Forumi30, Lantra & Elantra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. Alles zum I30 N - Line

Alles zum I30 N - Line

Hyundai i30 3 (PDE)
Themenstarteram 15. September 2019 um 12:59

Hallo zusammen, ich bin neuer stolzer Besitzer eines neuen i30 N - Line,Navisystem,Tiefergelegt die Logos werden noch mit Schwarzem Plasti Dip bearbeitet. Und wollte mich mit anderen Fahrern hier austauschen. Vorher hatte ich den i30 Select mit dem ich immer Unglicker wurde, daher hab ich den wieder in Zahlung gegeben und mir den N - Line geholt. Ich freue mich auf euere Nachrichten und Bilder und Erfahrungen eures N - Line.

Mein Neuer
Ähnliche Themen
44 Antworten
Themenstarteram 17. September 2019 um 9:31

Hatte mir schon irgendwie gedacht das es vom Turbolader kommt. Na da hoffe ich mal, das ich diesmal keine scheiss Charge erwische ...

Wollte Mal fragen ob du das mit dem dipping schonmal gemacht hast.

Falls ja benötige evtl Hilfe.

Ja und das mit dem Turbolader scheint einfach nur ein Produktionsfehler zu sein, steckt man nicht drin.

Kann aber laut Werkstatt normal weiter fahren ist nichts gravierendes.

Der neue Lader kommt in ca. 4 Wochen und unserer muss dann 1 Tag da bleiben.

Ist aber auch nicht schlimm es müssen eh noch Felgenschlösser montiert werden. Können die dann zusammen machen.

Themenstarteram 18. September 2019 um 9:38

Klar gedippt hab ich schon einiges, guck mal eine Seite vorher. Die Rote Leiste ist auch gedippt. Demnächst muss ich ne alte Harley Dippen das wird dann mein bisher gröstes Projekt, wobei es nur einzelne Teile sind...

Könnte ich dich höflich fragen ob du mir die Leiste forne und am diffusor in rot machen konntest.

Natürlich und gerne gegen eine Entlohnung etc.

Ich traue mich da nicht dran und auf deinem Bild sieht das echt cool auch.

Themenstarteram 18. September 2019 um 11:53

Zitat:

@I30Nliner schrieb am 18. September 2019 um 10:47:34 Uhr:

Könnte ich dich höflich fragen ob du mir die Leiste forne und am diffusor in rot machen konntest.

Natürlich und gerne gegen eine Entlohnung etc.

Ich traue mich da nicht dran und auf deinem Bild sieht das echt cool auch.

Woher kommst du denn? :-)

Themenstarteram 18. September 2019 um 19:05

Am Freitag kann ich meinen abholen, Tieferlegung erfolgt nächste Woche. Jetzt hab ich gerade den N als Leihwagen vor der Tür. Ich weiss nicht was mich mehr freut der N oder am Freitag das Auto :-D

Vom N auf die 120 PS Möhre umzusteigen wird doch dann bestimmt hart. :D

Ich bin aus Wuppertal

Themenstarteram 19. September 2019 um 6:40

Ja Wuppertal ist ja nicht weit das bekommen wir hin, ja das wird bestimmt hart das kannst dunLaut sagen. Aber mir geht es garnicht so um die PS eher um die Aussattung und das Fahrverhalten. Die sitze im N Line find ich zum Beispiel Sportlicher als im normalen N, also ich sitze da straffer drin als im normalen N. Vielleicht auch nur Einbildung Lach

20190919-065318

Cool danke dir würde mich wirklich freuen.

Ja die Sitze im N Line sind straffer und haben etwas mehr Seitenhalt ich merke dass im Moment stark wegen meinem vor kurzem erlittenen Bandscheibenvorfall. Finde da kaum eine richtige Sitzposition obwohl die Sitze wirklich super sind.

Naja wird schon wieder.

Würdest du mir dann Bescheid geben wegen dem dipping ?

Themenstarteram 19. September 2019 um 12:24

Na klar doch,BSV hatte ich vor 6 Jahren, dann OP und Schreiben rein. Das ging dann wieder. Schreib mir mal PN ne Nachricht dann tauschen wir Nummern

OK machen wir so.

Bin aber ab morgen Nachmittag erstmal 2 Wochen an der See . Hoffentlich hält der Turbolader durch wie der Mechaniker sagte .??

Zitat:

@Koellefornia83 schrieb am 16. September 2019 um 07:27:07 Uhr:

Ne war nur ein Quietschen, naja nur weil vereinzelt bei Autos Fehler auftretten ist die Marke ja nicht gleich Schrott. Das Angebot war super sonst hätte ich das ja nicht gemacht, Verlust hast du eh immer.Man macht kein + beim Autokauf man macht immer Verlust, aber der Verlust hält sich in gränzen. Meiner war Baujahr 2017 vorraussetzung gab es keine. Ich wollte halt wieder einen Hyundai, und werde bei der Marke bleiben für wenig Geld viel Auto. Hoffe Natürliche das irgendwann mal ein Cabrio von denen kommt. Aber da können die sich noch 20Jahre Zeit lassen:-)

Naja, wenn "die Marke" den Servicepartnern die Diagnostik wie beispielsweise Probefahrten usw. nicht vergütet (ist bei einigen mir bekannten Automarken anders) und deswegen viele Servicepartner in meinem Umfeld es als nicht wirtschaftlich betrachten ausführliche Diagnosen durchzuführen, erachte ich es schon als sehr fragwürdig...kann man nur hoffen, dass wenn etwas kaputt geht der Freundliche schnell eine Diagnose stellen und das entsprechende Teil direkt tauschen kann. Denn nur dann wird es für ihn wirtschaftlich sinnvoll vergütet. Liegt aber ein Problem mit dem Fahrzeug vor was eine längere Diagnostik verlangt verlieren sie die Lust an der Fehlersuche. Dann geht es nur mit viel Druck weiter.

Themenstarteram 20. September 2019 um 18:24

So mein N Line ist auch endlich zuhause :-D RRhino da Stimme ich dir zu, es halt zu aufwendig und warum soll ich damit weiter rumschlagen. Also Auto verkauft und ein neues geholt; -)

Themenstarteram 20. September 2019 um 18:25

Da ist er

Deine Antwort
Ähnliche Themen