ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Anhängerkupplung einbauen, Erfahrungen???

Anhängerkupplung einbauen, Erfahrungen???

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 9:20

Hallo leute!

Ich möchte mir eine Anhängerkupplung zulegen! Damit ich mein Motorrad auf einem Anhänger mitschleppen kann :)

Ich habe dabei an eine abnehmbare Anhängerkupplung gedacht, hab mich auch schon rumgeschaut. Das ganze ist nicht gerade Billig

das Material kommt auf ca.500euronen inkl Elektro-Satz.

Habt ihr euch schon mal eine geleistet und wie war der Einbau?? Ich habe eine Limo E46 BJ.1999 320d, muß man vielleicht die Heckschürze(habe die Serienmäßige oben) umbauen? Oder passt diese?

Danke für eure Tipps

mfg edin

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 24. Februar 2008 um 10:42

hallo,habe mir vor einiger zeit eine abnehmbare anhängerkupplung für meien e46 BJ1999 gekauft ... sie war gebraucht daher habe ich auch keine einbauanleitung mit dazu bekommen.

hat vielleicht irgenwer noch eine zuhause rumliegen? oder kennt wer einen link wo ich eine finde ?

im prinzip kann ich doch alles von den rücklichtern abnehmen ? oder ?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

Ist dir damit geholfen?

Gruß

Hans

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 28. Februar 2008 um 16:00

danke cool :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 28. Februar 2008 um 18:32

warum muss man eig mit dem kabelbaum von der ahk nach vorne gehen ???

man kann doch theoretisch alles von den rücklichtern abnehmen ?

außer dauerstrom, un in wohnwagen will ich eh net ziehen ... ???

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

... hast Du PDC (Abstandwarnung) ????

 

 

Da gehört ein ANDERER Kabelsatz dazu ...  LEIDER !!

 

 

Rene`

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 29. Februar 2008 um 17:28

ne pdc hab ich nicht ... wie meinste das ??? mit anderem kabelbaum ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 29. Februar 2008 um 17:53

Zitat:

Original geschrieben von OMOSEBASTIAN

ne pdc hab ich nicht ... wie meinste das ??? mit anderem kabelbaum ?

Er ist verwirrt und fantasiert ! :D

 

La0 dich nicht irritieren !

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von OMOSEBASTIAN

warum muss man eig mit dem kabelbaum von der ahk nach vorne gehen ???

 

man kann doch theoretisch alles von den rücklichtern abnehmen ?

 

außer dauerstrom, un in wohnwagen will ich eh net ziehen ... ???

Hallo,

 

 

da du ja viele elektronische Helferchen hast (z.B. CheckControl) solttest du die Kabel nicht einfach an den Rücklichtern anschließen. Neben Fehlermeldungen könnte es auch zu Defekten an der Elektronik kommen.

 

LG Steffen

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 29. Februar 2008 um 18:38

also ich habe ja einen 1999 der hat noch keinen bordcomputer ???

meint ihr ist das nicht soo die gute lösung ??

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 29. Februar 2008 um 19:04

Die E46 Rücklichter leuchten nur mit 6 Volt - Anhängerlichter werden aber 12 Volt brauchen !

Die Blinker blinken wahrscheinlich wie eingeschlafen und im Cockpit gehen sämtliche Warnungen an !

BC ist ja wieder was anderes, davon fehlt dir ja sowieso nur der Drücker am Blinkerhebel !

 

Baberlatschn mit Lautsprecherkabeln kannst auch ohne Einbauanleitung bauen - dazu hättest sie nicht gebraucht !!

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

Mein Schwiegervater hat das vor Jahren mal an einem 626er Mazda versucht - da ist ihm nur das CheckControl-Modul durchgeschmort. Wenn man direkt an die Lampen gehen will, kann man dies höchsten über Relais machen, hat bei den E39 mal ein User gemacht.

 

LG Steffen

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von schlodfeger

Die E46 Rücklichter leuchten nur mit 6 Volt

DAS halte ich allerdings für ein Gerücht, wie kommst Du denn auf die Idee ???

Gruß

Dirk

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 1. März 2008 um 7:41

Zitat:

Original geschrieben von Psyco_Dirk

Zitat:

Original geschrieben von schlodfeger

Die E46 Rücklichter leuchten nur mit 6 Volt

DAS halte ich allerdings für ein Gerücht, wie kommst Du denn auf die Idee ???

 

Gruß

Dirk

Bedienungsanleitung !?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Suche eine einbauanleitung für eine anhängerkupplung für einen e46?' überführt.]

am 21. Januar 2009 um 13:25

Ich hab mein Auto schon mit AHK gekauft, von daher kann ich dir beim Einbau keine großen Tipps geben aber von einer Abnehmbaren würde ich dir abraten, bis auf die Optik hast du da eigentlich nur Nachteile:

-Wohin wenn sie nicht dran ist

-Deutlich teurer

-AbnahmePFLICHT bei Nichtbenutzung (sonst ggf. Mitschuld bei Auffahrunfall)

-ggf. komplizierterer Einbau

Als ich mich erkundigt habe sollte eine abnehmbare AHK über 150€ teurer sein als die Feste, Geld das ich vor allem bei einem (fast) zehn Jahre altem Auto anderweitig investieren würde.

vg

Sascha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Anhängerkupplung einbauen, Erfahrungen???