ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Alle Infos und Details zum RS6

Alle Infos und Details zum RS6

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 12. März 2018 um 9:57

Um die Wartezeit mal etwas zu verkürzen hier ein Bereich eigens für den neuen RS6 C8. Aktuell stehen ja Vermutungen im Raum, dass er Mitte / Ende 2019 kommen wird.

Auch stehen die Chancen ja nicht so schlecht, dass der kommende RS6 trotz Downsizing seinen V8 behalten wird.

Beste Antwort im Thema

Ich kann mich nur noch schlapp lachen hier...

Da gibt es doch tatsächlich Leute, die dem neuen RS6 schon jetzt bescheinigen, dass er ein Rückschritt respektive kein Fortschritt ist ...(trotz höherem Drehmoment, trotz besserer Beschleunigung als die Performance-Variante des Vorgängers) ..

Da werden Zehntel und Hundertstel herangezogen um eine Bewertung vorzunehmen.

Einen Test, geschweige denn einen Vergleichstest hat es noch nicht gegeben - aber die totalen Autoexperten hier wissen schon, dass der neue eine lahme Lusche ist.

(Im übrigen, sind Vergleichswerte - wer beim Beschleunigen 2 Meter ehr im Ziel ist, erst in 3-5 Jahren von Relevanz, wenn sich einschlägig bekanntes Klientel diese Autos als gebrauchte Resterampe kaufen können um an der Alster oder wo auch immer an der Ampel rumzuposen - durch Euch ist es übrigens so, dass die Lärmvorschriften immer abstruser werden - DANKE)

Sorry ... das ist nichts anderes als Kindergeburtstag oder aber "jungpupertierendes Sch...-Vergleichen"

Sagt von mir aus -- " der Wagen gefällt mir nicht " Design, Ausstattung, Felgen etc. ..alles völlig OK -

Wer allerdings als erwachsener Mensch diesem Auto fehlende Power bescheinigen möchte, ist schlicht und einfach nicht mehr ernst zu nehmen..

PS wartet doch auf die Performance - Variante ... evtl. kann die ja die fehlenden cm kompensieren, oder aber man wird über die Wartezeit hin erwachsen.

Und denen, die hier immer von ein paar Zehntel auf der Rennstrecke sinnieren sei noch mitgegeben. 99 Prozent von Euch, nimmt ein geschulter Tester/Rennfahrer viele Sekunden mit einem deutlich schwächeren Auto ab - weil ihr nicht ansatzweise die vorhandene Leistung auf die Straße/Rennstrecke bringen könnt.

So - "habe fertig"

LG

7004 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7004 Antworten

Zitat:

@verkehrshindernis schrieb am 30. Dezember 2019 um 19:45:21 Uhr:

Zitat:

@NMS_PERFORMANCE schrieb am 30. Dezember 2019 um 19:25:34 Uhr:

 

In welche Richtung? RS4? Wie und warum hast Du Dich entschieden wenn ich fragen darf?

Meine Entscheidung sah so aus, dass ich den SL63 aus dem Nachlass meines Vaters behalten werde. Ansonsten wäre es der C63 geworden. Der RS4 ist nicht mehr das, was er mal war. Der Motor ist extrem emotionslos und das ganze Auto wirkt irgendwie synthetisch. Besonders die Lenkung. Über den Sound erübrigt sich wohl jeder Kommentar. OK, aber zurück zum RS6. Das ist natürlich eine andere Liga und er ist mit Sicherheit auf Augenhöhe mit dem E63. Der Auftritt des RS6 muss einem aber schon zusagen. Für mich persönlich ist’s too much. Wem die Optik zusagt, wird wohl einen AMG nicht in Erwägung ziehen. Und umgekehrt.

Edit: Der SL ist noch der 6,2 Liter. War auch mit Ausschlaggebend.

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich hoffe, dass der RS6 nicht ebenfalls so emotionslos ist wie der RS4/RS5.

Das werden die ersten Tests und diverse Probefahrten zeigen. Hoffe, dass der RS6 ebenfalls ein "Gerät" analog E63S/M5 wird.

Die Optik hierfür hat er schon mal.

Trotz der kalten Jahreszeit haben alle RS6, die ich bis dato gesehen habe, immer die große 22 Zoll Felgen montiert gehabt, auch wenn Winterreifen aufgezogen waren. Heute habe ich zum ersten Mal Bilder mit den 21 Zoll Felgen gesehen, für die es wahrscheinlich auch passende Schneeketten gibt. Das sieht das ganz schön traurig aus, und zeigt einmal mehr, wie stark das der Gesamteindruck des Fahrzeuges von den Felgen abhängt.

79486003-468952017356606-9203010355726469201-n

Oh man, das Bild ist doch sicher bearbeitet oder?!

An den hinteren Rädern kann man ja bestimmt 50mm Spurverbreiterungen pro Seite montieren...

Ich glaube kaum, dass das die normalen 10,5*21 Felgen vom RS6 sind, denn die würden nicht so weit nach innen stehen.

sowas kann doch nicht ausgeliefert werden?

Zitat:

@Bergheimer-S schrieb am 30. Dezember 2019 um 21:12:45 Uhr:

Oh man, das Bild ist doch sicher bearbeitet oder?!

An den hinteren Rädern kann man ja bestimmt 50mm Spurverbreiterungen pro Seite montieren...

Ich glaube kaum, dass das die normalen 10,5*21 Felgen vom RS6 sind, denn die würden nicht so weit nach innen stehen.

Ich denke auch nicht, dass es sich um die Serienfelge handelt. Beim C7 war das ja ähnlich. Die Winter-Felgen sahen ähnlich aus, aber unterschieden sich stark in der Breite. Die Serienfelge konnte man aber einfacher durch die starke Schüsselung erkennen.

Aktueller Stand 9-Monate Lieferzeiten ;-(

Kurze Frage: welchen Haken muss man bei der Konfig machen um den Wagen in all black zu bekommen, aber diese Akzente an den Türen zu haben? An der B und C Säule sieht es irgendwie anders aus. ich find es ganz schick.

https://www.youtube.com/watch?v=Ej2wbJLaCvI

Bei 22:14 minuten sieht man es gut.

Ich glaube nicht, dass das so bestellbar ist. Sicher individuell oder nachträglich gemacht.

Sorry, aber selber Schuld, wenn man so rumfährt. Wie sieht denn das bitte aus. Katastrophe!

Wenn man bei Audi ab Werk 22" mit 285er für'n Winter bestellen kann und das nicht tut.... Was soll ich dazu sagen. Welcher RS6 braucht bitteschön Schneeketten....

Wie sind eigentlich die Erfahrungen zu der neuen Keramikbremsanlage vom RS6? Würdet ihr die Bremsleistung als "brachial" bezeichnen oder eher als "normal / unauffällig"?

Von der verbauten Technik würde ich ja ausgehen, dass man hier Rennwagenniveau erreichen wollte.

Fading? Was soll das sein? :-)

Bei mir lässt sich das Video leider auf keinem Gerät abspielen, wie sieht der RS6 in dem Video denn aus?

Na klar sind das die originalen 21er Felgen. Was denkt ihr denn bitte? Dass die irgendwas draufmurksen?

Auch schon der C7 war das Auto (im Vergleich zur Konkurrenz: E63 AMG und M5) welches teilweise katastrophal auf Winterfelgen aussah. Beim C7 sah das definitiv nicht weniger schlimm aus als da oben. Hatte mir da auch schon öfter gedacht, dass man den Besitzern das Auto wegnehmen sollte. Denn wer mit solchen Winterreifen tatsächlich rumfährt und sich nicht schämt hat das Auto nicht verdient!

Ich frage mit was die Audi-Ingenieure auch schon bei den C7 Winterfelgen gedacht haben!?

Jeder dritte C7 RS6 fährt so rum. Sofort den Autoschlüssel konfiszieren ...

Wie kann man als Automobilhersteller sowas zulassen? Zweites Bild - hinterer Radlauf :rolleyes:

B0c07862-2327-4384-8627-7a9453734b04
E8f875c6-36f6-4316-8820-76fd2ff9056e

Zitat:

@Strogger schrieb am 30. Dezember 2019 um 21:55:36 Uhr:

Kurze Frage: welchen Haken muss man bei der Konfig machen um den Wagen in all black zu bekommen, aber diese Akzente an den Türen zu haben? An der B und C Säule sieht es irgendwie anders aus. ich find es ganz schick.

Ich glaube was du meinst ist eine Transportfolie

Übertreibt es bitte .... da habe ich schon schlimmeres gesehen. Das Auto ist auch zum fahren da, nicht nur zum Ansehen, da macht es wirklich Spaß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Alle Infos und Details zum RS6