ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Airbag Fehlermeldung

Airbag Fehlermeldung

Themenstarteram 24. Mai 2006 um 23:11

Hallo erst mal...

Ich hab da ein kleines problem. Ich hab bei meinem Golf 5 den Rahmen um das Radio und Lüftung usw. lackiert. Dabei muste ich ja den Stecker von der Warnblinkanlage und der Airbag Warnleuchte für den Beifahrersitz abziehen. Da ich dann in diesem zustand einen Tag so gefahren bin, habe ich jetzt bei jedem Start die Meldung "Airbag Fehler".

Bekomme ich die Meldung igendwie wieder weg, oder muss ich damit zum :) fahren?

Gruß

Volker

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo,

die Meldung wirst Du nicht weg bekommen, denn sobald Du die Zündung einschaltest , ist die Kabelunterbrechung bemerkt und aufgezeichnet., Pech gehabt. Man kann sogar das kompl. Kombieinstrument ausbauen, nur die Zündung darf man nicht einschalten. Also zum Dealer und den Fehlerspeicher löschen lassen.

Greetings

also solche fehler drücken wir immer mit dem diagnose gerät von VW weg

der händler macht das sicher unentgeltlich....aber frag vorher lieber nach

Re: Airbag Fehlermeldung

 

Zitat:

Original geschrieben von Glühfix

Dabei muste ich ja den Stecker von der Warnblinkanlage und der Airbag Warnleuchte für den Beifahrersitz abziehen.

Klasse Aktion! Damit haste dich mal so richtig schön strafbar gemacht! Arbeiten an der Airbaganlage, sind ohne dementsprechenden Lehrgang verboten, auch privat inner eigenen Garage! Im Normalfall müsste das jetzt beim zuständigen Bundesamt (Amt für Sprengstoff) gemeldet werden...

strafbar? so ein unfug....! ;-)

Re: Re: Airbag Fehlermeldung

 

Zitat:

Original geschrieben von thommen

zuständigen Bundesamt (Amt für Sprengstoff) gemeldet werden...

Können wir ja locker machen. So viele GTI mit dem Kennzeichen wird es ja nicht geben, so daß eine genaue Identifizierung kein Problem sein sollte.

das is käse

er hat ja nur den stecker abgezogen ;)

wenn ich den stecker von meinem pc zieh dann hab ich ja auch ned an meinem PC rumgebastelt

was anderes wäre wenn er jetzt am airbag selbst rumgemacht hätte...z.b. ihn ausgebaut oder versetzt o.ä.

ich hatte das gleiche als ich mein handschuhfach ausgebaut hatte. kam auch airbagfehler. bin zum freundlichen hin und der hat das em schnell ausm fehlerspeicher gelöscht - kostenlos =)

"Im Normalfall müsste das jetzt beim zuständigen Bundesamt (Amt für Sprengstoff) gemeldet werden..."

*ohne worte*

Zitat:

Original geschrieben von mmx.maxx

ich hatte das gleiche als ich mein handschuhfach ausgebaut hatte. kam auch airbagfehler. bin zum freundlichen hin und der hat das em schnell ausm fehlerspeicher gelöscht - kostenlos =)

eben, is doch kein prob.

jeder halbwegs vernünftige Händler macht das kostenlos...

Zitat:

Original geschrieben von AStriker84

das is käse

er hat ja nur den stecker abgezogen ;)

Zitat:

Original geschrieben von abarthstilo

*ohne worte*

Ihr beide solltet euch das mit der geänderten Gesetzeslage mal genauer ansehen! Arbeiten an Airbags und deren zugehörigen Anlagen sind nicht erlaubt, dazu zählt nun mal auch dieser Stecker!!!

Ja und?dann hat er eben am airbag stecker gearbeitet.Wollt ihr jetzt die polizei holen??? Ich habe übrigens gestern ein kaugummi aus dem fenster geworfen,das könnt ihr gleich auch noch weitergeben.

Du verkennst da ganz den Ernst der Dinge! Deine ins lächerliche ziehende Art ist nicht angebracht!

Man sollte bedenken, dass das Auto nun somit keine BE mehr hat und im Strassenverkehr nicht mehr genutzt werden darf! Wie sich das mit dem Versicherungsschutz verhält, muss nicht extra erwähnt werden!

Der Polizei werden wir es sicher nicht melden, aber wie dir bekannt sein dürfte, legen wir hier im Forum nun mal allergrössten Wert auf legalität! Und was er da gemacht hat ist nun mal nach geltendem gesetz nicht erlaubt, dass ist das einzige was zählt!

also in zukunft hol ich mir meinen anwalt dazu wenn ich hier was poste ^^

is ja mal ranzig *g*

der fehlerspeicher hat gemerkt, dass der airbag abgeklemmt war.

du hast ja auch die möglichkeit den airbag abzuschalten, ohne dass die BE fürs auto entfällt...

und die leuchte merkt halt ned dass der airbag wieder da is...wird mit fehlerspeicher auslese wieder gelöscht

macht ned son trara wegen so kinkerlitzchen ^^

Warum soviele leute blind dem gesetzt folgen uohne mal dran zu zweifeln verstehe ich nicht. So macht ja das leben gar keinen spass mehr... Da ich ausländer bin und erst seit kurzem in deutschland kann ich das vielleicht ganz gut beurteilen... Deutschland ist ein wunderschönes land mund viele menschen hier sind sehr nett und in ordnung. Aber hier wird ja für jede kleinste sache ein gesetzt aufgestellt,man ist überhaupt nicht frei hier... Bin halb grieche,halb amerikaner... In beiden ländern ist es deutlich besser was die gesetze angeht.Die polizei nimmt in beiden ländern nicht alles so ernst...

Ähnliche Themen