ForumAudi Q3 F3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Audi Q3 F3
  7. Audi RSQ3

Audi RSQ3

Audi Q3 F3
Themenstarteram 11. April 2019 um 8:59

Alles was mit dem RSQ3 zu tun hat kann hier rein.

Ähnliche Themen
2514 Antworten

Dem kann ich nur zu 100% zustimmen. Auch ich bin Firmenkunde und wir fahren seit Jahrzehnten schon Audi. Auf den zuletzt bestellten RSQ3 warten wir nun schon seit Oktober 2019 und wissen immer noch nicht wann er kommen soll. Mit allen zuletzt gelieferten Fahrzeugen gibt es immer wiederkehrende Probleme die nicht, oder nur unzureichend gelöst werden konnten. Das war für uns auch das letzte Fahrzeug aus diesem Konzern. Ich wünsche Ihnen trotzdem alles Gute, damit Ihr Schaden in einem erträglichen Rahmen bleibt.

Hallo Flo,

Warum hast Du nicht einfach mal den Hersteller gewechselt ?

VG Reitgrufti

Zitat:

@Kruemel16 schrieb am 27. Juli 2020 um 12:15:18 Uhr:

Man muss doch aber fairer Weise auch sagen es gibt viele Fälle die rund laufen ohne Katastrophen, von denen spricht keiner. Ist halt wie bei allem. Kenne Kunden von VW die auch nur Ärger hatten. Ich bin über 20 Jahre VW gefahren und hatte nie Probleme mit den Autos oder der Abwicklung

Andere Hersteller, andere Probleme... Bin auch deswegen von Audi weg und zu einem anderen "Premium Hersteller" gewechselt. Nach nicht mal einem Jahr habe ich mir wieder einen Audi bestellt und bin "reumütig" zurück gekommen weil mich das pendant in der Zeit mehr genervt hat, als alle Audis davor zusammen. Die meisten (auch ich) schreiben nur, wenn es ein Problem mit dem Fahrzeug gibt. Das was Flo berichtet ist echt happig und ich kann der Ärger absolut verstehen. Ich bereue meinen Ausflug zu einer anderen Marke nicht, freue mich aber trotzdem wie ein kleines Kind auf den neuen Audi.

Ich habe jetzt meinen RS Q3 SB seit fünf Monaten.

Probleme = Null

Auch mit meinen anderen Audi`s ( Fünf Stück ) hatte ich nie Probleme !

Also: Einmal Audi - immer wieder Audi

Zitat:

@hdfed schrieb am 27. Juli 2020 um 16:21:31 Uhr:

Ich habe jetzt meinen RS Q3 SB seit fünf Monaten.

Probleme = Null

Auch mit meinen anderen Audi`s ( Fünf Stück ) hatte ich nie Probleme !

Also: Einmal Audi - immer wieder Audi

Das nenn ich Markentreue:p

Zitat:

@Reitgrufti schrieb am 26. Juli 2020 um 19:29:59 Uhr:

Auch von meiner Seite herzlich willkommen und Du kannst mal geschmeidig zum Freundlichen fahren , denn der Schaum ist nicht normal !

Kann es sein, das man den Fahrgestellaufkleber hier sieht ?

VG

Das ist der Schriftzug von Bang & Olufsen!

 

Ich kann mir nur vorstellen, dass die Frontscheibe nicht korrekt angedrückt wurde oder dass Cockpit zu weit nach wagen hinten verbaut ist. Dadurch der große Spalt und die sichtbare Dämmung! Schön ist es definitiv nicht.. aber auch wie gesagt nicht immer sichtbar!

 

Ich habe meinen RS Q3 im November bestellt und ca. 4 Wochen vor dem anvisierten Liefertermin bekommen. Zum Glück wenige Tage vor dem Lockdown. Es läuft alles und ich konnte keine wirklichen Mängel feststellen. Perfekt? Nein das ist er nicht! Gibt es überhaupt ein perfektes Auto? Eher nicht und schon gar nicht für 85k Euro.

Weil ich wusste dass gewisse Extras Probleme machen habe ich bewusst darauf verzichtet. Nachfolgend möchte ich die Problemthemen die meines Erachtens sehr präsent in diesem Forum sind ansprechen:

Keramik Bremsanlage - macht nur Probleme bei einen 0815-Fahrer. Lasst das weg.

Individuallackierung - hätte mir zu lange gedauert weil ich das Auto so früh wie möglich wollte.

Man wusste ja dass bestimmte Extras die Lieferzeit massiv verzögern und nicht für jedermann zu gebrauchen sind, Keramik-Bremsen zähle ich dazu.

Eines wir immer noch vergessen: WIR HABEN CORONA!

Es läuft jetzt bei weitem nicht alles glatt, in keinem Unternehmen, weder bei Zulieferern die rund um den Globus verstreut sind und auch nicht bei Audi.

(Als Beispiel: warte ich in der Firma seit über einer Woche auf ein primitives Paket weil im Versand-Depot mehrere Infizierte sind. Ein anderes Beispiel: ich warte auf Ware, seit 3 Monaten, einfach nicht verfügbar.)

Es ist zwar ärgerlich wenn man von Verzögerungen betroffen ist man sollte jetzt etwas mehr Verständnis haben.

Hi,

warum vergessen immer noch einige Mitbürger, dass wir mitten in der Pandemie sind..:confused:

Hallihallo - bin jetzt auch RSQ3-Besitzer und es ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Nach meinem RS3 8P von vor 9 Jahren ist das jetzt endlich wieder ein 5-Ender und die Ausstattung ist mega. Ich hab ihn Ende Januar bestellt und letzte Woche in IN abgeholt.

1
2
3
+5

Glückwunsch zum RSQ3 und allzeit Gute Fahrt!

Glückwunsch zum neuen Auto.

Glückwunsch und gute Fahrt!

... da steht ein RS auf der Heckklappe und es haben sich Schlangen hinter mir gebildet, so dass es peinlich war!

Ja, ich war in der Bredouille den Wagen einfahren zu müssen! Ich wollte im Modus D7 beschleunigen, ohne ein Hindernis zu sein. Dies ist mir nicht gelungen.

Mein handgeschalteter R-Golf beschleunigt im höchsten Gang spürbar besser als eine RS3-Kuh Bj. 2020!

Ich schätze das der Golf R eine optimaler Übersetzung im 6. Gang als der RS Q3 im 7. DSG Gang hat.

Hatte 4 ½ Jahre nen Golf 7 R, der Vergleich ist lächerlich, der RSQ3 geht DEUTLICH besser als der 4Zylinder-Staubsauger. Ich hab den Vergleich gehabt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen