ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Auspuffklappe beim Kaltstart nicht immer offen?

Auspuffklappe beim Kaltstart nicht immer offen?

BMW 3er F30
Themenstarteram 6. Januar 2020 um 10:06

Hallo,

bisher war ich der Meinung die Klappe sei grundsätzlich bei "Motor aus" offen und somit bei jedem Start zunächst offen.... nach kurzer Fahrstrecke wurde der Motor leiser somit war die Klappe dann wohl zu.

Nun habe ich in den letzten Tagen festgestellt dass die Auspuffklappe beim morgentlichen Kaltstart wohl zu war da der Motor deutlich leiser gestartet hat. Weiß jemand wovon es abhängig ist wann die Klappe geöffnet ist? Es geht um einen 328i BJ 09-2012.

Grüße

Joachim

Beste Antwort im Thema

@dieselweasel2 das ist so nicht ganz richtig. Die Klappe beim 328i und auch bei anderen F-Modellen ist eine Komfortklappe und dient zur Geräuschminimierung. Dies hat überhaupt nichts mit einem Klappenauspuff (Bypass-System) zu tun! Viele verwechseln das hier im Forum und meinen ihr Wagen verfüge über einen Klappenauspuff.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Was sagt der FS?

Geht sie denn überhaupt noch auf?

Bei Motor aus sollte sie geöffnet sein. Sobald aber der Motor gestartet wird, sollte sie sich schließen und das sofort und nicht erst nach kurzer Fahrstrecke.

 

 

https://www.newtis.info/.../XELSNpc

Vielleicht helfen einige Tropfen Öl an den richtigen Stellen.

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 11:01

Zitat:

@windelexpress schrieb am 6. Januar 2020 um 10:24:19 Uhr:

Was sagt der FS?

Geht sie denn überhaupt noch auf?

Es ist kein Fehler im Fehlerspeicher. Mittels BimmerLink lässt sich die Klappe öffnen und schließen somit ist sie grundsätzlich funktionsfähig.

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 11:03

Zitat:

@Oetteken schrieb am 6. Januar 2020 um 10:49:23 Uhr:

Vielleicht helfen einige Tropfen Öl an den richtigen Stellen.

Die Mechanik ist in Ordnung es liegt nicht an fehlender Schmierung.

Mechanik locken und gut ist. Tut der Thermik gut.

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 11:34

Zitat:

@dieselweasel2 schrieb am 6. Januar 2020 um 11:28:58 Uhr:

Mechanik locken und gut ist. Tut der Thermik gut.

Danke für den Beitrag .. um ehrlich zu sein verstehe ich nicht was du damit sagen möchtest?

Also meine scheint auch zu zu sein. Im Winter immer schön zu sehen, wenn nur aus einem Rohr (Beifahrerseite) Qualm kommt.

Hab mich auch schon gefragt, ob das normal ist. Aber scheint so...

Zitat:

@atzebmw schrieb am 6. Januar 2020 um 10:32:18 Uhr:

Bei Motor aus sollte sie geöffnet sein. Sobald aber der Motor gestartet wird, sollte sie sich schließen und das sofort und nicht erst nach kurzer Fahrstrecke.

 

https://www.newtis.info/.../XELSNpc

Wo bitte steht das bei newtis geschrieben?

Neben den angegebenen Faktoren wie Drehzahl, Last und Gang im normalen Fahrbetrieb, trägt beim Motorstart unter anderem auch die Motor- und Außentemperatur zur Klappensteuerung bei. Sinn dahinter ist die schnelle Erwärmung der Katalysatoren und damit die Verringerung der Schadstoffe.

Auch ich habe schon feststellen können, dass bei tiefen Außentemperaturen der Lärmpegel nach dem Kaltstart des Aggregates leiser ist bzw. die Klappe nicht so lange offen bleibt, wie dies bei sommerlichen Wetter der Fall ist. Normalerweise würden das ja gegen eine schnelle Aufwärmung sprechen, aber da geht es wohl eher um andere Faktoren....

Zitat:

@Xenophilie schrieb am 6. Januar 2020 um 14:36:34 Uhr:

 

Wo bitte steht das bei newtis geschrieben?

Sieht man schön in der Grafik unten.

Im Gang 0 (Leerlauf) ist sie immer geschlossen (grauer Bereich).

Im 1. und 2. Gang ab ca. 2000U/min geöffnet (roter Bereich).

Ab dem 3. Gang bei ca. 2400U/min.

Zitat:

@atzebmw schrieb am 6. Januar 2020 um 15:02:26 Uhr:

Zitat:

@Xenophilie schrieb am 6. Januar 2020 um 14:36:34 Uhr:

 

Wo bitte steht das bei newtis geschrieben?

Sieht man schön in der Grafik unten.

Im Gang 0 (Leerlauf) ist sie immer geschlossen (grauer Bereich).

Im 1. und 2. Gang ab ca. 2000U/min geöffnet (roter Bereich).

Ab dem 3. Gang bei ca. 2400U/min.

Hast schon recht, das habe ich auch nicht übersehen.

Aber diese Zustände der Klappe treffen nur auf den betriebswarmen Motor zu.

Beim Kaltstart des Aggregates wird die Klappe aber auch durch andere Faktoren, wie bereits erwähnt gesteuert und nicht sofort geschlossen.

Ja, da hast du wieder recht.

Beim Kaltstart soll sie doch offen sein.

Das steht dann hier.

 

https://www.newtis.info/.../1VnXwJi6bC

 

Da war ich wohl im Irrtum.

Zitat:

@atzebmw schrieb am 6. Januar 2020 um 15:35:23 Uhr:

Ja, da hast du wieder recht.

Beim Kaltstart soll sie doch offen sein.

Das steht dann hier.

https://www.newtis.info/.../1VnXwJi6bC

Da war ich wohl im Irrtum.

Wenn das so ist, wieso kommt dann nur aus einem Rohr Qualm?

Zitat:

@KingBoa schrieb am 7. Januar 2020 um 10:31:09 Uhr:

Zitat:

@atzebmw schrieb am 6. Januar 2020 um 15:35:23 Uhr:

Ja, da hast du wieder recht.

Beim Kaltstart soll sie doch offen sein.

Das steht dann hier.

https://www.newtis.info/.../1VnXwJi6bC

Da war ich wohl im Irrtum.

Wenn das so ist, wieso kommt dann nur aus einem Rohr Qualm?

War der Motor auch richtig kalt?

Keine Ahnung wie das Wort „Kaltstart“ definiert ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Auspuffklappe beim Kaltstart nicht immer offen?