ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3 8L mit 190k Laufleistung kaufen oder lieber nicht?

A3 8L mit 190k Laufleistung kaufen oder lieber nicht?

Audi A3 8L
Themenstarteram 16. November 2019 um 22:20

Hi,

bin Student und möchte eher für Kurzstrecke ein Auto holen, das ich ca 2 Jahre fahren werde und ich denke nicht, dass ich im Jahr mehr als 10.000 km machen werde.

Auf Kleinanzeigen bin ich auf folgendes Exemplar gestoßen:

A3 8L

Was würdet ihr mir raten?

Mit freundlichen Grüßen

Beste Antwort im Thema

Ich schraub auch ohne Bühne. Nur nen guten Wagenheber und ein paar Böcke. Geht alles und gibt keinen steifen Nacken :D

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo,selbst benziner a3,8l schaffen ueber 300tkm

Kauf Dir ein Fahrrad!

Ansonsten Finger von den Autos, die mögen allesamt keine Kurzstrecke!

Unser AEH hat 270000 drauf.Bis jetzt keine Altersschwäche.

Wichtig ist immer.Wie wurde das Auto gefahren und wurde es gewartet.

Mein a3,8l,19tdi hat 250tkm drauf ohne problems,braucht nur oel filterwechsel ,diesel,langstrecke.

Themenstarteram 17. November 2019 um 15:20

Zitat:

@Fiestaknechter schrieb am 17. November 2019 um 11:23:34 Uhr:

Kauf Dir ein Fahrrad!

Ansonsten Finger von den Autos, die mögen allesamt keine Kurzstrecke!

Nö, keine Lust im Winter nach dem Fußballtraining um 21:00 nach Hause zu radeln xD

Ansonsten Danke für die Erfahrungen. Scheint ja schon gepflegt zu sein, was sagt ihr zum Preis? 2600VB? Ist das angemessen?

 

Mahlzeit, was bedeutet Kurzstrecke bei dir?

Angegeben ist ja nicht mal die Motorisierung, sollte ein 1.8T sein.. An sich ein robuster Kollege, fraglich ist, wer die Software-Geschichte gemacht hat und ob an der Hardware nebem dem aufgezählten was geändert wurde.

Das der keine Klima hat, ist dir aber aufgefallen?

Irgendwas stört mich optisch an den Sitzen, ich weiß nur noch nicht genau was. So selten war Alcantara aber auch nicht.. ;)

Am Preis sollte noch bisschen was gehen. Ist und bleibt schliesslich irgendwo ne Bastelbude. Und ob die Gruppe N bei den Nachbarn ein feuchtes Höschen verursacht..? ;)

Themenstarteram 18. November 2019 um 15:51

Kurzstrecke heißt 6km hin und 6km zurück. Müsste der 1,8T sein, weil ich nochmal nachgefragt hatte nachdem ich die Lebensdauer vom Turbo recherchiert hatte.

Aber am WE würde ich bestimmt zum Spaß auch länger fahren. Tüv würde er neu machen.

Allerdings:

Es ist noch der erste Turbolader sowie die erste Kupplung verbaut, was mir etwas Sorgen bereitet.

Dass der keine Klima hat, wäre mir so nicht aufgefallen xD Aber brauchen tu ich sie nicht unbedingt.

Das ist bestimmt ein Ambiente - Modell, die hatten Alcantara. Ich hab selbst einen. Meiner ist Bj. 09.'98.

Themenstarteram 19. November 2019 um 16:37

Hallo,

ich bin auf ein anderes Angebot gestoßen und brauche dringend Beratung, weil ich kaum Zeit habe zu überlegen, weil das Auto sonst weg ist.

Ich könnte es morgen abholen. Was hält ihr von diesem Angebot?

Golf 4 1.8 T

Rechnungen und Belege hat er aber keine, weil die Teile beim Vater in seiner Werkstatt getauscht und gemacht worden sind.

2400 will er haben. Soll ich zuschlagen oder was sagt ihr?

Kupplung bei 160.000 gewechselt.

Mit freundlichen Grüßen

Rechnungen sollte es dann aber zumindest von den Teilen geben. Dann weißt Du auch, welche Qualität verbaut ist. Grad bei Kupplung und größeren Reparaturen

Viel wichtiger und entscheidener als die Laufleistung selbst, ist grundsätzlich bei einem Auto wie es behandelt und gewartet und gepflegt wurde. Meiner hat auch 240000 runter und wurde sehr schlecht gepflegt und verheizt.

Mit ein bisschen Liebe und den wichtigsten wechseln wie Öl, Filter Flüssigkeiten etc. "verzeiht" der 8L Motor nach meiner Erfahrung und Eindruck sehr viel vergangenes. MEINER schnurrt wie ein Kätzchen WIEDER. Aber ne neue Zündspule und Kerzen usw. mussten da sein.

Die Dinger haben ihre "Macken" wenn Du dich hier einliest. Unruhiger Lauf im Stand hier, Probleme beim Anspringen dort. Aber EINES kann ich dir versichern. Für diesen Audi Motor sind die 190000 wirklich nicht viel und die Dinger sind definitiv robust. Wenn also der Preis stimmt und du einen guten Eindruck hast von der Kiste, an der Laufleistung würde ich da nichts dran festmachen, die machen den Maschinen bei guter Wartung nicht viel aus.

Also, wenn dein Herz dir sagt, das isser, dann greif zu und hab Freude! Hier im Forum bist du ganz richtig wenn es danach um Hilfen geht, Kleinigkeiten die immer mal vorkommen bei gebrauchten Autos generell günstig als Student auch selbst zu meistern. Denn an den 8Lern kann man ganz gut selbst basteln, auch als Laie dies kjann ich dir auch guten Gewissens bestätigen! :-)

Man wächst mit seinen Aufgaben. Meiner sah auf dem ersten Blick auch gut aus, neu TÜV und so. Aber dann, jetzt nach zwei Jahren, steht er richtig gut da.

Zitat:

@Provence-Engel schrieb am 20. November 2019 um 17:52:31 Uhr:

Man wächst mit seinen Aufgaben. Meiner sah auf dem ersten Blick auch gut aus, neu TÜV und so. Aber dann, jetzt nach zwei Jahren, steht er richtig gut da.

Richtig!:);)

Themenstarteram 21. November 2019 um 12:37

Vielen Dank für eure Ratschläge. Ich habe mich noch nicht endgültig entschieden. Ich schraube auch gerne und bin da handwerklich nicht ganz ungeschickt, allerdings ohne eine Hebebühne bin ich da ziemlich eingeschränkt. Aber Dinge wie Zündkerzen, -Spulen, Drosselklappe, AGR tauschen etc. habe ich alles schon an einem Polo gemacht ohne dass er danach schrott war :D

Leider muss man bei interessanten Inseraten so viel fragen, weil dort nicht geschrieben wird, was und wann gemacht wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3 8L mit 190k Laufleistung kaufen oder lieber nicht?