ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. ACC - Wiederanfahren im Stop&Go

ACC - Wiederanfahren im Stop&Go

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 21. Juni 2013 um 22:13

Hab da mal ne Frage ...

Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, gibt es 3 Möglichkeiten des Wiederanfahrens:

1) ACC: anfahrbereit -> ACC fährt selbstständig an, wenn der vorausfahrende fährt (dekativiert sich wenn das Fahrzeug 3 Min steht und nicht wieder aktiviert wird)

2) Wiederanfahren mit Gaspedal

3) Wiederanfahren durch ziehen des ACC-Hebels.

Also bei mir funktioniert 1) und 2) nicht! oder ich bin zu blöd für Anleitung und/oder Bedienung *g*

Was mir jedoch aufgefallen ist, das wenn ich im ACC Modus fahre und ich den Hebel ziehe, das Auto beschleunigt ACC übertreten genauso wie wenn ich das Gaspedal trete!

Jemand nen Tipp? Danke.

Beste Antwort im Thema

Als normaler Tempomat kann ACC überhaupt nicht genutzt werden. Ganz oder gar nicht lautet die Devise.

Unterhalb einer bestimmten Geschwindigkeit überholt das Auto auch rechts. Das Auto scheint sich durchaus an die StVO zu halten. Toll gemacht, wie ich finde.

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten

hm, in meiner schon...

u-m--d-ie Fahrt mit der adaptive cruise controt

wieder aufzunehmen, tippen Sie auf das

Gaspedal, oder

• ziehen Sie den Hebel zu sich in Position@

QSeite 107, Abb. 129.

Anfahren mit adaptive cruise controL1)

solange der Fahrerhinweis ACC: anfahrbereit

angezeigt wird und sich das vorausfahrende

Objekt in Bewegung setzt, fährt Ihr Fahrzeug

ebenfalls an ~&. ACC: anfahrbereit können

Sie für kurze Zeit erneut aktivieren, indem Sie

den Hebel zu sich in Position@ziehen.

Aus Sicherheitsgründen wird Ihr Fahrzeug nur

anfahren, wenn

_der Sicherheitsgurt des Fahrers angelegt ist,

_alle Türen und die Motorraumklappe geschlossen

sind,

_Ihr Fahrzeug nicht länger als 3 Minuten

steht.

Ja, aber von den ominösen 3s bzw. 12s steht da nix.

Wäre doch zumindest ernennenswert.

kurze Zeit steht da.. ich habs auch nie gemessen.. aber in etwa 10-15sec

ich schau noch mal in den SSP zum ACC..

Meine BDA klemmt nicht unterm Tischbein aber hält den Schrank in der Waage :-)

Dem Auszug nach also maximal 3min, so würde ich es lesen. Na da habe ich ja wieder was gelernt und zu testen und das nach 3,5 Jahren! Der 4G ist echt eine Wundertüte (positiv) - hoffe meine Erfahrungen mit dem (höchstwahrscheinlich) 4K werden genauso gut. Ich liebe meinen BiTu und bin total zufrieden, am liebsten würde ich ihn behalten, freue mich aber auch neues zu entdecken.

 

Ich bin gespannt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. ACC - Wiederanfahren im Stop&Go