ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Anzeige Betriesbtemperatur. zu hoch, Thermostat, WaPu, G62?

Anzeige Betriesbtemperatur. zu hoch, Thermostat, WaPu, G62?

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 23:28

Gemäss Temperaturanzeige das Kühlwasser meines 4.2 auf 60 Grad! Muss ich da den Fühler wechseln oder irgenwo mal mit dem Hammer draufkloppen?

Ähnliche Themen
32 Antworten
am 20. Dezember 2004 um 18:38

Hallo Autofix,

habe zur Zeit ein ähnliches Problem (Wagen wird in der Regel nicht wärmer als 75°). Bei mir kann ich aber wohl den Fühler ausschliessen und muß den Thermostat wechseln, da der Wagen im Stop and Go bzw beim Laufenlassen im Stillstand dann wieder die normalen 90° erreicht.

Versuch mal einfach erstmal den Thermosstat entsprechend auszuschliessen (also laß den Wagen nach einer Fahrt noch min 10 min. im Stillstand laufen).

Ansonsten laß Dir mal den Fehlerspeicher auslesen.

Des weiteren sei erwähnt, daß es 2 Temperatursensoren gibt .

Schau auch mal in folgenden Thread:

G62 Sensor

Gruß,

Axel

...leute,bei der kälte ist es doch normal das der Motor nicht soo warm wird wie im Sommer,oder?

am 28. Dezember 2004 um 11:02

Zitat:

Original geschrieben von Kaaney

...leute,bei der kälte ist es doch normal das der Motor nicht soo warm wird wie im Sommer,oder?

Nein, der Motor muss trotzdem die 90°C erreichen. Das dauert bei niedrigen Temperaturen zwar etwas länger, wird aber, wenn kein Defekt vorliegt, trotzdem erreicht.

...mag sein aaaber,man darf sich nicht immer an die Temp.Anzeige verlassen.

 

Meiner z.B zeigt immer unter normal wert.Es sei den ich lass ihn 15 min im Stand laufen.Aber sobald ich ihn fahre z.B Tempomat bei 120 km/h aktiviere und bergab fahre sinkt die Anzeige deutlich.Das bei jedem Auto und auch im Sommer!

 

Fazit: Wenns im innenraum deutlich warm wird ist alles o.K!

Wenns nicht heizt ist der Thermostat he!

Zitat:

Original geschrieben von Kaaney

Fazit: Wenns im innenraum deutlich warm wird ist alles o.K!

Wenns nicht heizt ist der Thermostat he!

Bitte nicht so einen Quatsch schreiben...der Innenraum wird trotzdem warm! Klar dauert das zue Zeit länger, aber er muss die 90 Grad halten können!

Ich wechsel nächste Woche bei meinem das Thermostat (kostet 19 EUR im Zubehör, ist einfach gemacht) und kann dann ja mal berichten!

am 1. Januar 2005 um 9:50

das ist von hersteller zu hersteller unterschiedlich, ob der wärmetauscher der heizung im grossen oder im kleinen kühlkreislauf hängt. ich würde auch erstma auf das thermostat tippen. guck einfach mal nach, ob bei normaler fahrweise die dicken schläuche am kühler warm werden. wenn nicht ist es das thermostat.

alles normal

 

alles normal ,ist bei mir genauso wenn ich am heizen bin mit hohen drehzahlen wirt er sehr schnell warm ,fahre ich langsam, dauert es lange oder bei einen kurzen strecke garnicht.Alles normal bei allen autos ist das so der eine etwas schneller und ein grosser v8 etwas langsamer.

am 17. Februar 2016 um 18:37

Hallo Leute. Ich bin hier neu und weiß leider nicht mehr weiter wegen meiner Wassertemperatur. Es handelt sich um ein audi a8 d2 bj.98 2.5 tdi 150 ps. Die Temperaturanzeige siehe Bilder geht auf der Autobahn über 90 grad bis siehe bilder denke das ist 110 oder. Sobald man in der Stadt fährt oder im stand stehen bleibt, dann bewegt sich der Zeiger nicht über 90 grad laut anzeige. Was ist da jetzt das Problem. Ich bitte um hilfreiche Antworten. Kein kühlwasser verlust etc.

am 17. Februar 2016 um 18:53

Im stand geht sie auch über 90 Grad aber nicht weiter als siehe Bild.

Wie alt ist die Wasserpumpe?

Thermostat hängt vermutlich, Thermostat ersetzten.

Falls das Alter des G62 (Kühlmitteltemperaturgeber) unbekannt, diesen gleich mit ersetzten, kost nicht die Welt und wenns Kühlmittel eh schonmal draußen ist.

am 17. Februar 2016 um 19:37

Danke für die Antwort. Ich habe das Thermostat schon gekauft 87 grad. Mein mechaniker meinte nur dass es nicht das Thermostat ist und der g62 was hat aber ich tippe auch eher auf thermostat oder viellicht wasserpumpe oder 2. kühlkreislauf schaltet nicht ein falls er so was hat oder so in dieser Art. Der meine auch dass es ein grosser Aufwand währe das Thermostat zu tauschen da zahnriemen ab muss. Aber wenn ich wirklich von hier zu 100 Prozent weis das thermostat es ist dann werde ich es tauschen lassen . Ich hatte bis jetzt nie dieses Problem hatte aber viele autos wo thermostat defekt war aber diese haben nie die Betriebstemperatur erreicht und somit wusste ich es.

am 17. Februar 2016 um 19:38

G62 kommt morgen und wird montiert sowieso. Wasserpumpe alter unbekannt da ich das auto erst 2 tage habe aber der Zahnriemen bei 220000 gemacht wurde jetzt 259.000 ob die wapu mitgemacht wurde weis ich nicht.

am 17. Februar 2016 um 19:43

Fehlerspeicher sagte das siehe Bild(g62) aber ich denke das war nur weil er den stecker abgezogen hat und mich fragte ob die Anzeige sieh ändert . Ich sagte ja und er schließt ihn wieder an.

am 17. Februar 2016 um 19:44

Hier das bild dazu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Anzeige Betriesbtemperatur. zu hoch, Thermostat, WaPu, G62?