ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. allgemeine Fragen zu Ford Focus Schrägheck Benzin MK2

allgemeine Fragen zu Ford Focus Schrägheck Benzin MK2

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 24. Februar 2021 um 15:51

Hallo zusammen... Ich dachte hier erstelle ich mal eine Kategorie für allgemeine diverse Fragen.. Ich hätte da z.b. eine... in meinem Focus Mk2 ez 2005... sind hinten im Kofferraum so Haken an der Seite... Ich gehe davon aus dass sie irgendwie für ein Gepäcknetz sind. Allerdings ist mir fraglich wie man da was befestigen soll bzw wie das aussehen soll... Vielleicht kann da ja schon einer von euch helfen

 

Die zweite Frage wäre... An der vorderen Stoßstange unten habe ich mir einmal fehlt etwas.. Wie nennt man das was da fehlt so ein Gitter oder so muss doch da bestimmt hin... II Bild

Rund auf beiden Seiten des Fahrzeugs.jpeg
IMG_20210224_155008.jpg
Ähnliche Themen
53 Antworten

Das seitlich von der Batterie ist das Motorsteuergerät, ist das lose?

Wenn die Wegfahrsperre blinkt kann man fast vom einem kaputten Kombiinstrument ausgehen.

Zitat:

@Mikeele schrieb am 24. März 2021 um 19:20:57 Uhr:

Aber ich muss sagen wenn es anfängt dass Autos andauernd irgendetwas haben sollte man sich überlegen ob man sie noch behalten will

So ist es bei mir auch 1 erneuert 2 gehen wieder Kaputt. Da macht es kein Spaß mehr Ford zu Fahren. Wenn ich mir überlege bei einer 2.0 Liter Maschine und 145ps 195kmh da schaff ich mit dem VW meiner Tante 220 bei 1.6 Liter

Themenstarteram 24. März 2021 um 22:27

Ja das seitlich von der Batterie... Das ist im Gehäuse aber da drinnen nicht angeschraubt. Kaputtes Kombiinstrument... Also dann dieser nach löt Aktion durchführen? Mit mit dieser Doppelreihe löt Punkten wie schon oft diskutiert hier?

Themenstarteram 24. März 2021 um 23:03

Ich denke ich werde mich auch mal an das Kombiinstrument begeben... Hat jemand einen Rat bezüglich des Lötkolbens? Ich habe nur so einen ganz normalen einfachen Lötkolben mit blauem Griff wo vorne die Spitze wie ein Stromprüfer ist. Der wird ja wahrscheinlich nicht geeignet sein. Ich weiß auch nicht ob der zu heiß wird und selbst wenn ich ihn vorne spitz feilen würde, ob die Temperatur stimmt. Welche Lötkolben sind für so etwas geeignet?

Der einfache den ich habe, hat 20 Watt. Ich gehe davon aus dass das zuviel ist

20 Watt ist wenig, man kann doch die Spitze tauschen und durch eine wirklich spitze Spitze tauschen?

Musst mal bei Amazon oder so suchen, da findest du sicher etwas.

Themenstarteram 26. März 2021 um 10:50

Vielen Dank für die Antwort... Ich habe jetzt ein geeignetes Lötgerät welches man einstellen kann von der Temperatur und eine sehr spitze Spitze... Das ist also schon mal kein Problem ist habe ich allerdings mal eine frage. Kann sich durch ein defektes Kombiinstrument auch die Batterie entladen? Gestern wollte ich starten und die Wegfahrsperre blinkte, Licht und alles ging ohne Probleme. Hatte dann Batteriespannung gemessen und gesehen dass die Batterie nur halbvoll war. Dann habe ich sie geladen und sie war voll. Hat sie gestern eingebaut. Wollte gerade eben das Auto aufschließen mit ZV... Ging nicht Batterie gemessen Batterie leer da zieht doch irgendwas Strom... Kann das das Kombiinstrument sein? Mit draufklopfen aufs Kombiinstrument hat bei mir nicht geholfen. Jetzt baue ich es aus

Themenstarteram 26. März 2021 um 10:50

PS auf wie viel Watt soll ich das lötgeräte bestellen?

Themenstarteram 1. April 2021 um 20:31

Hat jemand eventuell die Kabelbelegung vom Radio vom Ford Focus Mk2 Baujahr 2005 74kw Schrägheck Benziner?

Seit kurzem schaltet das Radio bei Zündung auf null nicht mehr komplett aus

Meinste das steht im so wirds gemacht Buch?

Dann würde ich das mal suchen und dann kann ich dir da eventuell weiter helfen :)

Themenstarteram 1. April 2021 um 23:10

Das wäre vielleicht eine Möglichkeit. Ich weiß ja auch nicht ob eventuell irgendein Relais dafür zuständig ist und das zusammen mit der zeitverzögerte Abschaltung des kleinen Displays im Tacho zusammen läuft. Bisher war ich definitiv der Meinung, dass das Radio ganz abschaltet bei Zündung auf null. Wenn es ein Defekt am Radio wäre, bliebe ja trotzdem die Frage woher kommt dann der Strom wenn s Zündung aus ist.

Schaltet das Radio-Display nicht erst beim abschließen aus? Zumindest ist das bei meinem 2008er der Fall, bei den älteren Baujahren weiß ich es gerade nicht.

Das anbleiben des Radios-Displays deutet auf eine Störung des CAN-Bus hin. Gerne durch ein kaputtes Kombiinstrument, oder ein kaputtes Telefonmodul (falls verbaut).

Hast du ein Keyfreesystem verbaut?

 

Zitat:

Wenn es ein Defekt am Radio wäre, bliebe ja trotzdem die Frage woher kommt dann der Strom wenn s Zündung aus ist.

am Radio liegt auch Dauerplus an (zB. für den Speicher der Radiosender), ein interner Defekt wäre schon möglich

Das Radiodisplay, so wie das Display im Ki geht erst lang nach dem Abschliessen aus :)

Themenstarteram 2. April 2021 um 11:26

Also auch wenn ich abschließe, bleibt ein kleines bisschen Licht im Display noch an. Indem Mäusekino das Licht bleibt ja auch noch eine Weile an ist die Frage ob das zusammenhängt bzw zeitgleich ausgeht verzögert. Habe gerade mal geschaut und überlegt ob ich es sonst vielleicht nicht gesehen habe weil man es am Tage kaum sieht. Werde jetzt mal Radio einstecken und Fenster auf und abschließen und mal schauen ob es nachher aus ist. Ansonsten wird es wohl doch das Radio sein. Ist so ein Chinakracher

IMG_20210402_112548.jpg

Das war bei meinem Mk2 auch so. Denke das ist normal.

Zitat:

@Mikeele schrieb am 02. Apr. 2021 um 11:26:32 Uhr:

abschließen und mal schauen ob es nachher aus ist. Ansonsten wird es wohl doch das Radio sein. Ist so ein Chinakracher

Oder einfach die Anschlüsse vom Dauer + mit dem Zündungsplus untereinander austauschen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. allgemeine Fragen zu Ford Focus Schrägheck Benzin MK2