ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. AMG Armaturenbrett auseinandernehmen?

AMG Armaturenbrett auseinandernehmen?

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 5:45

Hallo zusammen,

ich möchte die Carbon-Folie durch echt-carbon ersetzen und bin daher daran interessiert, ob man das AMG armaturenbrett noch weiter auseinander nehmen kann als bei diesem Foto abgebildet:

http://www.ebay.de/.../111475451232?...

Kann man die beiden Teile, welche die Carbonfolie drauf haben einzeln von dem ganzen demontieren? evt die ensprechenden Teile einzeln kaufen (seriennummer?preis?), so dass man eine Negativform machen könnte?

und muss man (sofern man die folierten Teile überhaupt einzeln abnehmen kann), das ganze Armaturenbrett zuerst ausbauen, oder kann man die folierten Teile auch im eingebauten Zustand einfach abnehmen?

Gibt es Internetseiten, die den Ausbau gewisser Teile des W176 erklären (Fotoanleitung?)

wäre für jeden hilfreichen Tipp dankbar.

Gruss

Michael

Ähnliche Themen
8 Antworten
Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 5:45

Hallo zusammen,

ich möchte die Carbon-Folie durch echt-carbon ersetzen und bin daher daran interessiert, ob man das AMG armaturenbrett noch weiter auseinander nehmen kann als bei diesem Foto abgebildet:

http://www.ebay.de/.../111475451232?...

Kann man die beiden Teile, welche die Carbonfolie drauf haben einzeln von dem ganzen demontieren? evt die ensprechenden Teile einzeln kaufen (seriennummer?preis?), so dass man eine Negativform machen könnte?

und muss man (sofern man die folierten Teile überhaupt einzeln abnehmen kann), das ganze Armaturenbrett zuerst ausbauen, oder kann man die folierten Teile auch im eingebauten Zustand einfach abnehmen?

Gibt es Internetseiten, die den Ausbau gewisser Teile des W176 erklären (Fotoanleitung?)

wäre für jeden hilfreichen Tipp dankbar.

Gruss

Michael

Hallo mi.CH.ael

Bzgl.:

..ob man das AMG armaturenbrett noch weiter auseinander nehmen kann als bei diesem Foto abgebildet...

Ja, natürlich kann man die beiden Blenden abnehmen (:-))

Bzgl.:

...Kann man die beiden Teile, welche die Carbonfolie drauf haben einzeln von dem ganzen demontieren?

Ja

Bzgl.:

...evt die ensprechenden Teile einzeln kaufen (seriennummer?preis?), so dass man eine Negativform machen könnte?..

Ja, Teile Nr. und Preis für die A Klasse habe ich nicht, jedoch könnte dieses mit der B Klasse ggf. identisch sein (:-))

Bzgl.:

..und muss man (sofern man die folierten Teile überhaupt einzeln abnehmen kann), das ganze Armaturenbrett zuerst ausbauen,

Nein

Bzgl.:

...oder kann man die folierten Teile auch im eingebauten Zustand einfach abnehmen?..

Meines Wissens, ja

Bzgl.:

..Gibt es Internetseiten, die den Ausbau gewisser Teile des W176 erklären (Fotoanleitung?)...

Ich habe leider noch keine Seite für die A Klasse gesehen, aber schau doch mal hier oder hier als Anhaltspunkt (:-))

Bzgl. Ausbau der Lüftungsdüsen könnte es ggf. so sein wie hier.

Gruß

wer_pa

 

Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 4:01

Zitat:

@wer_pa schrieb am 2. Dezember 2014 um 11:21:27 Uhr:

 

Bzgl. Ausbau der Lüftungsdüsen könnte es ggf. so sein wie hier.

Gruß

wer_pa

Danke für deine Antworten (und sorry für die etwas verwirrenden Fragen :D)

die Abdeckung bei der Bklasse sieht etwas einfacher aus, da sie nicht noch um das Audio-20 herum geht

ich habe in einem youtube tutorial gesehen, wie man die Lüftungsdüsen und das Audio 20 rausnehmen kann, weiter machen die aber nicht, da es nur um das audio20 geht.

wäre froh, wenn sich hier jemand meldet, der weiss wie man die 2 Abdeckungen wegkriegt (nur die Carbon-folierten - mit möglichst geringem Aufwand) und was die Seriennummer und der Preis der beiden Teile sein.

Gruss

Die blenden sind fest,lassen sich nicht aus - und wieder einbauen.sind regelrecht verschweißt.bei b-klasse ist das anderst,da sind sie austauschbar.

Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 0:21

Zitat:

@smarty32 schrieb am 5. Dezember 2014 um 19:38:48 Uhr:

Die blenden sind fest,lassen sich nicht aus - und wieder einbauen.sind regelrecht verschweißt.bei b-klasse ist das anderst,da sind sie austauschbar.

oha, das klingt nicht gut. woher weisst du das? hast du Erfahrung damit bei der A klasse?

Hallo mi.CH.ael

Ich habe gerade in den Ersatzteilkatalog und in die Reparaturleitfäden der "A" - Klasse reinschauen können. Im Gegensatz zu der "B" - Klasse, sind bei der "A" - Klasse die beiden Zierblenden nicht austauschbar. Es gibt deshalb auch keine Blenden im Ersatzteilkatalog.

Um die Blenden bearbeiten/folieren zu können, müßtest du das Armaturenbrett komplett ausbauen und den Blenden von hinten ablösen. Die Blenden könnten ggf. angeschraubt sein, wahrscheinlicher jedoch (aufgrund Kosteneinsparung) sind diese warmverstemmt/verschweißt. Bei Letzterem könnte man das Schweißgut zum abnehmen der Blende abtragen. Um die Blende später wieder zu befestigen wäre es ggf. möglich, diese, im Anschweißbereich mit einer kleinen Bohrung zu versehen, und dann mit einer kleinen Blechschraube mit Zahnscheibe/Unterlegscheibe an den Armaturenbrett anzuschrauben.

Gruß

wer_pa

Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 10:28

Zitat:

@wer_pa schrieb am 6. Dezember 2014 um 09:35:46 Uhr:

Hallo mi.CH.ael

Ich habe gerade in den Ersatzteilkatalog und in die Reparaturleitfäden der "A" - Klasse reinschauen können. Im Gegensatz zu der "B" - Klasse, sind bei der "A" - Klasse die beiden Zierblenden nicht austauschbar. Es gibt deshalb auch keine Blenden im Ersatzteilkatalog.

Um die Blenden bearbeiten/folieren zu können, müßtest du das Armaturenbrett komplett ausbauen und den Blenden von hinten ablösen. Die Blenden könnten ggf. angeschraubt sein, wahrscheinlicher jedoch (aufgrund Kosteneinsparung) sind diese warmverstemmt/verschweißt. Bei Letzterem könnte man das Schweißgut zum abnehmen der Blende abtragen. Um die Blende später wieder zu befestigen wäre es ggf. möglich, diese, im Anschweißbereich mit einer kleinen Bohrung zu versehen, und dann mit einer kleinen Blechschraube mit Zahnscheibe/Unterlegscheibe an den Armaturenbrett anzuschrauben.

Gruß

wer_pa

mh das ist echt schade. und das was du genannt hast auf jedenfall zeit- und kosteninensiv.

 

werde ich wohl in der nahen zukunft nicht in angriff nehmen :)

Aber DANKE für s abklären!

ps: wo hast du die kataloge het? gibts das online?

würde mich interessieren für andere teile.

Gruss

Hallo mi.CH.ael

Bezüglich WIS, EPC und ASRA schau mal hier

Gruß

wer_pa

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. AMG Armaturenbrett auseinandernehmen?