ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Aktueller Qualitätsreport Auto Bild

Aktueller Qualitätsreport Auto Bild

Themenstarteram 8. Febuar 2006 um 17:28

Halllo,

nach dem aktuellen Qualitätsreport der "Auto-Bild" (Nr. 5 vom 03.02.06) belegt Fiat nun schon zum 5. Mal den letzten Platz.

Was meint Ihr dazu ?

Ich habe mir eigentlich überlegt den neuen Croma zu holen ?

Kann man dies rühigen Gewissens nach dem Qualitätsreport 2006 tun ?

Gruß FrankyNue

Ähnliche Themen
113 Antworten

und sicher sind die deutschen ganz oben ;) musst dir schon selber ein bild von der quali machen... also ich war bis jetzt immer sehr zufrieden :) croma weiss ich jetzt nicht wirklich aber ein verwandter von mir hat gesagt er sei super

Fiat ist genau so gut oder so schlecht wie die anderen. Die Autos, die wirklich Probleme gemacht haben, sind Vergangenheit. Die heutigen sind zuverlässig. Ich würde aber trotzdem zur Sicherheit die 3-jährige Garantie nehmen, ganz zur Sicherheit!

Ansonsten würd ich mir wieder nen Fiat holen. Die Statistik sagt nur was über die Marke, nicht unbedingt über die Modelle. Der Bravo ist zwar auch ganz weit hinten, ist aber eher ein älteres Modell und die neuen Modell bereiten keine solche Sorgen mehr!

Also einen Croma kannst du beruhigt nehmen!

Gruss

Ich begreife als nicht die Gewichtung bei diesen Qualitätsreport bei VW gibt es Platzende Motoren im Winter beim Polo bei Fiat öfter mal Kleinigkeiten frag mich nur was da schlimmer ist??

Allerdings wie nicht jeder Fiat Mängel hat, platzt auch nicht bei jedem Polo der Motor. ;)

Qualitätsreport von Auto Bild??? da is doch eigentlich schon alles gesagt, oder?

Genau....

die beschäftigen ja auch Reporter die ein Brett auf dem Boden brauchen damit sie wissen wann und wo sie bremsen müssen.

Ich sag nur aktueller 100tkm Test mit dem Fiat Panda... keinerlei Mängel... die haben suchen müssen und dann sich an sachen wir ne angeknackste kunststoff-verkleidung sich hochgezogen, die eh keiner sieht... und kleinigkeiten die nei auffallen würden wenn gravierende sachen kaputt gehen... trotz allen hat/legt der Panda das beste 100tkm Ergebnis hin, was je getestet worden ist... und der Panda ist "nur" ein Kleinstwagen der für Kurzstrecke und stadt konzipiert ist, also wenig km aber lange einsatzeit...

Zitat:

Original geschrieben von Cleandevil

Allerdings wie nicht jeder Fiat Mängel hat, platzt auch nicht bei jedem Polo der Motor. ;)

Das hat ja auch niemand behauptet es ging mir ja nur um die Darstellung von mängeln Deutscher Produkte in der Presse.

Das wird mal kurz erwähnt und dann heißt es später ist ja alles ned so schlimm,

Wenn das bei Fiat oder Renault oder bei was weiß ich welchem Importfahrzeug wäre ja dann....

Bestes Beispiel Brände bei Peugeot ein Aufschrei im Blätterwald....

Brennende Touran... wenn man nicht Aufmerksam auch kleinste Schlagzeilen liest hät man es nichtmal mitbekommen.

Was lernen wir daraus Brennen ist nicht gleich Brennen ...

Bis denne mein Kritischer Lieblingsfeind :D

also solche seiten überflieg ich gerne, da hab ich bessers zu tun als mir diese statistik anzuschauen.

Moin,

Ist doch logisch, wie das zustande kommt. Wenn wir annehmen das ALLE Autos die man heute kaufen kann gut bis Sehr gut in Ihrer Qualität sind (lassen wir mal Landwind und Lada aussen vor), und das auch die meisten Fiats mit einbezieht. Dann bedeutet es halt, das eine generelle Schwäche am Punto II, wie z.B. die lange Zeit mangelhafte Dichtung der Scheinwerfer, was an sicherlich 50% aller Puntos mal vorgekommen ist ... oder hier und da mangelhafte Befestigungen von irgendwelchen Kleinteilen ... im Vergleich zu 100.000 POTENTIELL gefährdeten Motoren (lass' 100 oder 500 wirklich geplatzt sein) in Summe deutlich wichtiger als Qualitätsindiz ist, als 1 geplatzter Motor.

Der Punkt ist einfach, bei Fiat verhagelt im Moment doch eher die noch vorhandenen Altlasten eine BESSERE Einstufung. Die neuen Modelle machen ALLESAMT einen unheimlich soliden Eindruck. Nur reißen die noch nicht die Ergebnisse der letzten 3-5 Jahre und die z.T. noch immer aus den Werkshallen rauslaufenden Altlasten raus ;)

Setzt Fiat es konsequent fort, alte Modelle durch qualitativ gute Modelle zu ersetzen, dann wird sich auch diese Einstufung ändern. Im Moment sind Fiats zwar deutlich besser als Ihr Ruf, aber in Nuancen eben doch schlechter als einige Mitbewerber. Aber Ich denke doch, das die neuen Modelle da EINIGES rausreißen werden.

MFG Kester

Man sieht ja auch in dem Artikel,dass z.B. der letzte Werkstättentest 5 Jahre zurückliegt.Damals war er ne Katastrophe,also wird weiterhin ( seit 4 Jahren ) in dem Kapitel die Note 6 verteilt.Unfair....

Glaube seit dem Panda fährt Fiat qualitativ auf einer anderen Schiene.Nicht nur,dass der Panda bis jetzt absolut zuverlässig ist,nein er ist auch noch absolut sauber verarbeitet. ( Made in Polen ).

Glaube Grande Punto und Croma werden ähnlich gute Autos sein.

Fiat ist absolut auf dem Weg der Besserung und wird nächtes Jahr bestimmt nimmer ganz hinten sein.ich hoffs zumindest.

Solche Qualitätsbeurteilungen, wie in AB sind auf rein freiwilliger Basis erstellt, d.h. dementsprechend beeinflußt, so dass deutsche Modelle immer ganz oben stehen und die schärfte Konkurrenz ganz unten.

Betrachtet man die Rückrufe, bei denen die Hersteller vom Gesetz gezwungen werden, im Falle eines Falles die Rückrufe zu starten, sieht das Bild völlig anders aus. Auf Fiat bezogen heißt das, die Qualität ist da um Welten besser. Fiat taucht in diesen Listen sehr sehr selten auf, in manchen Jahren gar nicht.

Zudem wird in der deutschen Welt mit zweierlei Maß gemessen. Ein Ausfall einer Glühbirne wird so gewertet, wie ein Motorplatzer bei einem dt. Modell.

Kurz um, solche Aussagen aus der AB sind nicht mal das Wert worauf sie stehen.

Also, wer sich ein heutiges Fiat Modell kaufen möchte - mit meinen besten Empfehlungen (robust, langlebig, sehr gute Qualität). Geschmacksfrage muß aber jeder für sich beantworten. ;-)

Re: Aktueller Qualitätsreport Auto Bild

 

moin moin,

trau keiner statistik die du nicht selbst gefälscht hast !

ausserdem spielt der owner auch eine grosse rolle !

Meiner, Lancia Y 1,2 16 V LX eine echte rasende rennsemmel - und so wird sie auch gefahren. verbräuche um die 12 ltr. sind schon fast normal. von Köln nach Hamburg in weniger als 3 stunden. das hat was. mit vollem wagen verbrauch bei 13 ltr.

kommod liegt der verbrauch bei 6,5 im schnitt über alle KM bei 7,8

also um es kurz zu machen, das teil wird getreten und hat jetzt 180.000 KM runter.

und nicht eine einzige reparatur. nicht eine einzige.

is das OK ?

y.

 

Zitat:

Original geschrieben von FrankyNue

Halllo,

nach dem aktuellen Qualitätsreport der "Auto-Bild" (Nr. 5 vom 03.02.06) belegt Fiat nun schon zum 5. Mal den letzten Platz.

Was meint Ihr dazu ?

Ich habe mir eigentlich überlegt den neuen Croma zu holen ?

Kann man dies rühigen Gewissens nach dem Qualitätsreport 2006 tun ?

Gruß FrankyNue

Ich denke dass dieser Report sehr aussagekräftig ist. Er ist objektiv, da sehr viele Aspekte mit einbezogen wurden. Wobei es sicherlich nicht diesen report gebraucht hätte, um festzustellen, wer gut abschneidet und wer nicht - dass ist offensichtlich bekannt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Aktueller Qualitätsreport Auto Bild