ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. A5 45 TFSI quattro S tronic neuer Motor für 2020???

A5 45 TFSI quattro S tronic neuer Motor für 2020???

Audi A5 F5 Sportback
Themenstarteram 7. Juni 2020 um 6:02

Hallo liebe Forumsmitglieder,

Bin aktuell am überlegen mir einen A5 Sportback zu kaufen. Bei der Motorenauswahl im Konfigurator kommt jedesmal diese Meldung:

Bitte nehmen Sie folgenden Hinweis zur Kenntnis

Aufgrund der Umstellung unserer Fahrzeuge auf die Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM kann es bei dieser Motorisierung zu Veränderungen der technischen Daten sowie der Verbrauchs- und Emissionswerte kommen. In diesem Zuge ist eine Erhöhung der Motorleistung um bis zu 15 kW möglich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Audi Partner.

Bekommt der 45 TFSI jetzt einen kleinen Leistungszuwachs? Hat dazu hier im Forum vielleicht schon jemand genauere Information dazu?

Zusätzlich kann wer eine Aussage darüber treffen wann das 48Volt Bordnetz bei den Benzinern verbaut werden soll?

Danke für eine Antwort

Beste Antwort im Thema

Haben mir die Vögel während meines morgendlichen Spaziergangs gezwitschert.

Bisher waren die Burschen immer sehr verlässlich ;)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Zur Umstellung der Euro Norm gibt es einen Thread:

https://www.motor-talk.de/.../...ung-auf-euro-6d-isc-fcm-t6828450.html

Das 48V Bordnetz wird bereits verbaut.

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 11:53

Vielen Dank für eine Antwort! Ich bin absoluter Audi Neuling und in der Preisliste finde ich überhaupt keine genaue Information über den Mild Hybrid (bzw. 48 Volt Bordnetz)! Bei dem S5 TDI steht ganz klar das es sich dort schon um ein 48 Volt Bordnetz handelt! Es steht zwar allgemein das sich bei allen Audi A5 um Mild-Hybride handelt jedoch gehe ich davon aus, dass es sich zurzeit bis zur Sommerumstellung um die 1.te Generation handelt ohne die besagten 48 Volt.

BMW kommuniziert ganz klar wenn es ein MHEV Fahrzeug ist das ein 11kw/8 Ps Elektromotor mit 48Volt Bordnetz verbaut ist.

Aber wie gesagt ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Was meint ihr, könnte sich durch die Zusatzleistung die Fahrwerte ein klein wenig verbessern? Evtl. Drehmoment Erhöhung auf 400Nm oder so? Wär schon cool, wenn sich in dem Bereich noch etwas tun würde.

Ganz sicher ist, dass mit Einführung vom Facelift das 48V Netz verbaut ist.

Die Leistungssteigerung hängt mit der Umstellung auf die neue Abgasnorm zusammen.

Ob sich diese 15kw bemerkbar machen..................untermotorisiert ist man bestimmt nicht.

Vielleicht ist es auch nur eine neue Art der Leistungsberechnung. Der RSG von Conti hat max. 15 kW. Wenn man den nach der neuen Norm nun plötzlich mit einrechnen muss, könnte das der Grund sein. Der war allerdings bisher den 6 Zylindern vorbehalten. Bisher... ;)

Dachte zuerst, dass es die Erklärung sein könnte.

Passt aber nicht, da FL Modelle bereits ausgeliefert sind und die neue Berechnung auf Grund von euro 6d-temp-evap-isc stattfindet. Mal abwarten bis die Ersten sich hier melden und die neuen Einstufungen posten.

Muss ja nicht mit dem Facelift zu tun haben: Wir wissen aber, dass der aktuell verbaute RSG Probleme bereitet. Vielleicht... man weiß es nicht... ich vermute... :D hat der jetzige RSG eine geringere Leistung, die unterhalb irgendeiner Meldegrenze liegt. Der Neue ist dann vielleicht... möglicherweise... Audi weiß es selbst noch nicht... ein anderer mit höherer Leistung, die dann zu melden wäre.

Ich komme darauf, weil viele Abgasanlagenhersteller mit einer Mehrleistung werben, die aber nicht eintragungspflichtig ist. Nur ganz wenige Anlagen sind aufgrund der größeren Leistungssteigerung (ich meine > 4%) als leistungssteigernd einzutragen. Daher komme ich auf die verschrobene Idee, die natürlich völlig daneben sein kann/wird/muss. ;)

Alsooo es ist wohl tatsächlich so, dass die TFSI einen Leistungssprung machen werden. Das ganze geht einher mit dem MJ-Wechsel der dieses Jahr aber wohl später als gewohnt stattfindet. Normal ja irgendwo um KW22, dieses Jahr aber irgendwo kurz vor Ende. Ob das nun an Corona liegt oder ob hier zukünftig generell anders gefahren wird weiß ich aber nicht.

Der 190er springt auf 204PS und der 245er auf 265PS. Das liegt aber wohl nicht an irgendeiner neuen Berechnung der RSG-Leistung, sondern man nutzt die Normumstellung um quasi die neue Motorengeneration auf den Markt zu bringen. Wäre ja auch Käse einen neuen Motor zu liefern wenn er einige Monate später aufgrund Abgasnorm sowieso geupdatet werden müsste. ..sicher wird auch der RSG mit der neuen Motorengeneration mehr und besser unterstützen können, der Leistungssprung kommt wohl aber wirklich rein von Motor.

Themenstarteram 9. Juni 2020 um 14:17

Danke für die Informationen! Hört sich ja gut an. Hast du die Information von einem Händler zufällig schon bestätigt? Das wär super wenn von offizieller Seite schon eine Bestätigung geben würde

Haben mir die Vögel während meines morgendlichen Spaziergangs gezwitschert.

Bisher waren die Burschen immer sehr verlässlich ;)

Zitat:

Normal ja irgendwo um KW22, dieses Jahr aber irgendwo kurz vor Ende.

Jahresende?

Zitat:

@TomKress schrieb am 9. Juni 2020 um 17:55:47 Uhr:

Zitat:

Normal ja irgendwo um KW22, dieses Jahr aber irgendwo kurz vor Ende.

Jahresende?

Korrekt.

Zitat:

Der 190er springt auf 204PS und der 245er auf 265PS. Das liegt aber wohl nicht an irgendeiner neuen Berechnung der RSG-Leistung, sondern man nutzt die Normumstellung um quasi die neue Motorengeneration auf den Markt zu bringen. Wäre ja auch Käse einen neuen Motor zu liefern wenn er einige Monate später aufgrund Abgasnorm sowieso geupdatet werden müsste. ..sicher wird auch der RSG mit der neuen Motorengeneration mehr und besser unterstützen können, der Leistungssprung kommt wohl aber wirklich rein von Motor.

Genau das habe ich erwartet.

Denn die Konkurrenz - die bisher ja auch bei z.B. 252 PS lag - soll den "großen" 2.0 Motor auch auf 265 PS gesteigert haben. Und das auch unabhängig von irgendwelcher RSG-Unterstützung.

Beim 4er BMW habe ich das (irgendwo) gelesen.

Da wäre es ja peinlich, wenn allein Audi jetzt "absteigt" und bei 245 PS bliebe.

Zitat:

@Take S5 schrieb am 10. Juni 2020 um 00:07:38 Uhr:

Zitat:

Der 190er springt auf 204PS und der 245er auf 265PS. Das liegt aber wohl nicht an irgendeiner neuen Berechnung der RSG-Leistung, sondern man nutzt die Normumstellung um quasi die neue Motorengeneration auf den Markt zu bringen. Wäre ja auch Käse einen neuen Motor zu liefern wenn er einige Monate später aufgrund Abgasnorm sowieso geupdatet werden müsste. ..sicher wird auch der RSG mit der neuen Motorengeneration mehr und besser unterstützen können, der Leistungssprung kommt wohl aber wirklich rein von Motor.

Genau das habe ich erwartet.

Denn die Konkurrenz - die bisher ja auch bei z.B. 252 PS lag - soll den "großen" 2.0 Motor auch auf 265 PS gesteigert haben. Und das auch unabhängig von irgendwelcher RSG-Unterstützung.

Beim 4er BMW habe ich das (irgendwo) gelesen.

Da wäre es ja peinlich, wenn allein Audi jetzt "absteigt" und bei 245 PS bliebe.

Wettbewerb könnte natürlich ein Grund sein.

Gleichzeitig fährt der "normale" 3.0TDI von Audi nun schon mehrere Jahre mit 272 und dann 286PS durch die Gegend, während die BMW schon lange bei 265PS (glaube ich) hängen..

Zitat:

@Heizungskoerper schrieb am 9. Juni 2020 um 10:45:10 Uhr:

Das ganze geht einher mit dem MJ-Wechsel der dieses Jahr aber wohl später als gewohnt stattfindet. Normal ja irgendwo um KW22, dieses Jahr aber irgendwo kurz vor Ende.

Was ist denn mit der neuen Preisliste ab nächste Woche, damit wird doch auf MJ2021 umgestellt. Noch nicht in der Produktion, aber doch im Bestellen. Das wären dann noch 6 Monate Produktion mit MJ2020 :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. A5 45 TFSI quattro S tronic neuer Motor für 2020???