ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ap gewindefahrwerk tiefe

Ap gewindefahrwerk tiefe

BMW 3er E46
Themenstarteram 26. Januar 2019 um 15:48

Hallo Leute,

Ich habe jetzt das AP gewindrfahrwerk eingebaut. Fahrverhalten ist TOP und es ist genau so weich wie das M fahrwerk.

Aber vorne ist er nicht so tief wie ich erwartet hatte. Habe ein bild angehängt wo es ganz runtergeschraubt ist.

Kann sich das fahfwerk noch setzen?

Bmw
Bmw1
Ähnliche Themen
34 Antworten

....

Ja du hast es nicht verstanden...

Natürlich danach dann wieder festziehen. Mit lockeren Schrauben sollst du nicht fahren.

Themenstarteram 27. Januar 2019 um 17:00

Achh so meinst du das alle schrauben vom lenker lösen damit es nicht unter spannung steht. Dann festziehen. Habs zuerst nicht verstanden!

Okay das wurde mir noch von niemandem gesagt, danke für den Tipp, werde den fehler so bald wie möglich ausbessern.

Hab auch das AP drin, wenn ich es komplett runter schraube, wird der Reifen verdeckt... Hab allerdings gleich andere domlager mit verbaut...

Zitat:

@ArkoBMWe46coupe schrieb am 27. Januar 2019 um 16:51:32 Uhr:

Okay danke für die ganzen Infos!

Das mit dem Querlenker lockersxhrauben verstehe ich nicht wenn ich die schraube lockere fällt diese dann nicht durch vibration raus?

Das Lockern der Schraube sollte (muss aber nicht) vor dem Einbau des Fahrwerks gemacht werden. Danach sind die Schrauben wieder fest zu ziehen.- du kannst doch nicht mit lockeren Schrauben fahren :rolleyes:

Auch beim alten Stoßdämpfer taucht das Rad in den Radkasten ein, ein kürzeres Fahrwerk verkürzt ja nur den Federweg. Da verdrehen sich also auch keine Gummilager wenn man den Einbau nach Vorschrift macht

Im Ernst, lass dir helfen und geh in eine Werkstatt, das hört sich schon arg verkehrsgefährdend an, wenn du mit Halbwissen an dem Fahrwerk rumschraubst. Sag denen, was du gemacht und was du nicht gemacht hast und dann steht auch dein Lenkrad wieder gerade etc...

Themenstarteram 27. Januar 2019 um 18:24

Zitat:

@Zarok schrieb am 27. Januar 2019 um 18:02:16 Uhr:

Im Ernst, lass dir helfen und geh in eine Werkstatt, das hört sich schon arg verkehrsgefährdend an, wenn du mit Halbwissen an dem Fahrwerk rumschraubst. Sag denen, was du gemacht und was du nicht gemacht hast und dann steht auch dein Lenkrad wieder gerade etc...

Das schiefe lenkrad war auch schon vorher....

Vor dem fahrwerkseinbau

Und ich hab das mit einem kfz meister eingebaut...

@RHM3

Wenn das Fahrwerk tiefer liegt dann stehen die Gummis dauerhaft unter verdrehspannung (ok nicht bei jedem Gummi ist daß der Fall). Insbesonders an der Hinterachse ist dass der Fall. Und wenn das selbst der KFZ Meister nicht weiss dann hat der jehnige noch viel zu lernen...

Themenstarteram 30. Januar 2019 um 16:10

Nochmals hallo Leute ich greif dieses Thema erneut auf.

Es geht wieder um die Tiefe des Fahrwerkes.

ich habe Das AP gewinde drinnen

Momentan ist der abstand kotflügel kante bis radmitte bei mir ca 34.5cm. (Vorne) und ich hab nur mehr ca 2 cm restgewinde. Im gutachten steht dass dieser abstand min. 32cm sein darf.

Aber wenn ich es komplett runterscharube erreiche ich nur ca 32.5cm also ich erreiche den mindestabstand nicht.

Ich versteh die welt nicht mehr ....

Andere erreichen diese 32cm mit noch gut 2cm restgewinde. Wie kann es sein dass ich ohne restgewinde auf 32.5cm komme?

Wäre sehr dankbar für hilfreiche antworten

Langsam glaube ich wirklich du hast einfach nur was falsch montiert...

 

Ist der Achs Schenkel ganz sicher bis zum Anschlag drin?!

 

Und die schraube wo das domlager mit dem federbein verbindet, auch weit genug rein gedreht?!

Themenstarteram 30. Januar 2019 um 16:40

Langsam glaube ich auch dass nen einbaufehler vorliegt....

Dämpfer is 100% im Achsschenkel (foto im anhang)

Das Domlager habe ich fesrgeschraubt und danach war kein spiel mehr also man konnte bicht mehr runter drücken

20190130-163634

Ich hatte mein altes DTS (damals angeblich baugleich mit AP) vorne ganz runter geschraubt und hatte 32cm.

Themenstarteram 30. Januar 2019 um 17:04

Zitat:

@Vr6667 schrieb am 30. Januar 2019 um 16:54:04 Uhr:

Ich hatte mein altes DTS (damals angeblich baugleich mit AP) vorne ganz runter geschraubt und hatte 32cm.

Falls es ganz runtergeschraubt 32cm sein soll, dann werden sich diese 5mm noch setzen wahrscheinlich.

Aber jemand hat mir gesagt, dass ganz runter schlecht für das fahrwerk ist, da keine vorspannung. Stimmt das?

Sieht komisch aus, wie der Dämpfer im Achsschenkel sitzt, 100% sicher das er 100% drin ist?

Themenstarteram 30. Januar 2019 um 17:28

Zitat:

@Zarok schrieb am 30. Januar 2019 um 17:23:30 Uhr:

Sieht komisch aus, wie der Dämpfer im Achsschenkel sitzt, 100% sicher das er 100% drin ist?

Bin mir eig. Sicher dass es bis zu anschlag drinnen ist. Mehr geht nicht. Was sieht komisch aus?

Ja die Federn müssen Vorspannung haben. Bei mir war das der Fall selbst auf der tiefsten Position.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ap gewindefahrwerk tiefe