ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Ansaugung 2.0TDI 184PS

Ansaugung 2.0TDI 184PS

Audi A3 8VA Sportback
Themenstarteram 28. Februar 2016 um 16:25

Hallo,

habe heute mal nachgesehen, wie und wo eigentlich die Luft angesaugt wird.

Wer bitte hat denn das "verbrochen"?

Vorne ist ein länglicher Plastikkasten, der eine rießen Öffnung zum Motor hin hat?!

War es nicht so, dass warme Luft weniger Sauerstoff enthält? :confused:

Die Öffnung für die kalte Luft ist recht klein und hinter einer Pastikabdeckung im Kühlergrill.

Irgendwie ist das ganze nicht optimal, für mich sieht es eher nach "Klangoptimierung" aus, es soll halt nicht zu laut sein :rolleyes:

Ich habe jetzt mal den Deckel weg lassen und "Probegehört". Man hört die Ansaugung dann schon sehr deutlich (habe aber auch das ominöse Schneefanggitter aus dem Luftfilterkasten entfernt).

Vermutlich ist aber ohne Deckel nicht optimal, weil die Haube drüber geht und vermutlich wenig Luft zwischen Haube und Grill durch kommt. Könnte sein, dass dadurch zu viel warme Luft aus dem Motorraum angesaugt wird.

Muss morgen sowieso weiter weg fahren und werde mal testen, wie er sich so verhält.

Evtl. klebe ich auch die Öffnung zum Motorraum zu und säge die Abdeckung im Grill raus, damit schön von vorne kalte Luft rein kommt.

Img-2258
Img-2259
Beste Antwort im Thema

Von derartigen Feinheiten die der Gemischaufbereitung zuträglich sind, haben die Audi-Ingenieure natürlich keinerlei Ahnung. Für die richtigen Lösungen gibt es Gott sei Dank MT. ;-)

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Von derartigen Feinheiten die der Gemischaufbereitung zuträglich sind, haben die Audi-Ingenieure natürlich keinerlei Ahnung. Für die richtigen Lösungen gibt es Gott sei Dank MT. ;-)

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 28. Feb. 2016 um 18:4:56 Uhr:

Von derartigen Feinheiten die der Gemischaufbereitung zuträglich sind, haben die Audi-Ingenieure natürlich keinerlei Ahnung. Für die richtigen Lösungen gibt es Gott sei Dank MT. ;-)

Made my day today :D

@TE

Säge und bastel mal ordentlich an deiner Ansaugung rum. Das Schneefanggitter könnte ja auch Grobes wie Laub abfangen, braucht man aber bestimmt auch nicht. Ein Tipp... ATU hat klasse Luftfilteralternativen im Programm.

am 28. Februar 2016 um 19:34

So stelle ich mir das im Golf 3 Forum vor... Von 60 auf 64 PS hat der von ATU gesagt

Themenstarteram 28. Februar 2016 um 19:42

Schonmal davon gehört, dass es sich sehr positiv auf den Lader auswirkt, wenn er nicht erstmal die Luft durch einen Stromhalm holen muss?

Und schonmal davon gehört, dass warme Luft weniger Sauerstoff enthält und eine Verbrennung Sauerstoff benötigt?

Und ein "Schneefanggitter" nach dem Luftfilter ist schon sehr sinning. Wenn ich nach dem Luftfilter Schnee liegen habe, mal davon abgesehen, dass das gar nicht geht, dann habe ich echt andere Probleme.

Das gleiche gilt für Laub und Co.

Leider werden heute gerade bei Themen wie der Ansaugung sehr viel Kompromisse zu Gunsten der Lautstärkeemission eingegangen.

 

Und übrigens der K&N (oder ATU) Filter bringt nicht wirklich etwas, lieber öfter ein neuen Papierfilter einsetzten - aber das wußtet "Ihr" bestimmt schon :p

Schlimm das hier im 8V Forum einige User immer unqualifizierte Kommentare abgeben müssen...

@MBj1703:

Schau mal bei HG Motorsport. Die haben für den S3 eine sehr gute Ansaugung im Programm (sogar mit Gutachten). Evtl. Passt die ja auch bei deinem. Die Ansaugung zu optimieren und für eine bessere Anströhmung und kühlere Ansaugluft zu sorgen, ist immer eine gute Idee.

Gutachten für den S3... passt dann wohl auf einen EA888 Gen.3 wie 1.8 oder 2.0 TFSI aber nicht auf den TDI. In dem Leistungsbereich des Diesel wohl nur bei Leistungssteigerung wirklich interessant. Für den Alltag ist die Werksausrüstung völlig ausreichend und genau abgestimmt. Übrigens ist eine Mobilitätsgarantie bei solchen Basteleien auch futsch. Muss jeder selber wissen.

Zitat:

@VariTDI150PD schrieb am 28. Februar 2016 um 20:21:39 Uhr:

Schlimm das hier im 8V Forum einige User immer unqualifizierte Kommentare abgeben müssen...

@MBj1703:

Schau mal bei HG Motorsport. Die haben für den S3 eine sehr gute Ansaugung im Programm (sogar mit Gutachten). Evtl. Passt die ja auch bei deinem. Die Ansaugung zu optimieren und für eine bessere Anströhmung und kühlere Ansaugluft zu sorgen, ist immer eine gute Idee.

Deine Empfehlung entbehrt ja nun jeglicher Qualifikation. ;-)

Themenstarteram 28. Februar 2016 um 22:38

Zitat:

Für den Alltag ist die Werksausrüstung völlig ausreichend und genau abgestimmt.

Und das stimmt leider überhaupt nicht. Die Werksaurüstung ist heute leider immer ein Kompromiss zwischen Leistung und Emmision (Geräusch und Abgas).

Mit dem Turbo ist es so, wenn man ihm die Arbeit erleichtert, indem man in entlastet durch leichtere Luftzufuhr, muss er auch sich so viel arbeiten und ergo hält er länger. Sehr sinnvoll, wenn man dann noch den Ladedruck etwas erhöhen möchte.

Die Ansaugung im TDI ist definitiv auf "Leise" gebaut, einen anderen Grund hat dieser Kasten nicht.

Die Ansaugung ist auf den Motor und die gesetzlichen Vorschriften abgestimmt, nicht mehr und nicht weniger.

Den Turbo entlastet man am besten indem man den Staudruck auf der Abgasseite verringert und ihm dort kältere Abgase zuführt. Beim EA888 Gen.3 ist der Krümmer im Zylinderkopf integriert um die Abgastemperatur zu senken und um bei Volllast das Gemisch nicht anfetten zu müssen (um die Abgastemperatur zu senken). Die Primärluftseite kann auch nur das fördern was maximal durch den LLK geht... Und da bekommt dein 2.0 TDI auch mit Serienteilen genug Luft. Aber mach du mal, hast ja genug Ahnung davon.

Themenstarteram 28. Februar 2016 um 23:14

Der Turbo aber leider einen gewissen Staudruck.

Und genau, ich mach mal.

 

Schade, dass man hier keine Vernüftige Diskussion führen kann.

 

Atme doch mal durch einen Strohhalm...schön leise wäre es ja

Was hast denn nun gemacht mbj1703?

[Inhalt von Motor-Talk editiert. Ausdrucksweise! ballex - MT-Team]

http://tkengineering.de/.../

 

Schaut mal, wäre das nicht die Lösung?

Ist das hier genannte "Schneefanggitter" nicht eigentlich um Ansauggeräusche und Ladergeräusche zu hemmen? Also das was man als Autonarr hören will?! Ich habe es jedenfalls ausgebaut weil das Teil Luftströmungstechnisch ja gar keinen Sinn macht ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Ansaugung 2.0TDI 184PS