ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. A4 40 TDI Quattro jetzt 204PS

A4 40 TDI Quattro jetzt 204PS

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 29. Juli 2020 um 8:46

Hallo mir ist heute Morgen mal im Konfigurator bei Audi aufgefallen dass es in 40 TDI quattro jetzt mit 204 PS anstatt 190 PS gibt. Die Meiner erst vor circa 14 Tagen gebaut worden ist und im August Übergabe frage ich mich jetzt gerade ob Meiner nun auch diese 204 PS hat? Bestellt hatte ich ihn im März mit 190 PS.

Beste Antwort im Thema

Hatte den Motor im A6 als Leihwagen, der hatte eine eklatante anfahrtschwäche. Aus dem Stand Pedal durchgedrückt und nach ca. 1,5 sek bewegte sich der Wagen vorwärts. War froh als ich meinen 2017er 190ps zurück hatte. 204 ps in allen Ehren, aber so braucht man die nicht.

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten

Meiner wurde im Januar für ursprünglich Juni bestellt.

 

Laut meinem Freundlichen, hole ich am 14.09. eine 190PS TDI mit normalem Quattro (also nicht Ultra) in Neckarsulm ab.

 

Er hat bis heute noch keine FIN, ist demnach auch noch nicht gebaut. ( Laut dem :) )

 

Ich weiß jetzt aber nicht, ob es bei Dir auch so kommt.

 

Gruß Micha

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 10:54

Ich habe gerade in der App von Audi nachgeschaut und dort steht drin das wäre ein ganz normaler Quattro mit 140 KW. Bin eigentlich auch froh darüber dass ich nicht den Ultra bekomme

am 29. Juli 2020 um 13:08

Meiner wurde im Februar bestellt und ist vor ein paar Tagen beim Händler eingetroffen. Es ist der 190 PS ohne Ultra. Laut Auskunft meines Händlers war der 40 TDI eine zeitlang nicht bestellbar. In diesem Zeitraum wurden alle Aufträge des 190 PS abgearbeitet.

Nun ist er wieder bestellbar und wird als 204 PS ultra geliefert.

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 13:16

Ja das stimmt,es gab ein paar Wochen gar kein Diesel Quattro zu bestellen.und nun seit ein paar Tage wieder aber halt Ultra

Keine Angst vorm Ultra

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 13:29

Na Angst hab ich ja net. Nur lässt sich ein Wohnwagen mit normal Quattro besser fahren wie die Ultra. Die Erfahrung habe ich leider schon gemacht

Was habt ihr eigentlich gegen Ultra ?

Ich fahre den Ultra und teilweise mit schwerem Anhänger und bin zufrieden.

Nur mal für mich, als Info gedacht.

Schwierig.

 

Bei mir ist es um ehrlich zu sein, eher ein Gefühl, als auf Fakten gestützt.

 

Ich tu mir etwas schwer damit ,mir vorzustellen, dass ein „bei Bedarf“ zuschaltbarer Allrad (Ultra) genau so zuverlässig ist wie ein permanenter.

 

Von Messung am Sensor bis zur Schaltung vergehen wohl nur Sekundenbruchteile, aber letztendlich entscheidet die Sensorprogrammierung (mal einfach ausgedrückt) ob Allrad geschaltet wird oder nicht.

Beim permanenten gibt es diese Voraussetzungen so erst mal nicht, er ist da und zwar immer (100% wenn ich ihn brauche)

 

Ich hoffe, ich liege falsch, aber das ganze hört sich für mich mehr nach Marketing an.

Auch so Mancher Beitrag hier in MT bestätigt das scheinbar.

Wobei es hier offenbar auch zwei Lager gibt.

 

Hab so ein bisschen den Eindruck, dass der Quattro dem Spritverbrauch und der CO2 Einsparung geopfert wird.

 

Damit wir uns richtig verstehen, dass ist im Hinblick auf Klima und Co sicherlich notwendig und sinnvoll.

 

Aber es ist dann eben kein „Audi ——— Quattro“ mehr.

Ich hoffe Du verstehst, was ich damit sagen will.

 

Vieles halt sehr subjektiv und ich lasse mich sehr gern eines besseren belehren!

 

Gruß Micha

 

 

Zitat:

@S1911 schrieb am 29. Juli 2020 um 15:05:14 Uhr:

Was habt ihr eigentlich gegen Ultra ?

Ich fahre den Ultra und teilweise mit schwerem Anhänger und bin zufrieden.

Nur mal für mich, als Info gedacht.

Den permanenten Allradantrieb. Sorry aber der musste sein. Hat ja auch was mit Understatement und Emotionen zu tun. Sowie Audi Historie. Aufgrund der Politik und Umweltinteressen wandert halt Audi ( wie alle anderen auch) davon weg..

Ich weis was du meinst, zwecks Quattro .

Aber wie gesagt ich merke da kein Unterschied was den Antrieb angeht. Klar beim Spritverbrauch sieht man es, wenn man auf der Bahn gemütlich fährt, hab schon mal 7,0 L durchschnittlich und ich fahre auch nicht grad mit einem Wattebausch unter dem Fuß .

Ich finde den Ultra TOP .

am 29. Juli 2020 um 19:50

Mein aktueller A4 hat permanenten Quattro. Davor hatte ich einen Skoda Superb mit automatisch zuschaltenden Allrad. Das hat man bei Nässe und im Winter gemerkt. Ich weiß allerdings nicht, ob das Ultra System mit dem Allrad von Skoda identisch.

Nein, Superb hat einen Haldex.

Es gibt hier auf MT einen sehr interessanten und lesenswerten Blog aus 2017.

 

 

https://www.motor-talk.de/.../...hritt-oder-rueckschritt-t5895897.html

 

Gruß Micha

Zitat:

@Micha_67 schrieb am 29. Juli 2020 um 10:48:34 Uhr:

Meiner wurde im Januar für ursprünglich Juni bestellt.

 

Laut meinem Freundlichen, hole ich am 14.09. eine 190PS TDI mit normalem Quattro (also nicht Ultra) in Neckarsulm ab.

 

Er hat bis heute noch keine FIN, ist demnach auch noch nicht gebaut. ( Laut dem :) )

 

Ich weiß jetzt aber nicht, ob es bei Dir auch so kommt.

 

Gruß Micha

Moin Micha,

hast du nochmal nachgefragt, ob er sicher 190ps hat nach dem Wechsel auf Mj21? “Können” die den dann noch montieren?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. A4 40 TDI Quattro jetzt 204PS