ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Abholung in Emden

Abholung in Emden

Themenstarteram 30. Mai 2008 um 0:57

Hallo,

war heute bei meinem :-) und habe mir einen neuen Passat ausrechnen lassen.

Als wir zur Abholung kammen meinte er das die Abholung in Emden jetzt 300 Euro kosten würde.

Hat jemand in der letzten Zeit seinen in Emden abgeholt bzw. eine Abholung in Emden bestellt?

Wenn ja, zu welchem Preis?

Gruß

Dabiclan

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 30. Mai 2008 um 3:40

Wenn das wahr ist, dann ist VW wohl völlig durchgeknallt...

 

Aber ich würde einfach in Wolfsburg abholen. Da ist es umsonst. Und Du bekommst eine Besichtigung der Autostadt und des Werkes für Dich und Deine Freunde umsonst. Einen 50,-€-Gutschein gibt es auch noch dazu.

Umsonst? Wo lebst du denn, in Wolfsburg kostet es noch mehr. Emden hatte bis letztes Jahr nur 85€ gekostet.

Zitat:

Original geschrieben von Stormmaster

Wenn das wahr ist, dann ist VW wohl völlig durchgeknallt...

Aber ich würde einfach in Wolfsburg abholen. Da ist es umsonst. Und Du bekommst eine Besichtigung der Autostadt und des Werkes für Dich und Deine Freunde umsonst. Einen 50,-€-Gutschein gibt es auch noch dazu.

Wie umsonst?

Abholung mit Übernachtung kostet ca. 450€ (2 Personen (+ ein Kleinkind bei mir)) und Ohne Übernachtung ca. 250€ bis 5 Personen. Jeweils mit Verzehrgutschein. Es gab Ende letzten Jahres / Anfang des Jahres mal eine Aktion in der die Abholung mit Übernachtung für ADAC Mitglieder enthalten war.

Die Abholung in Emden wurde im November 06 dem Händler mit 85€ + Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt. Was er Dir berechnet ist seine Sache.. Mein Freundlicher hatte damals auch von 300€ geredet weil er gemeint hat das WOB ja auch so viel in etwa kostet. Ich habe dann mit Ihm geredet und wir haben uns auf 150€ geeinigt. Er war etwas perplex als ich Ihm die 85€ genannt habe welche er bezahlen muss. Aber da es "leben und leben lassen" heisst haben wir uns auf 150€ geeinigt.

Es wäre schön wenn mal jemand schreiben könnte was die Abholung in Emden heute wirklich kostet.

Norbert

am 30. Mai 2008 um 8:51

Zu Emden kann ich leider nichts beitragen, mir wurde auch nur Wolfsburg angeboten - für 320,- € ohne Übernachtung.

Kann man den Passat in Emden bzw. Mosel eigentlich früher abholen, als in Wolfsburg?

Hi,

lt. meinem Händler wurden die Überführungspreise zum Mai angepasst :(

U.a. wurde die Lieferung ins Autohaus um ~60,- Euro teurer ( bei mir nun 660,- Euro :-O ),

die Abholung in WOB wurde teurer und

die Abholung in EMD soll angeblich genauso teuer wie in WOB geworden sein (was ich eigentlich gar nicht glauben kann)...

Die Lieferkosten ins Autohaus sind in meinen Augen ein absoluter Witz: nach Angaben des Verkäufers sind darin lediglich 60,- € "Deckungskostenbeitrag" (also Gewinn) enthalten, die restlichen Kosten würden tatsächlich in Rechnung gestellt... (Da ist sicher VW der Spediteur und schöpft ab...)

iloxx.de versendet Autos z.B. 300km für 261,- € ...

http://www.iloxx.de/.../transportfinder_ergebnis.asp?...

Aber letztendlich hat man als Kunde keine Chance diese Abzocke zu verhindern, was zählt ist ja letztendlich der zu zahlende Endpreis (inkl. Überführung).

Guten Morgen,

 

bei mir kostet die Abholung in Wolfsburg 399 Euro. Ist das Normal?? Bei euch hats nicht soviel gekostet.

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Jeremy M.

Guten Morgen,

bei mir kostet die Abholung in Wolfsburg 399 Euro. Ist das Normal?? Bei euch hats nicht soviel gekostet.

Gruß

Hi,

ohne Übernachtung? Hätte bei mir 370-380,- € gekostet, wg. der 20,- € würde ich mich nun wirklich nicht ärgern.

mal ne Frage: Der Passi wird ja in Emden produziert. Ich habe derzeit Abholung in WOB mit dem Händler vereinbart. Wenn ich mich jetzt umentscheide und den Passi in Emden abholen, bekomme ich ihn dann 1-2 wochen früher?

Gibts dort auch eine Werksbesichtigung o. ä.?

Ich hatte meinen Händler im April 2008 auch mit den 85€ für Abholung in Emden konfrontiert.

Er hatte das erst anstandslos akzeptiert. Einige Tage später rief er jedoch an und teilte mit, dass VW ab 2008 die Kosten auf 275€ erhöht hat. Er hätte mir die interne Information auch gezeigt - habe ich aber darauf verzichtet.

Hallo,,

all das und noch vieles anderes bringen mich immer mehr dazu, statt eines Neuwagens einen vom Hof zu nehmen.

Mein Händler damals (11/06) wusste nichts von Abholung in Emden für 85€. Er wollte fast 600€ Überführungskosten haben.

Aber er war damit einverstanden, daß ich den Wagen selber abholte. Also damals kein Problem.

Für die Ersparnis habe ich mir Winterreifen und Fahrradträger gegönnt.

gruss

19FC

am 6. Februar 2009 um 20:23

Hey an Alle,

weiß jemand von Euch ob eine Abholung in Emden auch am Wochenende möglich ist?

Folgendes:

Hab heute mit Freundli... gesprochen und meinte, das mein "Neuer" Gestern durch die Endkontrolle gekommen ist, und nun noch der Fahrzeugbrief gedruckt werden muss. Dies war heut halb Zwölf noch nicht der Fall. Sollte der Brief bis Mittwoch beim Freundli... sein, könnt ich den Wagen Donnerstag anmelden und Freitag in Emden abholen. Falls sich das doch etwas verschieben sollte, wäre dann auch eine Abholung am Wochenende möglich?

Hatte vergessen den Freundli... zu fragen.

Gruß an Alle!

Ich habe für die "Überführung" im Emden am 04.02.2009 330,-€ bezahlt.

Da frage ich mich über der Bedeutung des Wortes "Überführung" wenn er dort auf dem Hof gebaut wird?

Zitat:

Original geschrieben von tomiradi

Ich habe für die "Überführung" im Emden am 04.02.2009 330,-€ bezahlt.

Da frage ich mich über der Bedeutung des Wortes "Überführung" wenn er dort auf dem Hof gebaut wird?

Ist doch logisch: Von der Halle auf den Hof wird der Wagen "überführt" :D Du kannst aber auch Fragen stellen :D:D

 

Tess

am 7. Februar 2009 um 13:23

Hey,

weiß nun jemand ob die Abholung/ Übergabe auch am Woend stattfinden kann?

Deine Antwort
Ähnliche Themen