ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Amundsen Navi update, es läuft nicht :-( was mache ich falsch....

Amundsen Navi update, es läuft nicht :-( was mache ich falsch....

Skoda
Themenstarteram 27. August 2019 um 14:32

Hallo zusammen,

fahre seid Mai einen RS und wollte das neue Navi update einspielen, was leider nicht funktioniert :-(

Ich habe das update auf den Rechner gespeichert und dann mit winzip auf die SD Karte entpackt. Die SD Karte danach ins Auto gesteckt und gewartet, es kam nur der Hinweis, dass eine SD Karte gesteckt wurde...

Der freundliche meint, ich soll die original NAVI SD Karte formatieren und da das update drauf spielen? In der Beschreibung von SKODA steht nirgends das man das so machen soll, habe Angst, dass mein Navi dann garnicht läuft....

Die Frage:

Mit welcher SD Karte läuft es (Habe eine 32GB HD mit Class 4) ist die zu alt?

Welche Software soll man für das entpacken nehmen? Habe auch ein MacBook, da hat es überhaupt nicht funktioniert. Mit Windows habe ich es mit der kostenlosen Winzip Programm gemacht....

Freue mich über euere Unterstützung.

Vielen Dank.

Beste Antwort im Thema

Ich habe noch keinen Amundsen Thread gelesen, bei dem nicht jemand das blöde Columbus mit seiner Festplatte in's Spiel brachte und alle dadurch verwirrte.

 

Amundsen ist Amundsen.

 

Es braucht die Originalkarte.

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Dein Freundlicher hat Recht. Das Amundsen läuft nur mit der originalen SD-Karte.

Grund: Es ist eine versteckte Partiiton auf der SD-Karte die das Amundsen ausliest.

Fehlt diese Partition wird die Karte nicht erkannt.

Du kannst die Originalkarte formatieren dabei passiert nichts, das ist aber nicht unbedingt notwendig.

Vorgehen:

1. Ich würde mir die bisher auf der Original-SDKarte vorhandenen Karten auf den PC kopieren.

Für den Fall der Fälle als Sicherungskopie

2. Die Karten auf der Originalkarte dann löschen.

3. Wie du es schon gemacht hast die heruntergeladenen neuen Karten auf die originale SD-Karte entpacken.

Dann sollte alles funktionieren.

Es gab hier im Forum schon mal einen Thread mit der Problematik, hab ich jetzt auf die Schnelle auch nicht gefunden.

Falls dir die Zusammenstelllung der Karten nicht gefällt kannst du dir alternativ auch Karten von der VW-Homepage herunterladen. Das wurde dort ebenfalls beschrieben bzw. verlinkt und hat bei mir einwandfrei funktioniert.

Themenstarteram 27. August 2019 um 15:21

Super, vielen Dank :-) Werde ich mal nachher probieren und berichten, die Karten von VW sind die von der Darstellung etwas anders?

Nein, identisch

Themenstarteram 1. September 2019 um 11:10

Super hat funktioniert :-) Danke

Wie unterscheiden sich denn die Skoda von den VW Karten?

Steht 2 Beiträge weiter oben, Karten sind identisch.

Las sich bei Garry halt anders

Mit "Zusammenstellung" meinte ich die Länder die im jeweiligen Kartenpaket enthalten sind.

War vielleicht etwas ungeschickt formuliert.

Hallo Leute,

Leider muss ich euch auch mit diesem Thema belagern.

Ich habe eine SD karte mit Material 31/2018

Ich habe dieses Material gesichert und anschließend gelöscht.

Ich habe das neue Material hinauf kopiert und bekomme den Fehler "SD Karte Fehler, keine Navigationsdaten vorhanden"

Beim kopieren der "alten Karten (31/2018)" kommt dieser Fehler jetzt leider auch :-(

Folgende Fragen:

Ist etwas beim löschen passiert?

Hätte ich die SD Karte gar nicht löschen dürfen?

Benötige ich eine original leere SD karte?

Gemacht habe ich das ganze mit einen Apple MAC

Das Auto ist MJ 2019; Navi Amundsen

vielen Dank

Beim löschen passiert nichts.

Du kannst sie sogar formatieren passiert auch nichts.

Ich würde die Karte nochmal löschen.

Dann die heruntergeladenen gezippten Karten auf die Karte entpacken. Dann müsste es klappen.

hatte den selben fehler auch musste da nen ordner löschen der vor dem maps ordner war (der maps ordner war quasi ein unterordner).als der als hauptordner auf der karte war ging alles.

Hab sogar auf der kleinen Speicherkarte die Navidaten drauf die für die 32 GB karte gedacht waren und klappt ohne probleme

Genau deshalb die Karte nochmal komplett löschen.

Wichtig ist die gezippte Datei nicht auf dem PC sondern direkt auf die SD-Karte zu entpacken.

Vielen Dank für eure Tipps!

Es funktioniert immer noch nicht aber ich werde es heute am Abend nochmal probieren und euch berichten!

Lg

Eigentlich müsste man nicht ganze Karte löschen, sondern lediglich dem maps Ordner mit den neu heruntergeladenen ersetzen. Weiss nicht wie sich das verhält, wenn man ganze karte formatiert.

Du hast aber ganze karte davor gesichert, oder? Dann kopiere doch alles wieder zurück, und probier mal den map Ordner einfach zu ersetzen mit dem vom frischen download.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Amundsen Navi update, es läuft nicht :-( was mache ich falsch....