ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. A6 Neues Modell C8

A6 Neues Modell C8

Audi A6 C7/4G Allroad
Themenstarteram 3. Januar 2015 um 23:26

Hey Leute... Facelift ist da... Gerüchte bestätigt, bzw widerlegt....

Nun isses Zeit für den Nachfolger!!!

Fangen wir doch mal an:

2017 neues Model

2018 neuer Avant

Kein V8 mehr??????

http://www.motorvision.de/news/neuer-audi-a6-kommt-2017-168355.htm

Wer bietet mehr??

Beste Antwort im Thema

Guten Morgen zusammen,

ich bin eigentlich mehr im A7 Forum aktiv und habe hier gestern auch einen entsprechenden Bericht zum neuen A7 gepostet mit entsprechenden Fotos und Anmerkungen. Ist mit Sicherheit auch für den ein oder anderen A6 Fahrer interessant, zumal der Innenraum ja gleich ist. In meinem Bericht gibt es auch Anmerkungen zum A6 (z.B. Auspuffblenden) Wer also Interesse hat kann dort mal schauen. Ich werde auch im Laufe des Vormittages die Fragen beantworten die ich aus dem Forum mitgenommen habe und bei denen mir Audi einen Verkaufsberater an die Seite gestellt hat z.B. neue Motoren ab wann)

Aber natürlich habe ich auch beim A6 Fotos gemacht die ich hier (unsortiert) reinstelle.

Ich hoffe dem ein oder anderen hilft es.

Gruß

+7
3357 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3357 Antworten

Vorsprung durch Gewicht

Kein Wunder, der 5er wiegt ja kaum mehr als der A4.

Und der A4 ist ein Schwergewicht gegen die Giulia :D

Bei den Leasingangeboten und Motorenauswahl lockt mich derzeit auch eher BMW... obwohl ich das lange für unmöglich gehalten habe. Muss mich in Q4 entscheiden wie es weitergeht und je mehr Zeit vergeht und mehr Details zum A6 klar werden, desto mehr kommt der leise Abschied weil das Gesamtpackage für mich bei Audi nicht mehr passt. (Bzw für das Zeitfenster Q4/Q1.19)

PS: die gravierenden Gewichtsunterschiede waren mit gar nicht so bewusst. Wusste nurbder XC90 ist schwer... ;-)

Zitat:

@ums schrieb am 25. Juli 2018 um 15:56:30 Uhr:

Ich habe gerade einen Testbericht in der Autozeitung gelesen. Mich schockiert am meisten das der A6 fast 200 kg schwerer als der 5er ist. Beide haben Allrad. Bei der Vorstellung des C7 wurde der Leichtbau von Audi noch gepriesen. Aber jetzt, Leergewicht 2037 kg. Wer kann mir das erklärte. Mehrausstattung gegenüber dem BMW ist nur die Allradlenkung und das Sportdifferential.

Nabend,

hatte mich auch gewundert:

Frage in die Runde... was wird denn so das 48Volt Bordnetz wiegen?

https://www.electrive.net/.../audi-a6-2018-48-volt.png

Mich wundert das Gewicht auch enorm und es wird seinen Grund haben.

Hat Jemand WISSEN (Nein... keine Spekulationen)?,

J.

p.S:

Will jetzt ja keine Absicht unterstellen, aber woher kommt die Idee von 200KG.

Laut Katalog wiegt der 5er Touring 3.0 x-drive 1.875 und der A6 Avant 50TDI 1.965. Sind bei mir 90 kg. Und das kann ich mir Leicht für die Mild-Hybrid-Bestandteile vorstellen. für Limo sind es 1.770kg vs 1.900... da sind es dann knappe 130kg... Auf 200 komm ich selbst mit gübstigen runden nie. Hat ein wenig was von polemik... aber will ja nix unterstellen

Hier mal die Übersicht aus der "Autozeitung" Ausgabe 17-2018

20180725_170940.jpg

Zitat:

@JulianAy schrieb am 25. Juli 2018 um 16:54:08 Uhr:

Zitat:

@ums schrieb am 25. Juli 2018 um 15:56:30 Uhr:

Ich habe gerade einen Testbericht in der Autozeitung gelesen. (...)

Will jetzt ja keine Absicht unterstellen, aber woher kommt die Idee von 200KG.

Laut Katalog wiegt der 5er Touring 3.0 x-drive 1.875 und der A6 Avant 50TDI 1.965. Sind bei mir 90 kg. Und das kann ich mir Leicht für die Mild-Hybrid-Bestandteile vorstellen. für Limo sind es 1.770kg vs 1.900... da sind es dann knappe 130kg... Auf 200 komm ich selbst mit gübstigen runden nie. Hat ein wenig was von polemik... aber will ja nix unterstellen

Ich hätte da eine Vermutung...

Was interessiert der Katalog, laut Testwerten sind es wirklich 200kg mehr. Das ist schon eine Ansage.

Danke für die Info.

Und die Medien sind natrlich immer Neutral und die Testwerte die pure Wahrheit ;)

Ist wirklich ne Ansage... mich würde da wirklich mal der Grund interessieren. Sprich ob die Mild-Hybridtechnik soviel wiegt oder ob sie wirklich den Anschluss verpassen.

J.

20 zoll zu 18 Zoll ~ 10 kg

Allradlenkung min. 20kg

Sportdiff. ~ 5kg

Kommt scho was zusammen.

 

Aber über 100kg Differenz ist schon echt ne Ansage.

Übrigens bin ich den RS4 gefahren.

Hat ebenfalls besagte anfahrschwäche.

Trotz ZF 8 Gang..

 

Audi bekommt es scheinbar bei allen neuen Modellen mit der Gedenksekunde hin.

Auch das nach-gas geben furchtbar.

 

Spannend finde ich auch, dass die Testwerte alle niedriger sind als Katalog. Der er fast 200kg unter Katalog.

Messen die bei der Autozeitung wirklich. Denn die im Katalog sind ja auch reglemtiert (75kg Fahrer + 90% Tank).

@MZ-ES-Freak: das macht schon einigen Sinn, wenn die Zeitschrift wirklich selber wiegt. Mich würde da echt die Batterie etc noch interessieren. Am Ende sind es 200kg... was viel ist, aber spannend ist schon zu wissen, ob es an technik lieft, die der 5er nicht hat, oder aber einfach schlechter konstruiert.

J.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 25. Juli 2018 um 18:13:56 Uhr:

Übrigens bin ich den RS4 gefahren.

Hat ebenfalls besagte anfahrschwäche.

Trotz ZF 8 Gang..

Audi bekommt es scheinbar bei allen neuen Modellen mit der Gedenksekunde hin.

Auch das nach-gas geben furchtbar.

In diesem Bericht (https://www.youtube.com/watch?v=XVC9u2iGKCg) hatte der Tester einen 40TDI, der genau wie erwartet wohl von unten raus "gleichmäßiger" zieht als der große Diesel.

Kurios, was Audi da wohl programmiert hat - ob es mit den neuen Tests zu tuen hat?

J.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 25. Juli 2018 um 18:10:53 Uhr:

20 zoll zu 18 Zoll ~ 10 kg

Allradlenkung min. 20kg

Sportdiff. ~ 5kg

Kommt scho was zusammen.

Aber über 100kg Differenz ist schon echt ne Ansage.

Der BMW im Test war der nicht auch mit Allradlenkung (HA Lenkung) ausgestattet !??

Das, weiß ich nicht.

Ich dachte, aufgrund des großen Wendekreises des BMW, wird der es nicht haben.

Mit xDrive müsste der 5er um die 12,2m haben lt. Katalog, ohne IAL. Ohne xDrive sind es 12m lt. Katalog, mit IAL lt. Tests 12,8m.

Daraus würde ich schließen, dass der xDrive mit getesteten 12m die IAL gehabt haben muss.

Theoretisch sollte die IAL 0.5m bringen, in Tests sind es oft aber nur 20-30cm gegenüber Katalog.

Ähnliche Themen