ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Aufgeschraubtes Messingteil im Motorraum

Aufgeschraubtes Messingteil im Motorraum

Mercedes C-Klasse C204 Coupé, Mercedes C-Klasse S204, Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 7. September 2011 um 22:44

Hallo......Leute

 

ich mal wieder:D! Im Motorraum, C 180 CGI, ist in Fahrtrichtung rechts so ein messingfarbenes Teil zu sehen.......was irgendwie dort angeschraubt ist....aber scheinbar keine Funktion erfüllt.:confused:

 

Weis jemand, was das sein soll?

 

Falls ihr nicht wisst, was ich meine...mache ich natürlich noch Fotos...und reiche die dann nach!

 

Danke......für eure fachkundige Auskunft:D

 

veyron

Beste Antwort im Thema

Das ist nicht der Minuspol der Batterie das ist ein Massestift für die Starthilfe.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von veyron44

...ok...danke

da ist er ja...der "Messingstift"......:D

und wo ist da das dicke fette " - "  zu sehen:confused:

nein...das ist nicht der Messingstift, sondern die Pluspol-Klemme !

Der Messingstift ist ein Beitrag höher.....

Themenstarteram 9. September 2011 um 17:01

Zitat:

Original geschrieben von lecaro

Zitat:

Original geschrieben von veyron44

...ok...danke

 

da ist er ja...der "Messingstift"......:D

 

und wo ist da das dicke fette " - "  zu sehen:confused:

nein...das ist nicht der Messingstift, sondern die Pluspol-Klemme !

 

Der Messingstift ist ein Beitrag höher.....

...irrtum......auf Bild 2 ist er schon zu sehen....dieser Messingstift....unter dem schwarzen Kabelschlauch........:D

 

 

Themenstarteram 10. September 2011 um 22:42

...und nun mal ein Bild vom Messingstift (diesem Phallussymbol...) in meinem sauberen Motorraum.....:D...und da ist nix von einem dicken fetten " - " zu sehen:mad:

 

veyron

Boah, ist der Sauber.

Gruß, Rudi

Themenstarteram 11. September 2011 um 10:06

Zitat:

Original geschrieben von RudiH

Boah, ist der Sauber.

 

Gruß, Rudi

...auch unter der Haube wird geputzt:D

Also ich kauf meine Autos zum fahren und nicht zum putzen.

Zitat:

Original geschrieben von veyron44

Zitat:

Original geschrieben von RudiH

Boah, ist der Sauber.

Gruß, Rudi

...auch unter der Haube wird geputzt:D

Genau, wenn ich al dabei bin, dann kommst auf 15min auch nicht mehr an. Dazu gehört auch mal die Türen aufzumachen und dort zu putzen oder eben auch mal 5min für den Motorraum zu opfern. Da freut sich die Werkstatt auch wieder. Unser 211er war vor knapp 2 Jahren beim TÜV, damals 7 Jahre alt. Er wird auch sehr gepflegt, der TÜVler meinte dann, der wäre wie Neuzustand, auch im Motorraum. Und er wollte partout nicht die EZ 2002 glauben. Ich kenne allerdings auch Autos, wo die Motorhaube genau 1x im Jahr bei der Inspektion geöffnet wird, da siehts entsprechend dann auch aus. Gruß

Zustand unter der Motorhaube ist ein interessantes Thema, da ich mein Auto vor ein paar Tagen zwecks Verkauf aus allen Winkeln fotografiert habe - einen Blick unter meine Motorhaube möchte ich euch nicht vorenthalten mit dem Hinweis darauf, dass ich dort nie habe Hand anlegen müssen.

Vermute dass sich durch den nahezu geschlossenen Unterboden und die Abdeckung kaum Schmutz ansammeln kann.

Dscf0077
Themenstarteram 11. September 2011 um 15:38

.....wüsste nun auch keinen Grund, warum ich das Auto nur von aussen waschen sollte...

 

auch unter der Haube sollte es gepflegt ausschauen....und in den Türen auch...ganz genau:)

 

es gibt ebend solche und solche:D

 

veyron

Jetzt sind wir vom Messingteil unter der Haube zum Autowaschen unter der Haube gekommen. Könnte man doch eigendlich noch den Ölwechsel und die Innenreinigung mit einbeziehen.:D

Themenstarteram 11. September 2011 um 15:49

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

Jetzt sind wir vom Messingteil unter der Haube zum Autowaschen unter der Haube gekommen. Könnte man doch eigendlich noch den Ölwechsel und die Innenreinigung mit einbeziehen.:D

...und nicht zu vergessen: das Endrohr von innen putzen!!:D

Zitat:

Original geschrieben von veyron44

.....wüsste nun auch keinen Grund, warum ich das Auto nur von aussen waschen sollte...

auch unter der Haube sollte es gepflegt ausschauen....und in den Türen auch...ganz genau:)

es gibt ebend solche und solche:D

veyron

Ich habe damit auch nicht gesagt, das ich es nicht tue, oder das es falsch wäre, nein, ich wollte nur schreiben, das ich es bemerkt habe und es gut finde.

Und in den Türen und Ecken sowieso.

Wobei: Innen im Auspuff muss nicht unbedingt sein. :)

Gruß, Rudi

Themenstarteram 11. September 2011 um 16:26

Zitat:

Original geschrieben von RudiH

Zitat:

Original geschrieben von veyron44

.....wüsste nun auch keinen Grund, warum ich das Auto nur von aussen waschen sollte...

 

auch unter der Haube sollte es gepflegt ausschauen....und in den Türen auch...ganz genau:)

 

es gibt ebend solche und solche:D

 

veyron

Ich habe damit auch nicht gesagt, das ich es nicht tue, oder das es falsch wäre, nein, ich wollte nur schreiben, das ich es bemerkt habe und es gut finde.

Und in den Türen und Ecken sowieso.

 

Wobei: Innen im Auspuff muss nicht unbedingt sein. :)

 

Gruß, Rudi

:confused: meine Antworten bezogen sich ja auch gar nicht auf Deinen Kommentar....

Zitat:

Original geschrieben von veyron44

:confused: meine Antworten bezogen sich ja auch gar nicht auf Deinen Kommentar....

:D Ich wollte doch nur loswerden das ich da auch sauber mache bzw sauber machen lasse, wenn meine Freundin ihren guten Tag hat.

Gruß und allen Putzern und Nichtputzern ein schönes restliches WE,

Rudi

 

Zitat:

Original geschrieben von dinamo79

Zustand unter der Motorhaube ist ein interessantes Thema, da ich mein Auto vor ein paar Tagen zwecks Verkauf aus allen Winkeln fotografiert habe - einen Blick unter meine Motorhaube möchte ich euch nicht vorenthalten mit dem Hinweis darauf, dass ich dort nie habe Hand anlegen müssen.

Vermute dass sich durch den nahezu geschlossenen Unterboden und die Abdeckung kaum Schmutz ansammeln kann.

das stimmt, zumindest ist relativ ein geringer Aufwand, den Motorraum zu reinigen. Es hat halt schon Staub drauf bzw. wenn man staubige Pisten fährt, dann hat man halt auch manchmal leichter Dreckneben oder so. Aber nix schlimmes :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Aufgeschraubtes Messingteil im Motorraum