• Online: 1.635

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

TBAx' VAG Codierungen

Codierungen & Anpassungen für Audi, VW, Seat & Skoda

12.10.2014 20:31    |    TBAx    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 8VA Sportback, A3, Audi, Codierung, Dimmung, KI, Kombiinstrument, MQB, VCDS

Einführung

 

In den Anpassungskanälen des Kombiinstruments findet sich die Möglichkeit, die Beleuchtung verschiedener Elemente anzupassen. Dies wird über Adaptionen erreicht.

 

Zur Sicherheit: AdpMap anlegen

 

Es empfiehlt sich sehr, vor der Änderung eine AdpMap vom Stg 17 anzulegen. Das Vorgehen dafür ist hier beispielhaft für VCDS beschrieben.

 

Hinweis zum Zahlenformat

 

Anders als die Dimmungswerte bei der BCM-Leuchtenkonfiguration werden die Werte im KI als Hexadezimalzahlen dargestellt und auch eingetragen. Ich empfehle, sich vorher ein wenig damit vertraut zu machen, oder den Windows Taschenrechner zu Hilfe zu nehmen.

 

 

Zuordnung

 

In der Spalte "Verfügbarkeit" wird aufgelistet, ob die Kanalgruppe bei klassischen Kombiinstrumenten oder bei FPK (Frei-programmierbares Kombiinstrument -> volldigital) verfügbar sind. Ein Wert in Klammern bezeichnet das Vorhandensein der Kanalgruppe ohne, dass die Werte einen subjektiven Einfluss haben.

 

Bedienelement Kanalgruppe Verfügbarkeit
Übergreifende Kennlinie dimming_characteristic_curve_adjustment_internal_phototransistor Klassisch + FPK
MFA-Display dimming_characteristic_curve_adjustment_middle_display_main_field Klassisch + (FPK)
Zeigerbeleuchtung dimming_characteristic_curve_adjustment_gauge Klassisch
Skalen Drehzahl/Geschw. (Tag) dimming_characteristic_curve_adjustment_clock_dial_day Klassisch + FPK
Skalen Drehzahl/Geschw. (Nacht) dimming_characteristic_curve_adjustment_clock_dial_night Klassisch + FPK
Skalen für Tank/Temp. dimming_characteristic_curve_adjustment_bargraph_main_colour Klassisch + FPK
Zusatzindikatoren (Lane Assist...) dimming_characteristic_curve_adjustment_indicator_lights Klassisch
Zusatzindikatoren (Lane Assist...) dimming_characteristic_curve_adjustment_fpk_indicator_lights FPK
FPK-Display dimming_characteristic_curve_adjustment_fpk_middle_display_main_field FPK
ACC Ring (nur Audi) dimming_characteristic_curve_adjustment_bargraph_annulus_ACC Klassisch
ACC Einstellung (nur Audi) dimming_characteristic_curve_adjustment_bargraph_speed_setting_ACC Klassisch
ACC Einstellung (nur Audi) dimming_characteristic_curve_adjustment_bargraph_speed_setting_ACC Klassisch

 

Sicherheitsrelevante Symbole lassen sich in der Beleuchtung aufgrund gesetzlicher Auflagen nicht anpassen (bpsw. EPC, Generator, Parkbremse).

 

 

Funktionsweise

 

(In Überarbeitung)

die oben genannten Kanalgruppen gibt es i. d. R. zwölf mal. Sechs davon beschreiben die X-Werte (X1 .. X6), die anderen die Y-Werte (Y1 .. Y6). Während die X-Werte eine Helligkeit im Bereich 0x00-0xFD abbilden, sind die Y-Werte die Dimmung der Beleuchtung (Wertebereich 0x00-0x64).

 

Interessanter sind daher die Y-Werte. Hier darf man sich nun austoben. Es empfiehlt sich auch hier wieder eine ADPMAP anzulegen.

 

Ein bisschen Probieren ist bei der Codierung dabei. Zuerst gilt es rauszufinden, welche Stufe gerade aktiv ist. Es empfiehlt sich den Lichtschalter auf 0 zu setzen. Damit sollten für (fast) alle Beleuchtungselemente die Werte aus Y6 gelten. Das am besten prüfen, indem man den entsprechenden Wert (bspw. (12)-dimming_characteristic_curve_adjustment_gauge-Y6) auf 0x00 umsetzt. Der Teil "0x" ist dabei nicht einzugeben, auf die Eingabe als Byte (2-stellig) legt VCDS aber Wert (soll behoben sein in VCDS v14.10.x).

 

Wer Spaß daran hat, kann die X- und Y-Werte auch in ein Diagramm eintragen und die komplette Kurve anpassen. (;

 

 

Allgemeines Dimmverhalten

 

Das allgemeine Dimmungsverhalten wird über einen Fototransistor gesteuert. Es existiert dafür die Kanalgruppe "dimming_characteristic_curve_adjustment_internal_phototransistor".

- Wirkt sich auch auf das Infotainment aus

- Änderungen können extrem ausfallen

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

12.10.2014 20:34    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 7 & Golf Sportsvan:

 

Codierung VCDS Golf 7

 

[...] Hab mal wieder 'ne Kleinigkeit dokumentiert:

MQB: Beleuchtungseinstellungen im KI (STG 17)

 

...falls jemand seine Tachobeleuchtung modifizieren will.

[...]

 

Artikel lesen ...


01.12.2014 23:02    |    Trackback

Kommentiert auf: Codierungen am Golf 7/VII...:

 

Aktuell mögliche Codierungen mit VCDS...

 

[...] Shameless self-plagging...

 

http://www.motor-talk.de/.../...nstellungen-im-ki-stg-17-t5082826.html

[...]

 

Artikel lesen ...


04.01.2015 12:27    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 7 & Golf Sportsvan:

 

Armaturenbeleuchtung umcodieren möglich?

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...nstellungen-im-ki-stg-17-t5082826.html

 

;)

[...]

 

Artikel lesen ...


16.01.2016 20:00    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 7 & Golf Sportsvan:

 

Codierung VCDS Golf 7

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...nstellungen-im-ki-stg-17-t5082826.html

[...]

 

Artikel lesen ...


15.05.2016 14:27    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 7 & Golf Sportsvan:

 

Codierung VCDS Golf 7

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...nstellungen-im-ki-stg-17-t5082826.html

 

Manchmal frage ich mich, warum ich die Scheiße eigentlich dokumentiere...

[...]

 

Artikel lesen ...


08.05.2017 23:22    |    Trackback

Kommentiert auf: Codierungen am Golf 7/VII...:

 

Aktuell mögliche Codierungen mit VCDS...

 

[...] Das ist etwas schwierig und ob es anschließend klappt weiss ich nicht. Näheres hier:

http://www.motor-talk.de/.../...nstellungen-im-ki-stg-17-t5082826.html

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "MQB - Beleuchtungseinstellungen im KI (STG 17)"