ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F 1.8i geht machmal für ca.15 min.aus

Astra F 1.8i geht machmal für ca.15 min.aus

Themenstarteram 3. April 2005 um 12:44

Hillfe!!

Hallo Leute, mein Astra 1.8 i geht manmal der Motor aus oder er springt nach dem abstellen nicht mehr an..Lasse ich ihn ca. 15 min in ruhe, sprigt er wieder an als ob nichts gewesen wäre.Motorlampe geht vor dem ausgehen nicht an!Benzinpumpenrelai habe ich schon testweise getauscht,aber ohne besserung.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Könnte am Verteiler liegen

 

Hallo,

hatte mal genau das selbe Problem, allerdings bei einem Golf II. Wenn er ausging, dauerte es 15 - 30 Minuten, dann sprang er wieder an und lief wieder (unterschiedlich lange). Ein Kumpel hatte dann den Strom durchgemessen und meinte, dass der Hallgeber defekt sein (irgend so ein Teil im Verteiler). Nachdem ich den Verteiler gewechselt hatte, lief er wieder ohne Probl.

Vielleicht liegts daran.??

Themenstarteram 3. April 2005 um 17:52

Danke,aber ich warte noch auf andere Vorschläge!

Selbes problem beim VW Polo gehabt das wird noch schlimmer zum schluß mußte mann 45 minuten warten bis der wieder anging defekt HALLGEBER nach dem wir den getauscht habe war alles in ordnung!

beim mir wars des gleiche.

am 3. April 2005 um 23:38

Die Astra´s hatten auch mit dem Hallgeber Probleme, Tausch den aus, dann geht er wieder.

Themenstarteram 4. April 2005 um 11:30

Viellen Dank für Eure Tipps,ich werde es probiere!

Sollte sonst jemand eine andere Erfahrung haben dann bitte ich um weitere Vorschläge.

Abgesehen davon, meinte ein Kumpel von mir das es das Steuergerät ist.Was ich natürlich nicht hoffe.

Ich werde Euch berichten.

hallo

hatte mal ein ähnliches probleme bei meinem renault espace. da war die ursache das der temparaturfühler defekt war ubd so das luft benzin gemisch nicht mehr stimmte.

voyi

stg ist gar nicht so abwegig, lmm würd ich ausschliesen da er ja ne viertel std läuft. schon mal den fehlerspeicher ausgelesen?

Ich schließe mich Erotix an: Könnte ein defekter Motor-Temperatur-Fühler sein, so dass das Benzingemisch nicht stimmt.

Wenn es der Hallgeber ist, wieso sollte der Fehler dann nur bei warmem Motor auftreten?

Themenstarteram 5. April 2005 um 10:51

mir ist eingefallen,das er manchmal nach 1min oder sofort wieder ansprang wenn ich viel Gas gegeben habe.(Das allerdings selten)Unter dem fahren ging er auch schon aus.War besonders unangenehm in der Stadt.Zur Zeit passiert wieder garnichts.Das kann manchmal 1 Woche gut sein. Das macht die Sache so schwierig!Das heisst, wenn ich ein Teil tausche müsste ich das einen Monat testen ob es weg ist!

Ich hoffe es meldet sich jeman der genau das gleiche Problem hat.Euch anderen danke ich in vorraus,da ich jetzt gezielter vorgehen kann.Jer Tipp ist wervoll !! DANKE!

Bei meinem Corsa wars genau das Gleiche. Der Austausch von Zündspule und Zündschaltgerät brachte die erhoffte Besserung.

ciao

Themenstarteram 7. April 2005 um 10:58

Hilfe! Astra 1.8i Problem

 

Hallo Leute, danke für die Tipps aber mein 1.8i Motor (Euro2 Norm) hat keinen Hallgeber im Verteiler.So der Opel-Meister.Ausserdem kommt es mir vor als ob es Wetterabhängig ist. Gester zum Beispiel hatte er nach ca. 2Wo. wieder seinen totalen Spinner.5mal hatte ich das Problem , nicht mehr angesprungen nach dem abstellen ,unter dem Fahren oder beibm anfahren. Alledings durch Vollgas und starten kam er nach par minuten wieder mit manchmal aussetzer unter dem fahren.

Themenstarteram 9. April 2005 um 12:53

Astra 1.8i Motor geht aus und springt nach 2-15min wieder an.

 

Hallo Leute,

Ich war in der Werkstatt wegen einer neuen Frontscheibe.Die haben das Steuergerät ausgelesen aber leider keine Fehlercode.Problem immer noch nicht behoben.Werkstattmeister meint: der Zündgeber(so ein Teil unter der Zündspule) könnte es sein.Natürlich auch das Steuergerät weil es für sich selber keine Fehlercodes anzeigt.Das Probleb ist das sich der Fehler manchmal 1-2Wochen nicht zeigt.Ich glaube bald es ist Wetterabhängig.Wenn es warm ist dann kommt es eher.So kommt es mir vor.Ich bitte um weitere Hinweise von euch.

Re: Astra 1.8i Motor geht aus und springt nach 2-15min wieder an.

 

Zitat:

Original geschrieben von Pierre-Chardon

Werkstattmeister meint: der Zündgeber(so ein Teil unter der Zündspule) könnte es sein

sag ich doch! Zündschaltgerät wechseln und ausprobieren. So ein Teil bekommst Du auf dem Schrott für ein paar Euro. Der Einbau ist denkbar einfach, sind nur zwei Schrauben.

ciao

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F 1.8i geht machmal für ca.15 min.aus