ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. A6 Neues Modell C8

A6 Neues Modell C8

Audi A6 C7/4G Allroad
Themenstarteram 3. Januar 2015 um 23:26

Hey Leute... Facelift ist da... Gerüchte bestätigt, bzw widerlegt....

Nun isses Zeit für den Nachfolger!!!

Fangen wir doch mal an:

2017 neues Model

2018 neuer Avant

Kein V8 mehr??????

http://www.motorvision.de/news/neuer-audi-a6-kommt-2017-168355.htm

Wer bietet mehr??

Beste Antwort im Thema

Guten Morgen zusammen,

ich bin eigentlich mehr im A7 Forum aktiv und habe hier gestern auch einen entsprechenden Bericht zum neuen A7 gepostet mit entsprechenden Fotos und Anmerkungen. Ist mit Sicherheit auch für den ein oder anderen A6 Fahrer interessant, zumal der Innenraum ja gleich ist. In meinem Bericht gibt es auch Anmerkungen zum A6 (z.B. Auspuffblenden) Wer also Interesse hat kann dort mal schauen. Ich werde auch im Laufe des Vormittages die Fragen beantworten die ich aus dem Forum mitgenommen habe und bei denen mir Audi einen Verkaufsberater an die Seite gestellt hat z.B. neue Motoren ab wann)

Aber natürlich habe ich auch beim A6 Fotos gemacht die ich hier (unsortiert) reinstelle.

Ich hoffe dem ein oder anderen hilft es.

Gruß

+7
3357 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3357 Antworten

Hast Du einen funktionierenden Link ?

Themenstarteram 4. Januar 2015 um 0:02

http://www.motorvision.de/news/neuer-audi-a6-kommt-2017-168355.html

Zitat:

@geierhorst schrieb am 4. Januar 2015 um 00:02:43 Uhr:

http://www.motorvision.de/news/neuer-audi-a6-kommt-2017-168355.html

Der erste Link geht nicht.... dieser hier funktioniert ! :)

Themenstarteram 4. Januar 2015 um 0:17

Sorry, hatte ein L vergessen... Ist jetzt auch nur einer aus Google... War mal so zum starten gedacht...

Protectar weiss doch immer so viel... Huhu... Schreib mal was...

Hi geierhorst,

erst mal schön, das Du einen Thread dafür aufgemacht hast u. alles gute damit, der wird sich bestimmt noch gut in den kommenden 2 Jahren füllen. ;)

Ja, wie beschrieben, der neue A6 wird erneut leichter werden u. einen Material Mix bekommen, ähnlich wie es BMW beim 5er ab 2016 geplant hat. Beim A6 ist mit einem Mix aus Stahl, Alu, CFK u. Carbon zu rechnen, damit sollen weitere 80-100kg Einsparung zum jetzigen Modell möglich werden. Gut für die Fahrleistungen, den Verbrauch u. CO2 Emission. Das Interieur des nächsten A6 soll angeblich ab 2017 dem jetzt neuen Q7 Cockpit zu 85% entsprechen. Nach mir vorliegenden Infos machen das Infotainment, neues MMI u. andere Sitze die restlichen 15% aus.

Auch wenn ich den nächsten A6 wohl aus zeitl. Gründen nicht auf dem Radar haben werde, hoffe ich dennoch auf eine Evolution der Technik in die Richtung, die uns Audi auf der CES angekündigt hat. Zusätzlich zu den neuen Assistenz Systemen als Technik Feature, ist für den nächsten A6 das Laser Rücklicht u. die Laser Nebelschlussleuchte zu erwarten. Außerdem die bahnbrechende neue 3D-Audio-Technologie, die ihre Premiere im neuen Q7 in diesem Jahr feiert.

Aus einer Dreieckskooperation zwischen Bang & Olufsen, Audi und Fraunhofer IIS, ist ein 3D Klang-Konzept entstanden, das die Erwartungen, die man bisher an Car-Audiosysteme stellte, revolutionieren wird. Wer sich diese SA im Q7, A8 oder dann im nächsten A6 zukünftig leisten kann, wird begeistert sein. Ich jedenfalls war begeistert, denn ich durfte diesen neuen 3D Klang schon im Q7 Prototyp hören/genießen.

Leisten kann.... klingt nach mind 10.000 Eur Aufpreis für ein Audio-System.... ;-)

Wahnsinn waere das..... fast schon dekadent ;-)

6502

 

Btw: Nachdem der alte Facelift Thread von 4F FL kommend auch den 4G neu behandelt hat, muesste er auch den Nachfolger behandeln.... warum denn dann einen eigenen neuen aufmachen? ;-)

Mit der Gewichtsersparnis finde ich gut, nur wer bezahlt die Carbonteile wenn sie mal selbstverschuldet kaputt gehen...Stelle mir das vor allem im Aufhängungs Fahrwerksbereich kritisch vor...Einmal blöd auf den Randstein und es wir richtig teuer...

Themenstarteram 4. Januar 2015 um 2:06

Zitat:

 

Btw: Nachdem der alte Facelift Thread von 4F FL kommend auch den 4G neu behandelt hat, muesste er auch den Nachfolger behandeln.... warum denn dann einen eigenen neuen aufmachen? ;-)

Naja... Weil der andere schon sooooooo lang ist, dass man nix mehr findet!!!

Zitat:

@Protectar schrieb am 4. Januar 2015 um 01:06:24 Uhr:

Das Interieur des nächsten A6 soll angeblich ab 2017 dem jetzt neuen Q7 Cockpit zu 85% entsprechen. Nach mir vorliegenden Infos machen das Infotainment, neues MMI u. andere Sitze die restlichen 15% aus.

Hallo zusammen,

gibt es denn schon Bilder vom Interieur des neuen Q7? Habe nur Bilder von außen gefunden.

Gruß

Nakaron

Zitat:

@6502 schrieb am 4. Januar 2015 um 01:45:21 Uhr:

.... klingt nach mind 10.000 Eur Aufpreis für ein Audio-System.... ;-)

Nein, uns hat der verantwortliche Ingenieur gesagt, es sei nur ein verhältnismäßig geringer Aufpreis zum System bisher kalkuliert worden, da es nicht eine völlig neue Audio Anlage ist, sondern eine Weiterentwicklung u. Ergänzung zum bestehenden System.

Zum Zeitpunkt der Aussage stand der Preis noch nicht fest, es wäre dann aber nur etwa ein Aufpreis im Bereich von ca. 10% zum bestehenden B&O geplant. Man wolle preislich auf jeden Fall unterhalb der Burmester Anlage der S-Klasse bleiben. Ob es auch dabei bleibt, werden wir ja bald wissen, wenn die Preisliste zum Q7 kommt.

Beim Anblick der Bilder vom Interieur des neuen Q7 freue ich mich schon jetzt auf den neuen A6 C8, äh RS 6 C8.

Als ich das Interieur vom aktuellen TT zum ersten Mal gesehen habe wusste ich, das wird die neue Design-Linie. Und der neue Q7 bestätigt dies. Ich bin begeistert!!

Zitat:

@plgr65 schrieb am 4. Januar 2015 um 20:46:53 Uhr:

Beim Anblick der Bilder vom Interieur des neuen Q7 freue ich mich schon jetzt auf den neuen A6 C8, äh RS 6 C8.

Als ich das Interieur vom aktuellen TT zum ersten Mal gesehen habe wusste ich, das wird die neue Design-Linie. Und der neue Q7 bestätigt dies. Ich bin begeistert!!

Das geht mir genauso. Das neue Design lässt viel auf die nächsten Audi Modelle hoffen.

Für den nächsten A6 bin ich persönlich aber noch nicht ganz mit dem neuen Touchpad Design im Q7 zufrieden (Bild 1) auch wenn es endlich die neue Bedienung bekommen hat. So gehe ich erstmal weiter davon aus, daß der neue A6 ein anderes Touchpad bekommt. Denn der nächste A6 wurde uns mit Gestensteuerung für "Blätter- u. Wischbewegungen" angekündigt u. dafür ist das neue Q7 Touchpad aber noch nicht ausgelegt.

Mir gefällt besonders optisch u. haptisch die Touchpad Lösung in der neuen C-Klasse sehr gut, die ist auch schon für die Gestensteuerung ausgelegt. Ich finde sie ergonomisch etwas besser als beim Q7 (Bild 2). Bin gespannt wie sich Audi diesbezüglich beim A6 entscheidet.

Q7-touchpad
C-class

Habe ich die Woche ausführlich getestet in der C-Klasse...Das "Touchpad" ist mir optisch zu klobig..Aber von der Bedienung her sehr interessant...erinnert mich an BMW von den Menüs...Nur braucht man das Drehrad ab und an zusätzlich..Das ganze System reagiert auch sehr flott...

Die Umsetzung im A6 dürfte anders ausfallen als im Q7 - der Innenraum weicht aktuell ja auch ab..

Was mich an den Q7 Bildern irritiert ist der Monitor..Der steht doch ein wenig zu weit hinten oder?

Ähnliche Themen