als "ein Satz" kaufen und dann schlicht umbauen.

Allerdings klingt das mal wieder alles zu einfach zum wahr zu sein, daher meine Frage worauf ich diesbezüglich achten muss. Müssen irgendwelche Identifikationsnummern teilweise oder ganz übereinstimmen, etc.?

Der Organspendersatz stammt auch aus einem Corsa C 1.0 12V mit 58 PS.

Viele Grüße und Danke vorweg für die Hilfe

Beste Antwort im Thema

Ja richtig, man muss entheiraten. Jeder Tacho muss VOR dem Ausbau im Spenderfahrzeug entheiratet werden, dazu braucht man den Security Code. Nach dem Einbau im Empfängerfahrzeug muss man wieder verheiraten.

Alternativ kannst du auch einfach den Tacho zerlegen und die Folie tauschen. Dann muss nichts programmiert werden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa springt nach Tausch der Tachoeinheit nicht mehr an' überführt.]

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Im Corsa C sind alle Komponenten verheiratet. Das bedeutet, dass in jedem Steuergerät die Fahrgestellnummer steht. Für die Wegfahrsperre müsstest du tauschen: Transponder im Schlüssel, Ringantenne, Tacho, BCM und Motorsteuergerät. Solange eine einzige Komponente nicht übernommen wurde wird dieser Tausch nicht funktionieren. Und da im BCM noch diverse andere Sachen programmiert sind würde ich drigend davon abraten das BCM zu tauschen. Du musst vor dem Ausbau im Spenderfahrzeug die Komponenten entheiraten: Ringantenne und Tacho. Nach dem Einbau dann wieder verheiraten.

Na klar , ich habe das bcm vergessen mit zu tauschen dann kann dass ja nicht funktionieren .

Danke dir für deinen Beitrag

Dann solltest du aber gleich noch die Variantenkonfiguration neu programmieren. Und ich kann dir sagen, dass nicht alles davon per Opcom funktioniert. Die Jungs bei Opel werden dich auch ziemlich schief ansehen, wenn du ihnen erklärst dass du das BCM getauscht hast. Würde mich jedenfalls stark wundern, wenn sie dir das direkt programmieren. Den Security Code des neuen BCM brauchst du auch. Und so mancher TÜV stört sich auch daran, wenn im BCM eine andere Fahrgestellnummer steht.

Ich habe lange nach dem gleichem corsa mit gleicher Ausstattung gesucht und dem gleichem Kabelbaum. Ich hole mir heute nachmittag das bcm noch aus der karre, wenn es funktioniert oder auch nicht werde ich bericht erstatten.

Habe langsam so einen Hals auf diese elektronische sch...e das ich kurz davor bin einen schönen alten ohc aus einem kadett einzusetzen

So habe das bcm jetzt auch getauacht und der corsa läuft wieder, was ein Akt

Gratulation!!!

.

Tacho muss nicht getauscht werden, kannst ruhig wieder dein altes Tacho einbauen.

Hallo, hab gestern die Tachoeinheit meines alten Corsas in den neuen Corsa eingebaut. Danach sprang das Auto nicht mehr an. Das wechseln ging ohne Probleme und es passt auch alles!

Unser neuer Corsa hat den weißen Hintergrund mit den roten Zeigern was mir persönlich nicht gefällt, daher wollte ich die „normalen Instrumente“ vom alten nehmen.

Woran liegt das, hab inzwischen wieder umgebaut, springt sofort an!

Corsa alt Baujahr 2003, 1,0 Dreizylinder

Corsa neu Baujahr 2002, 1,2 Vierzylinder

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa springt nach Tausch der Tachoeinheit nicht mehr an' überführt.]

Corsa neu
Corsa alt

Bin mir nicht sicher, aber es könnte etwas mit der Wegfahrsperre zu tun haben.

Musst eventuell neu anlernen (lassen).

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa springt nach Tausch der Tachoeinheit nicht mehr an' überführt.]

Der Tacho muss im alten Corsa ab- und im neuen angemeldet werden sonst sperrt die Wegfahrsperre.

Ent- und Verheiraten nennt man das.

gruß Acki

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa springt nach Tausch der Tachoeinheit nicht mehr an' überführt.]

Ja richtig, man muss entheiraten. Jeder Tacho muss VOR dem Ausbau im Spenderfahrzeug entheiratet werden, dazu braucht man den Security Code. Nach dem Einbau im Empfängerfahrzeug muss man wieder verheiraten.

Alternativ kannst du auch einfach den Tacho zerlegen und die Folie tauschen. Dann muss nichts programmiert werden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa springt nach Tausch der Tachoeinheit nicht mehr an' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Austausch Komponenten Wegfahrsperre