ForumAudi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3 Forum

Audi Q3 Forum

Q3 & RSQ3 & SQ3

4 Themen

Herzlich willkommen im Forum zum Audi Q3 auf MOTOR-TALK.de.

Im Audi Q3 Forum erwarten dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um den SUV von Audi. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning deines Q3 oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit deinem TDI? Dann wirf gerne einen Blick in unsere FAQ oder verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Audi-Community ist immer Verlass.

Audi Q3 8U (2011 bis 2018)

Mit dem Audi Q3 8U präsentierte die Audi AG ihre 3. SUV-Baureihe. Gebaut wurde der Q3 8U bei Seat in Martorell (Spanien) auf der PQ35-Plattform des Golf 5. Anders als den Audi Q7 und Q5 kann man den Audi Q3 auch als Kompakt-SUV bezeichnen. Genauso wie die anderen Q-Modelle wird der Q3 nur in einer Karosserievariante angeboten. Umso vielfältiger fällt dafür die Motorenpalette des Q3 aus. Als Audi Q3 1.4 TFSI, 2.0 TFSI und 2.5 TFSI bzw. RS Q3 leistet er zwischen 125 PS und 367 PS. Als Audi Q3 TDI kommt er auf 120 PS bis 184 PS. Ein Facelift erhielt der Audi Q3 8U Ende 2014.

Audi Q3 F3 (seit 2018)

Seit 2018 ist mit dem Audi Q3 F3 die 2. Generation des Audi Q3 auf dem Markt. Anders als der 8U wird der Q3 F3 bei Audi in Gy?r (Ungarn) gebaut und basiert auf dem Modularen Querbaukasten (MQB-A2) der 2. Generation. Die neuen leistungsorientierten Modellbezeichnungen der Audi AG kommen nun auch beim Q3 zum Einsatz. Zum Marktstart des F3 gab es ihn als Audi Q3 35 TFSI, 40 TFSI und 45 TFSI mit 150 PS bis 230 PS sowie als Audi Q3 35 TDI und 40 TDI mit 150 PS bis 190 PS.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder starte deinen eigenen Blog und schildere der Community deine Erfahrungen.