Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Airbag/Gurtstraffer defekt

Airbag/Gurtstraffer defekt

Peugeot 207 1 (W), Peugeot
Themenstarteram 17. August 2010 um 19:39

Hallo,

war heute u.a. wg. der o.g. Fehlermeldung beim :-)

Da weder im Steuergerät was gespeichert war noch ein anderer offensichtlicher Fehler gefunden wurde, hat die Werkstatt erstmal bei Peugeot eine Rückfrage eingeleitet.

Hat von euch jemand schonmal diese Fehlermeldung gehabt ? Falls ja, welche Ursache wurde gefunden ?

Die Meldung erschien kurz nach dem Start des Motors und blieb dann bis zum nächsten Start. Hatte aber auch den Fall, dass die Meldung während der Fahrt zweimal auftauchte und von selbst wieder aus der Anzeige verschwunden ist....

Grüße

bc-fan

Beste Antwort im Thema
am 20. August 2010 um 7:12

Der 207 von meiner Frau hatte das mal eine ganze Zeit lang. Nach langem suchen und mehreren Aufenthalten beim Freundlichen und Stecker zusammendrücken stellte sich heraus, dass im "Airbag-Aus" Schalter im Handschuhfach ein Wackelkontakt war.

Neuer Schalter für 12 Euro und alles ist wieder gut ;)

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten
Themenstarteram 16. April 2011 um 11:03

Hallo Royal_Tiger,

Leider haben wir mit unserer MB C-Klasse noch mehr Probleme. Und die sind dann auch noch deutlich teurer als bei Peugeot.

Das ist wohl alles der Tatsache geschuldet, dass heutzutage mehr Geld in die Werbung gesteckt und an Aktionäre ausgeschüttet wird, als die Zulieferer für ihre Produkte bekommen.

Ein teures und hochwertiges Auto ist leider keine Gewähr mehr, halbwegs Problemfrei durch's Autoleben zu kommen (und nein, die C-Klasse stufe ich in diesem Vergleich noch nicht als teures Auto ein; und als hochwertig schon gar nicht :-( )

Schönes WE

bc-fan

Themenstarteram 9. Mai 2011 um 21:07

Tja, umsonst gehofft.

Heute wieder die altbekannte Fehlermeldung.

Bisher hab ich's ja sportlich gesehen. Aber langsam nervt's.

Naja, wenigstens läuft meine Garantie plus noch bis August.

Bin mal gespannt, was jetzt getauscht wird.

Update folgt.....

bc-fan

am 10. Mai 2011 um 16:51

Hallo,

seit ca. 4 Wochen gings los, Airbaglämpchen ging sporatsch an. Am nächsten Morgen Auto an, Lämpchen auch aus. 3 Tage später nach einer fahrt von 2km Lämpchen an und so weiter.....

Werkstattbesuch 1: Lämpchen war natürlich aus, Fehler auslesen } Keine Fehler im Speicher :-/

Werkstattbesuch 2: Lämpchen war an, hab den Motor NICHT ausgeschaltet . Diagnosegerät dran, Motor kurz aus und Zündung an..... Siehe da Fehler im Speicher vorhanden.

Stecker von Beifahrer Seitenairbag abgezwickt, direkt verlötet, isoliert.... und bis Heute hab ich Ruhe ;-)

Scheint ein bekanntes Problem zu sein mit den Steckern unter dem Sitz aber nicht nur bei Peugeot. Mein Bruder hat einen Audi und bei Ihm war das gleiche Problem.

 

Gruß despo82

Themenstarteram 23. Juli 2011 um 13:03

Hallo zusammen,

mal wieder ein Update:

Beim insgesamt 10ten Werkstattbesuch wg. diesem Fehler, wurde heute das BSI getauscht.

Wenn der Fehler jetzt nochmal auftaucht, sollte ich mich wohl besser nach einem neuen Wagen umschauen :-(

Eigentlich bin ich sonst mit meinem PUG ja ganz zufrieden.....

Einen schönen Tag

bc-fan

Zitat:

@bc-fan schrieb am 17. August 2010 um 19:39:52 Uhr:

Hallo,

war heute u.a. wg. der o.g. Fehlermeldung beim :-)

Da weder im Steuergerät was gespeichert war noch ein anderer offensichtlicher Fehler gefunden wurde, hat die Werkstatt erstmal bei Peugeot eine Rückfrage eingeleitet.

Hat von euch jemand schonmal diese Fehlermeldung gehabt ? Falls ja, welche Ursache wurde gefunden ?

Die Meldung erschien kurz nach dem Start des Motors und blieb dann bis zum nächsten Start. Hatte aber auch den Fall, dass die Meldung während der Fahrt zweimal auftauchte und von selbst wieder aus der Anzeige verschwunden ist....

Grüße

bc-fan

Ich war heute wegen den oben genannten Problem in der Werkstatt:

Kabelbruch und Austausch des Kabelstrangs !!!

Preis: ca. 220€

Herzlichen Dank ??????????

Ich verstehe eines nicht es wird immer geraten den Stecker zu verlöten ! Aber keiner spricht das bei seiner Werkstatt an ! Oder lässt dies veranlassen ! Das kostet net viel vill 0,3h und zwei lötverbinder würde das sogar aus eigener Tasche zahlen !

 

Warum sind die nicht auf die Idee gekommen eine parameter Messung durchzuführen ??

Zitat:

@Hasolek schrieb am 13. Dezember 2014 um 08:15:18 Uhr:

Ich verstehe eines nicht es wird immer geraten den Stecker zu verlöten ! Aber keiner spricht das bei seiner Werkstatt an ! Oder lässt dies veranlassen ! Das kostet net viel vill 0,3h und zwei lötverbinder würde das sogar aus eigener Tasche zahlen !

 

Warum sind die nicht auf die Idee gekommen eine parameter Messung durchzuführen ??

Hallo,

vielleicht wird es nicht gemacht, weil es doch nicht immer sooo einfach ist, d.h. weil man in vielen Fällen wohl diese bekannte Schwachstelle ausschließen kann.

Bei mir war der letzte Vorschlag von Peugeot (nach 14 Werkstattaufenthalten wg. diesem Fehler) die Sitzbelegungsanzeige ersatzlos auszubauen. Dort wurde anscheinend das Problem lokalisiert. Wahrscheinlich hatten die keine Lust bzw. es war zu teuer, die Elektronik entsprechend (neu) zu programmieren (oder die Elektronik war an einer Stelle grundlegend falsch konstruiert).

Habe dankend abgelehnt und ersatzweise einen Servicegutschein von 500EUR erhalten. Den musste ich mir aber auch erst per Anwalt erkämpfen. Abzuglich Selbstbeteiligung der RS-Versicheurng blieben dann noch 350EUR übrig.

Den Schlussstrich unter das Kapitel Peugeot habe ich vor kurzem mit dem Verkauf des Fahrzeugs gezogen.

War ansonsten eigentlich ein schönes Auto. Aber Peugeot kommt mir nicht mehr ins Haus.

Ich bin mir aber durchaus auch im Klaren darüber, dass man mit jeder Marke Pech haben kann.

Grüße

bc-fan

Leider ja mit dem Schlusssatz hast du recht . Was manche als "Dienstleistung" anbieten ist eine Frechheit .

 

Aber es gibt auch Kunden die denken sie würden nur immer was geschenkt bekommen und sind auch ziemlich unverschämt

am 11. Mai 2017 um 17:47

hallo alle zusammen, nun hat der 207cc von meiner Frau denn selben Fehler. Ich konnte das schon mal auf den Fahrersitz eingrenzen und ich vermute dass das ein Wackelkontakt ist da der Fehler ständig weg geht und kurze Zeit später wieder kommt. Jetzt wollte ich morgen mal denn sitz los schrauben und mal schauen. Kann mir einer vielleicht sagen welcher Stecker und Kabel das meistens ist?

Gruß

Kosta

Den genau selben ?

 

Fehlercode od. Text ?

 

Hatte mal ein Masseproblem

.

 

Kann aber auch am Stecker / Pins legen .

 

Ist ein zweipoliger Stecker unterm Sitz.

 

 

Für Laien sind arbeiten an pyrotechnischen Elementen verboten .

am 13. Mai 2017 um 12:33

Der Fehlertext ist der gleiche. Fehlercode habe ich nicht auslesen lassen. Wie gesagt der Fehler kommt und geht im Minutentack je nach dem wie holprig die Straße ist.

am 19. Mai 2017 um 8:37

Zitat:

@$ko$ta$83 schrieb am 11. Mai 2017 um 17:47:19 Uhr:

hallo alle zusammen, nun hat der 207cc von meiner Frau denn selben Fehler. Ich konnte das schon mal auf den Fahrersitz eingrenzen und ich vermute dass das ein Wackelkontakt ist da der Fehler ständig weg geht und kurze Zeit später wieder kommt. Jetzt wollte ich morgen mal denn sitz los schrauben und mal schauen. Kann mir einer vielleicht sagen welcher Stecker und Kabel das meistens ist?

Gruß

Kosta

Hallo Kosta...ich hab leider auch das Problem und weiss nicht wo diese Steckverbindung sitzt.

Hast Du schon etwas erfahren?? Ist ein zweipoliger Stecker unterm Sitz.

 

MFG Superback

hat jemand vielleicht mal ein Bild wo dieser Stecker genau sitzt, ich habe das Problem beim 407er SW auch, nervt langsam. Bosch hatte für 50€ angeblich da mal Kontaktspray etc reingekippt, hielt aber nur 2 Tage oder so

Kann also auch zufall gewesen sein

am 15. Juni 2017 um 15:16

Hey Superblack, ne leider bin ich bei dem Problem noch nicht weiter gekommen. Habe denn Sitz abgeschraubt gehabt, Batterie abgeklemmt und alle Stecker rausgezogen und die Pins minimal zur Seite geknickt damit falls ein schlechter Kontakt war der wieder dran wäre. Leider hat es nichts gebracht. Der Fehler war zwar für ne kurze Zeit weg aber nach dem Saugen war der wieder da. Jetzt vermute ich einen Kabelbruch im Kabel der zum Seitlichen Airbag im Sitz hoch geht.

Bist du bei deinem schon weiter gekommen?

Gruß

Kosta

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Airbag/Gurtstraffer defekt