ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Multimedia System einbauen ?

Multimedia System einbauen ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. Mai 2012 um 23:37

Hallo !

Möchte in meinen e46 vielleicht ein Multimedia System Xomax XM-2DTSB77 einbauen da mein BMW Buisness Radio keine MP3 abspielt.

Hat jemand so ein System verbaut und wie ist die Qualität von Xomax, und dann würde mich interessieren wie aufwenig der Ein-Umbau ist. Was genau muss man alles machen ? Funktioniert meine Bedienung am Lenkrad noch ?

Würde mich auf freuen wenn ich Bilder sehen könnte im eingebauten zustand !

Im übrigen muss es nicht das genannte Gerät sein, wäre über empfehlungen sehr dankbar.

Schon mal Danke im vorraus !

Ähnliche Themen
14 Antworten

Schau mal hier: Doppel Din Einbau

Das wird heftig!:(

Also die anleitung sieht schlimmer aus als es ist. Mit ein bisschen übung und geschickt is das aus der anleitung innerhalb 1-1/2 stunden erledigt. Brauchst dsnn nurnoch nen doppeldin träger. Wenn du dir schon den aufwand machst dann nimm aber ein vernünftiges radio. Schmeisse jez mal z.b alpine und clarion in den raum. Persönlich fahre ich seit 6jahren super mit alpine. Kostet natürlich n stückchen mehr aber du bist auf jedenfall gerüstet wenn du noch mehr aufrüsten willst und du kannst dir sehr sicher sein das du lange was von dem radio hast.

Mfg dennis

Zitat:

Mit ein bisschen übung und geschickt is das aus der anleitung innerhalb 1-1/2 stunden erledigt

Nenn mir einen Termin und den Preis für den Einbau. Ich komm vorbei!

warum kaufst dir kein dynavin kann auch USB MP3 abspielen und du brauchst nichts rumsägen..

also echt...

Themenstarteram 26. Mai 2012 um 11:27

Zitat:

Original geschrieben von ShiRo17

warum kaufst dir kein dynavin kann auch USB MP3 abspielen und du brauchst nichts rumsägen..

also echt...

Hast du dir schon mal den Preisunterschied von Xomax zu Dynavi angeschaut ?

Wenn dieser Stress mit dem Doppeldin Einbau nicht wäre, würde kein Mensch die 950,00€ für ein Dynavin hinlegen. Denn qualitativ kann Dynavin mit diesem Preis nicht punkten.

Themenstarteram 26. Mai 2012 um 11:40

Zitat:

Original geschrieben von jakob147

Wenn dieser Stress mit dem Doppeldin Einbau nicht wäre, würde kein Mensch die 950,00€ für ein Dynavin hinlegen. Denn qualitativ kann Dynavin mit diesem Preis nicht punkten.

Der Meinung bin ich auch !

kauf dir doch nen gebrauchtes mit garantie.. aus ebay..

da gibts gute für 450 - 600 €

und da hast du wirklich alles was du brauchst

und musst nicht an dem schwarzen ding rum murxen..

hab mein dynavin auch gebraucht mit garantie aus ebay bezogen ..

Zitat:

Original geschrieben von jakob147

Wenn dieser Stress mit dem Doppeldin Einbau nicht wäre, würde kein Mensch die 950,00€ für ein Dynavin hinlegen. Denn qualitativ kann Dynavin mit diesem Preis nicht punkten.

welcher stress denn bitte du brauchst nur das alte radio raus klima nach unten setzen und das dynavin rein..

fertig nichts schneiden einfach nur anstecken fest schrauben und spaß haben :)

Zitat:

welcher stress denn bitte du brauchst nur das alte radio raus klima nach unten setzen und das dynavin rein..

fertig nichts schneiden einfach nur anstecken fest schrauben und spaß haben

Ich habe nicht vom Dynavin gesprochen. Der TE fragte wegen Xomax XM-2DTSB77. Und der dafür notwendige Umbau (richtiges DOPPEL DIN)

ist purer Stress.

Zitat:

da gibts gute für 450 - 600 €

und da hast du wirklich alles was du brauchst

.

Gebraucht!!!

Das Dynavin D95 (ECO) gibt`s neu schon für 582,00€, nur es kauft fast niemand, weil der Radioempfang (Single Tuner) miserabel ist. Das Teil hat vor einem Jahr noch 850,00€ gekostet. Ich würde mich krank ärgern!!

warum muss man bei dem einen Rumsägen und bei dem anderen nicht?

Zitat:

Original geschrieben von Lazodoits

warum muss man bei dem einen Rumsägen und bei dem anderen nicht?

weil das Dynavin kein Doppel-Din - Radio ist sondern (nach hinten)die Einbau-Maße eines "normalen" Radios hat.

Nur vorne braucht das Dynavin mehr Platz für den Bildschirm, deshalb wandert das Klimabedienteil eine Stufe nach unten (in kombination mit dem passenden Einbaurahmen).

Hoffe habe mich verständlich ausgedrückt ;)

Hätte auch gerne ein Dynavin aber für den Preis ist mir das zu teuer, und ich brauche ein Gerät das 100% funktioniert....ist das bei dem Dynavin mittlerweile der Fall?

Greetz Manni

Zitat:

Original geschrieben von jakob147

Zitat:

Mit ein bisschen übung und geschickt is das aus der anleitung innerhalb 1-1/2 stunden erledigt

Nenn mir einen Termin und den Preis für den Einbau. Ich komm vorbei!

Ne kiste bier. Und halt das material ^^ mit der zeitaangabe mein ich aber wirklich nur den umbau. Das vetkabeln eines neuen radios mit evtl vollaktivem fs und sub danach is das zeitaufwendigste

Zitat:

Original geschrieben von jakob147

Zitat:

welcher stress denn bitte du brauchst nur das alte radio raus klima nach unten setzen und das dynavin rein..

fertig nichts schneiden einfach nur anstecken fest schrauben und spaß haben

Ich habe nicht vom Dynavin gesprochen. Der TE fragte wegen Xomax XM-2DTSB77. Und der dafür notwendige Umbau (richtiges DOPPEL DIN)

ist purer Stress.

Zitat:

Original geschrieben von jakob147

Zitat:

da gibts gute für 450 - 600 €

und da hast du wirklich alles was du brauchst

.

Gebraucht!!!

Das Dynavin D95 (ECO) gibt`s neu schon für 582,00€, nur es kauft fast niemand, weil der Radioempfang (Single Tuner) miserabel ist. Das Teil hat vor einem Jahr noch 850,00€ gekostet. Ich würde mich krank ärgern!!

das Xomax passt aber nicht zu der optik vom e46 innen..

mein radio empfang ist perfekt :D

meins ist 4 monate alt und wurde NIE eingebaut :D

besser kanns nicht sein

 

meins geht einwandfrei :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Multimedia System einbauen ?