ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. ASA AR1 19" Felgen mit M Fahrwerk

ASA AR1 19" Felgen mit M Fahrwerk

Themenstarteram 10. Febuar 2007 um 19:02

Hallo zusammen,

bevor ich hier zubombadiert werde "nimm die SUFU" hab ích getan und nicht wirklich das passende gefunden...

außerdem läuft die SUFU gerade nicht wirklich...

So nun zum Thema:

werde mir evtl. ASA AR1 8,5 + 9,5x19 Frontpoliert mit Hankook Ventus S1-EVO zulegen...

Ich habe momentan die Doppelspeiche m68 drauf mit einer Sportlichen Fahrwerksabstimmung...

nun ist es ja so,dass bei diesem original M Fahrwerk vorne höher ist wie hinten...

1 Wie würden die Asa Felgen mit diesem Fahrwerk aussehen?? Hat jemand evtl. Bilder mit dem original Fahrwerk???

2 Muss ich bei der Reifen - Felgen Kombination nacharbeiten durchführen???

3 Sind die Hannkook reifen zu empfehlen???

Ähnliche Themen
16 Antworten

schau mal hier

 

ET immer mit angeben.

Themenstarteram 10. Febuar 2007 um 20:01

Zitat:

ET immer mit angeben

Vorne ET40 hinten ET39

Ist in dem Wagen auch der sportlich abgestimmte Fahrwerk drin?? Sieht mir vorne und hinten ziemlich gleich aus!?!?

Wurde bei dem hinten irgendwelche Nacharbeiten durchgeführt??

Es sieht mit dem Seriensportfahrwerk mehr als nur bescheiden aus, erinnert mich mehr an ein Gokart.

Ob eine Bearbeitung deiner Radhäuser nötig ist lässt sich ohne ET schlecht sagen, aber ich glaube nicht das 9,5 Zoll selbst bei größtmöglicher ET so passen.

Gruß Stephan

Muss hinten die kante angelegt werden,laut eines members hier (dessen name mir momentan nicht einfällt)

Themenstarteram 10. Febuar 2007 um 20:42

Wenn man hinten die Kanten anlegt, wird es wahrscheinlich irgendwann anfangen zu rosten oder??

Denn ohne Lackierarbeiten wird das Blech erhitzt und dann die Kanten langsam umgelegt...

Dadur entstehen doch in der Lackschicht Risse die dann zum Rosten führen!

Daher wollte ich eigendlich keine Blecharbeiten durchführen lassen!

Auf Komfort möchte ich auch nicht verzichten, deswegen kommt ein Fahrwerk nicht in Frage...

ich hatte die selbe rad-reifenkombination in verbindung mit dem m-fahrwerk, allerdings mit h&r federn an meinem auto.

ich musste nur die kanten umlegen bzw. umbördeln und die wölbung der hinteren radhausverkleidung ausschneiden. ziehen nicht notwendig.

je nach karosserie-toleranzen und / oder achsversatz muss evtl. mehr gemacht werden.

 

dir würde ich aber eine tieferlegung empfehlen. alleine mit den m-federn sieht das nach nichts aus.

und die s1 evo würde ich auch empfehlen. sehr gutes preis-leistungsverhältniss. ich war sehr zufrieden, habe jetzt an meinen bbs challenge die hankook ventus k104, also die vorgänger der s1 evo.

 

hier mal ein bild wie das ganze aussah

seit saison 2006 habe ich die bbs challenge in folgender kombination:

vorne : 8,5 x 18 et35 mit 225/40

hinten: 10 x 18 et40 mit 255/35

 

selbst hier musste ich an der karosserie nicht mehr machen.

hier ein bild

Zitat:

Original geschrieben von mr.x75

ich hatte die selbe rad-reifenkombination in verbindung mit dem m-fahrwerk, allerdings mit h&r federn an meinem auto.

 

hier mal ein bild wie das ganze aussah

hey,

 

Was isn das für ne tiferlegung? schaut gut aus!

Gewinde?

 

mfg

Zitat:

Original geschrieben von 318Pimp

 

hey,

 

Was isn das für ne tiferlegung? schaut gut aus!

Gewinde?

 

mfg

http://www.motor-talk.de/beitrag166f11478349s.php

Hey

Ich hab auf meinem 9x18 Asa mit 225/35 Hankook Ventus drauf.

Die Hankook sind echt geil, sowohl im trockenen wie auch im Nassen.Das Preis-Leistungsverhältniss stimmt.

Beim fahrwerk habe ich das original M-Fahrwerk mit FK- Federn kombiniert. Das passt mega und viel Tiefer geht es mit nem Gewinde auch nicht. Nur günstiger. Klar, Gewinde hat Vorteile, muss aber nicht sein.

Gruß

Hey,

@Mr. X75: Hast du vieleicht noch seitliche Bilder von deinem Wagen mit den BBS Felgen?

Würde mich mal interessieren wie die in 18 Zoll wirken.

Grüsse

Marc

Hallo,

das oben gepostete Bild ist von meinem.

Ich hab das M-Technik Fahrwerk drin. Hinten sind auf beiden Seiten je 2 schmale Federwegsbegrenzer drin, sonst schleift es wenn das Auto voll besetzt ist. Sollte eigentlich ne Zwischenlösung sein bis ich mir ein Gewindefahrwerk hole, aber da sich, anders als hier oft behauptet, für mein empfinden nichts am Fahrverhalten geändert hat, wird es wohl so bleiben.

Gruß

Dominic

Zitat:

Original geschrieben von MarcS3

Hey,

@Mr. X75: Hast du vieleicht noch seitliche Bilder von deinem Wagen mit den BBS Felgen?

Würde mich mal interessieren wie die in 18 Zoll wirken.

Grüsse

Marc

hier

@mr.x

Echt geiler Wagen! Wobei ich die ASA viel hübscher fand..

Aber ne andere Frage, wieso hast du ne SWRA aber keine Xenons? Und sind die vorderen Seitenscheiben auch getönt, oder täuscht das?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. ASA AR1 19" Felgen mit M Fahrwerk