ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Audio 20 CD geht bei Zündung aus ?

Audio 20 CD geht bei Zündung aus ?

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 31. Dezember 2017 um 0:06

Hi,

hatte mich gestern etwas erschrocken - Auto stand 24h in der Garage, wollte am MapPilot was machen, hab daher immer nur Zündung in 2. Stellung gemacht, jedenfalls kam es mehrfach vor, dass nachher das Audio 20 komplett nach etwa ca. 90sek ausging ?! Also komplett weg, auch die Beleuchtung der Tasten aus. Nur Zündung aus und wieder an half - Druck auf den ON Knopf (der beleuchtet war) half nicht.

Heute dann normal gefahren - da blieb es zum glück wieder ganz normal an.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hi Marc,

das Problem habe ich auch schon zwei mal gehabt!

Fahrzeug stand Nachts in der TG und ich hatte mir eine halbe Stunde mit Zündung an, am Comand rumgespielt/Daten eingelesen /Sender gespeichert usw.. Das trat bei mir immer nach einer bestimmten Zeit auf. Kam mir auch erst komisch vor, jedoch habe ich in der Mittelkonsole ein Voltmeter und merkte , dass sich immer alles bei unter 11,8 Volt verabschiedete!(Motor aus/Zündung an)

Normal wenn ich meine Zündung anschalte steht die Anzeige auf 12,3 Volt beim starten in der TG!

Im Fahrbetrieb und Ladung steht das Voltmeter auf 14,8 Volt.

Kann dir nur sagen, dass meine Batterie aber auch schon gute 4 Jahre alt ist. Alles aber gleich wie du es beschrieben hast!

Themenstarteram 31. Dezember 2017 um 0:58

Hmm, ja meine ist 5,5 Jahre alte und ECO geht bei den Temps momentan gar nich - also denke beide Batterien schwach. Aber wundert mich eben das es so "hart" runterfahrt. Aber wie gesagt.. bei mir war es nach 2-3min schon aus.

@dirk_aw: wird bei Zündung in 2. Pos. auch Strom aus der ECO Battterie gezogen ?

Zitat:

@MARC176 schrieb am 31. Dezember 2017 um 00:58:59 Uhr:

Hmm, ja meine ist 5,5 Jahre alte und ECO geht bei den Temps momentan gar nich - also denke beide Batterien schwach. Aber wundert mich eben das es so "hart" runterfahrt. Aber wie gesagt.. bei mir war es nach 2-3min schon aus.

@dirk_aw: wird bei Zündung in 2. Pos. auch Strom aus der ECO Battterie gezogen ?

Ach Leute was macht Ihr Euch für Gedanken?

Ich hatte doch schon mehrfach hier in diversen Beiträgen erwähnt daß das Audio20 eben nicht nur einfach ein Radio ist, sondern eine recht umfangreiche Befehlszentrale.

Es wird immer im Hintergrund der aktuelle Stromstand der Batterie abgefragt.

Das "Radio" sorgt dafür das Ihr immer den Wagen starten könnt.

Wenn man also mit Zündung oder entsprechender Schlüsselstellung oder auch ohne Schlüssel das Radio einschaltet, und Musik hört oder sonstiges anstellt kommt irgendwann der Hinweis im Display :

"Das Radio schaltet in x Minuten ab wenn Sie nicht den Motor starten".

Andere Geräte spielen ja sonst so lange bis die Batterie nicht mehr in der Lage ist den nötigen Strom zur Verfügung zu stellen um den Motor zu starten.

Somit ein nettes Helferlein!

Daher als Tipp wenn man länger was am Radio einstellen möchte, einfach den Motor starten und das Problem kommt nicht auf!

Zum Thema Start/Stop Akku im Beifahrer Fussraum nur soviel, je älter das Fahrzeug um so schlechter wird der LithiumAkku. Ok! Die Temperatur spielt vielleicht auch eine Rolle. Ist halt ähnlich wie mit dem Smartphone das auch nicht die Kälte mag...

LG Euer Ralf

Themenstarteram 31. Dezember 2017 um 14:16

Ja aber diese Meldung kommt eben nicht bei mir - es wird "hart" ausgemacht. Daher kam mir das komisch vor.

OK...????

Möglich das die Batterie schon so "frack" ist daß das System garnicht mehr die Möglichkeit sieht eine Meldung zu bringen sondern direkt abschaltet...

Aber eigentlich absurd diese Vorstellung...da sollte sich aber der Freundliche mit auskennen; obwohl, die Hier in Siegen sind bei solchen Fragen auch eher inkompetent...

Wenn der Meister hier schon die OME Lautsprecher als hervorragend bekundet... da weiß ich was ich von diesem Radiowecker Hörer zu erwarten habe...lach!

Da kam bei mir auch noch nie eine Meldung per Display...

Aber hatte das Problem jetzt schon bei beiden W176 gehabt.(A180/Audio20 und A250 Sport/Comand)

Immer unter 11,8 Volt ist auf einen Schlag alles aus.

Motor an in TG kommt bei mir auch nicht so gut. Ich bin halt dann auf den Parkplatz im freien ausgewichen.

Themenstarteram 31. Dezember 2017 um 15:01

Habt ihr mal mit so einem geregeltem Ladegeräte ala CTEK oder so euere Batterien geladen? Wollte ich mal machen jetzt... bin mir aber unsicher ob ich den "Schieber" vom Plus Pol dafür verwenden kann bzw. ob es ggf. den Steuergeräten schadet wenn ich die Batterie im eingebautem Zustand lade

Die CTEK Ladegeräte sind darauf ausgelegt, die Batterie im eingebauten Zustand zu laden. Bei dem Karren die Batterie auszubauen ist ne Wissenschaft. Da brichst dir halber ein ab.

Welche Batterie geht fast nicht/schlecht raus? (Fußraum oder Motorraum)?

Die normale Starterbatterie im Motorraum.

Zitat:

@Bisey schrieb am 31. Dezember 2017 um 21:28:30 Uhr:

Die normale Starterbatterie im Motorraum.

Echt, schaut gar nicht so aus? :confused:

 

Zitat:

@W176er schrieb am 1. Januar 2018 um 02:21:10 Uhr:

Zitat:

@Bisey schrieb am 31. Dezember 2017 um 21:28:30 Uhr:

Die normale Starterbatterie im Motorraum.

Echt, schaut gar nicht so aus? :confused:

Wollte die Batterie ausbauen, weil das Auto über Winter steht. Ich hab sie nicht rausbekommen, entweder es gibt nen Trick oder es ist tatsächlich so ne Fummelei.

Danke für die Info zur Batterie! Muss ich wenn`s wieder wärmer wird glatt auch mal testen.

Wenn man sich den Produktionsfilm der A Klasse auf Youtu.be anschaut; sieht man das die Batterie komplett mit dem Schwarzen Kasten eingesetzt wird.

Denke; daß man Sie auch so wieder heraus bekommt!?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Audio 20 CD geht bei Zündung aus ?