ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Start Stop Automatik Bi Turbo

Start Stop Automatik Bi Turbo

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 12. Juli 2013 um 10:07

Hallo, mein Bi Turbo verhält sich merkwürdig beim Wiederanspringen im Start Stop Modus. Er macht dann jedes Mal einen Satz nach vorn. Besonders, wenn er nicht nur wenige Sekunden aus war. Hat das schon jemand von Euch beobachtet?

Das Auto war Ende Juni für eine Woche bei Audi zur Analyse und aus Ingolstadt kam dann die Info, dass ein Druckzylinder(?) kaputt ist. Der war dann aber nicht lieferbar.

Jetzt ist das Teil da und heute ist der Dicke bei Audi zur Reparatur. Heute Abend kann ich ihn abholen und werde wieder berichten, ob das Problem behoben wurde.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hatte ich glücklicherweise nicht, ich wundere mich nur, wie unregelmäßig die Start/Stopp-Automatik funktioniert. Manchmal schon nach wenigen 100m Fahrt (kalter?) Motor an der Ampel wieder aus, dann nach längerer Fahrt trotz warmen Motor etc. geht sie nicht - und nervig empfinde ich, dass ich die ganze Zeit auf der Bremse bleiben muss und die S/S-Automatik nicht mit dem temporären Handbrems-Dings funktioniert (grünes P-Symbol im Display, ich weiss gerade nicht, wie das in AudiDenglisch heisst)

Und ich wundere mich immer wieder, wie lange Audi für manche Diagnose braucht, scheint ja bald normal zu sein, dass das eigene Auto eine Woche abzugeben ist :confused:

Themenstarteram 12. Juli 2013 um 11:35

So, Audi kann es heute wohl nicht reparieren, weil sie die notwendige Dichtung nicht geliefert bekommen haben und sie auch nicht da haben. Ich kann also mein Auto nun ohne Reparatur abholen, da ich mit dem Auto am Sonntag nach München fahren muss. :( Hier in Hamburg wird es dann wohl auch gar nicht mehr gemacht, da ich bis auf Weiteres nicht wieder herkomme.

Kennt jemand eine gute Audi Werkstatt in München?

Zitat:

Original geschrieben von bösgt

 

Kennt jemand eine gute Audi Werkstatt in München?

http://www.audi-partner.de/de_partner/p_50954/de.html

da sind wir mit unseren und bisher gut zufrieden

Zitat:

Original geschrieben von bösgt

Hier in Hamburg wird es dann wohl auch gar nicht mehr gemacht

von welchen "Verbrechern" sprichst Du denn hier in HH?

doch nicht etwa Kollaustr.?

Gruß vom Hamburger Leidensgenosse (was die Werkstätten betrifft...),

sorgelchen

Themenstarteram 12. Juli 2013 um 17:20

Ach, ich finde 'Verbrecher' zu hart. Willy Tiedtke in der Griegstraße. Hab das Auto nun wieder abgeholt. Die Start Stop Automatik funktionierte jetzt auf der Rückfahrt zum ersten Mal wie sie soll... allerdings angeblich ohne Reparatur?! Merkwürdig. Naja, ich nehme es mal so hin und hoffe, es bleibt so :)

Dafür klappern die BOSE Boxengitter auch weiterhin bei Unebenheiten. Hat da jemand von Euch eine Idee?

Themenstarteram 12. Juli 2013 um 17:24

Hier noch ein Bildchen von dem schönen Auto =)

Img-2568
Themenstarteram 14. Juli 2013 um 18:32

So, jetzt hat es wieder angefangen. Morgen dann Termin in München. Bin gespannt.

Themenstarteram 6. August 2013 um 0:32

Das Audi Zentrum München in der Hochstraße hat das Problem nun behoben. Es wurde TPI 341628309 abgearbeitet.

Das Auto fährt jetzt auch irgendwie ruhiger und angenehmer. Wer weiß, was da genau gemacht wurde, aber es scheint gewirkt zu haben. Die Start Stop Automatik arbeitet jetzt sehr weich und unauffällig. Wie es sein soll. Willy Tiedtke werd ich sicherlich nicht mehr besuchen.

Ich nutze einfach mal diesen Thread.

Ich bin jetzt von einem 4F allroad auf den 4G allroad BiTurbo umgestiegen.

Zum Start Stop braucht man wohl nicht viel sagen. Das wohl unnötigste Feature seit der Erfindung des Autos mMn.

Was ich aber wirklich unvorstellbar nervig finde ist wie schnell der Motor abgestellt wird.

Konkretes Beispiel: Ich parke in der Firma immer rückwärts ein. Komme also angefahren und gehe in den Rückwärtsgang.

Beim 4F habe ich den Wählhebel immer schön sachte bis auf R durchgezogen. Mache ich das beim 4G mit aktivierter SS Automatik auch so vorsichtig, stellt sich der Motor schon ab wenn der Wählhebel auch nur eine halbe Sekunde auf N verweilt, bzw. das Auto auch nur eine Sekunde stillsteht. Ich muß also den Wählhebel mit Schwung von D auf R "durchreißen" und das Auto in Bewegung halten damit dem Motor sich nicht abstellt. Sowas ist doch nicht normal? Wer hat sich so eine Programmierung ausgedacht?

Gibt es eventuell eine Möglichkeit diese Zeit bis zum Abstellen per VCDS hochzusetzen?

Spiele auch mit dem Gedanken mir dieses Memory Modul zu besorgen welches den letzten Zustand des Start Stop Schalters merkt, so das die Automatik beim nächsten Motorstart aus bleibt.

So wie es jetzt ist finde ich das jedenfalls überhaupt nicht praktikabel und einen absoluten unnötigen Anlasser und Batterieverschleiß wenn jedes mal für eine halbe Sekunde der Motor ausgestellt wird.

Hat jemand dieses Modul schonmal verbaut? Ist der Einbau kompliziert?

Man kann es die SSA rauscodieren. Schau mal oben in den FAQ.

am 7. März 2016 um 16:47

Zitat:

@ft103 schrieb am 7. März 2016 um 16:21:49 Uhr:

Hat jemand dieses Modul schonmal verbaut? Ist der Einbau kompliziert?

Das Modul wird nicht eingebaut, sondern lediglich in die Diagnosebuchse des Fahrzeugs gesteckt, um das Steuergerät umzuprogrammieren. Danach kommt es wieder raus und wird nicht mehr gebraucht.

Die Codierung kann dir aber auch ein netter MTler mit VCDS machen. Musst dir nur einen in deiner Nähe suchen.

am 9. März 2016 um 17:39

Zitat:

@RiseFM schrieb am 7. März 2016 um 16:43:34 Uhr:

Man kann es die SSA rauscodieren. Schau mal oben in den FAQ.

Hallo

Habe mir von einem kompetenten Codierer SSA-Memory (letzte Einstellung merkt sich das System, auch beim Neustart) auf meinen Bi-Turbo aufspielen lassen. Einfach klasse. Man schont die Mechanik, die Batterie und auch seine Nerven.

Sehr zu empfehlen.

Gute Fahrt und viel Spaß mit euren A6.

4feel

Vielen Dank für eure Antworten!

Hatte bei Stemei gesucht und nur das hier gefunden:

http://shop.stemei.de/de/...memory-modul-ssam-modul-vw-audi-seat-skoda

Daher hatte ich gedacht ein rausprogrammieren wäre gar nicht ohne weiteres Möglich.

Klappt also nur mit VCP wenn ich das richtig lese.

Gibt es eine solche Funktion schlicht nicht in VCDS oder bin ich zu dumm die zu finden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Start Stop Automatik Bi Turbo