ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Unterschied zw. HK mit Command und HK mit Audio 20

Unterschied zw. HK mit Command und HK mit Audio 20

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 17. August 2014 um 17:26

Hey Frauen und Männers :-) ,

Mein erstes Thema und meine erste A-Klasse - in Kürze kann ich meinen 250 Sport aus Rastatt abholen.

Mich beschäftigt eigentlich nur eine Frage - Ob Unterschiede vom Klangbild bzw. Einstellung zwischen den zwei Audiosystem vorhanden sind.

In den anderen Thread´s fand ich nicht die Antwort bzw. eine Diskusion über diese Thematik.

In der neuen Broschüre über das HK System steht:

Mit zwölf Lautsprechern, inklusive Bassbox, und einem 9-Kanal-DSP-Verstärker sorgt das 450 Watt starke Dolby-Digital-5.1-System in Verbindung mit Command Online für ein vollendetes Klangerlebnis. Die Surround-Wiedergabe lässt sich dabei individuell, den Mittelbereich oder den Fondbereich einstellen.

Da ich das Audio 20 gewählt habe, werde ich wohl diese Funktionen nicht zur Verfügung haben, oder ?

Achja, gibt es zudem noch irgendwelche Vorteile mit HK und DAB ?

Liebe Grüße aus Norddeutschland

Ähnliche Themen
11 Antworten

HK ist HK, sollte eigentlich keine Rolle spielen, man kann beim HK mit Command auch nur Höhen und Tiefen änder und eben Sorround.

Was eventuell auch eine Rolle spielt, ist das Media Interface, das würde ich auch dazu ordern.

Nette Worte der Werbetexter, aber Papier ist ja auch geduldig:D.

Die sagenumwogene Surround-Wiedergabe würdest Du selbst bei den im HK-System verbauten Lautsprechern nur mit viel Phantasie heraus hören können :rolleyes:.

Vielleicht im Stand...wenn es windstill ist...

So, genug gelässtert:). Das Audio 20 macht selbst mit den Standardlautsprechern schon ordentlich Musik und kann über das "Hidden-Menü" auch klanglich verbessert werden.

DAB ist gut, auch wenn ich mir eine stabilere digitale Verbindung mit einer höheren Bitrate wünschen würde. Zumindest musst Du nicht ständig die Frequenz eines Senders wechseln, wenn Du quer durch BRD fährst.

Edit:

Ob der Klang mit DAB durch das HK-System in einem fahrenden Auto jetzt deutlich besser und hörbar ist, möchte ich bezweifeln. Im Stand sicherlich...

Themenstarteram 17. August 2014 um 22:27

Vielen Dank für die schnellen Reaktionen :)

Das Media interface war für mich auch wichtig und habe dieses auch geordet..

Also gibt es jetzt den surround nicht beim Audio 20?

Dies war damals für mich essentiell und der Grund hauptsächliche Grund für die Bestellung des HK Systems :D

Auch wenn ich schon viel schlechtes darüber gelesen habe...

Um auf des Rätsel Lösung zu kommen, habe ich mal bei den Nachbarn von

http://....mercedes-benz-passion.com/.../

in einen etwas älteren Bericht (2013) geschaut und im Kommentarbereich folgendes gefunden:

merci meint:

24.April 2013 at 21:50

Ist Logic 7 mit Audio 20 Möglich?

Philipp Deppe meint:

25.April 2013 at 00:42

@merci

Ja das Harman Kardon Sound-System ist auch mit Audio 20 CD möglich.

merci meint:

25.April 2013 at 09:47

@Philipp Deppe

Schon klar das man es ordern kann man will ja Geld verdienen bei Daimler. Das Audio 20 ist doch analog oder etwa nicht? Also ist Logic 7 machbar?

merci meint:

25.April 2013 at 09:52

Meiner technischen Auffassung nach ist das H/K für Comand gemacht und nicht für Audio20 weil dieses digi Ausgänge besitzt. Also kostet das vollwertige Soundsystem doch 4k nicht 800€. falsch?

Philipp Deppe meint:

25.April 2013 at 14:23

@merci

Das Audio 20 hat einen MOST-Ausgang (Lichtwellenleiter), darüber ist es mit dem Steuergerät vom H/K Soundsystem verbunden. Vom Steuergerät gehen dann die Leitungen zu den Lautsprechern im Fahrzeug. Es macht technisch keinen Unterschied ob man das Audio 20 CD oder das COMAND online mit dem H/K Soundsystem hat.

 

Wenn ich den letzten Post jetzt richtig interpretiere, wirst Du auch beim Audio 20 den kompletten Leistungsumfang des Harman Kardon® Logic 7® Surround-Soundsystem nutzen können.

Gib Bescheid, wenn Du Dir ne Leinwand an den Innenspiegel hängst und nen Beamer auf die Kofferraumablage stellst, ich komm dann mit Popkorn und Taccos vorbei und wir machen nen spitzen Abend in Deinem Kinosaal:D:D:D (in Worten: das war Spaaaß!).

Ich wünsche Dir, dass das System den Sound bringt, den Du Dir vorstellst und Du damit zufrieden bist!

Grüße

fantasticAMG

Laut Online-Bedienungsanleitung funktioniert Raumklang auch mit dem Audio 20. Da das Audio 20 allerdings kein DVD-Laufwerk hat und somit keine originären 5.1 DVDs abgespielt werden können, stellt sich für mich die Frage, wofür man dann überhaupt Raumklang braucht. (Abgesehen davon braucht man Raumklang auch nicht, wenn man das Comand mit DVD-Laufwerk hat, ist aber nur meine Meinung).

HK mit Audio 20 geht glaube ich nur in verbindung mit CD-wechsler.

 

Bei mir funktioniert das Logic 7 auf jedenfall mit dem Audio 20

Zitat:

Original geschrieben von fantasticAMG

Philipp Deppe meint:

25.April 2013 at 14:23

@merci

Das Audio 20 hat einen MOST-Ausgang (Lichtwellenleiter)

Das ist eine sehr interessante Info. Ich hatte mich schon gefragt, ob bei Um-/Nachrüstung einer Endstufe und hochwertigeren Lautsprechern zwingend ein Verstärker mit Hochpegeleingängen erforderlich ist.

Tatsächlich habe ich nun auch entsprechende Interfaces für den MOST-Bus entdeckt.

Zitat:

Original geschrieben von loku7

HK mit Audio 20 geht glaube ich nur in verbindung mit CD-wechsler.

Bei mir funktioniert das Logic 7 auf jedenfall mit dem Audio 20

Der Wechsel wird seit 1-2 Jahre nicht mehr benötigt :)

Themenstarteram 19. August 2014 um 12:00

Wow! Ich bin begeistert!

Na dann lassen wir uns mal überraschen.. :-)

Den Most Eingang braucht man in diesem Fall jetzt wofür? :o

@loku7 bist zufrieden mit der Anlage?

Zitat:

Original geschrieben von KC117

Wow! Ich bin begeistert!

Na dann lassen wir uns mal überraschen.. :-)

Den Most Eingang braucht man in diesem Fall jetzt wofür? :o

@loku7 bist zufrieden mit der Anlage?

komme aus der Hi-Fi Brosche, kaufe mir kein mehr Auto ohne Soundsystem!

Mit dem HK bin ich sehr zufrieden. Für das Geld echt super!

Wer natürlich an seinem Auto basteln will (und sich auskennt) ist mit einem DSP + Endstufe + qualitative Lautsprecher besser dran (Kostenpunkt >1500€)

Logic 7 ein: Die Bühne kommt etwas mehr aus der Kopfhöhe durch den Center in der Mitte. Die Surrounds neigen aber bei hoher Lautstärke gerne zum übersteuern.

CD: sehr gute Auflösung, klingt Top!

USB: Guter D/A Wandler (Voraussetzung MP3 320 kbps)

Radio: Auch beim H/K total mies! zu DAB kann ich nix sagen

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von loku7

zu DAB kann ich nix sagen

Naja, ist eh keine adäquate Quelle für ein besseres Soundsystem. DAB+ mit seinen üblicherweise um die 80Kbits/s hat IMHO kaum noch was mit HiFi zu tun und eignet sich bestenfalls zur anspruchslosen Hintergrundbeschallung. Da wird das Thema Dynamikkompression, was uns heute leider sowieso schon auf "modernen" Aufnahmen und im Radio verfolgt, nochmals auf die Spitze getrieben.

Angeblich ist DAB+ dank dem besseren AC3-Codec "annähernd" so gut, wie 128kBit/s MP3 aufnahmen....:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Unterschied zw. HK mit Command und HK mit Audio 20