ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3, 1.8l, 125 PS - Motor ruckelt ohne Ende!!! HILFE

A3, 1.8l, 125 PS - Motor ruckelt ohne Ende!!! HILFE

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 14:24

Hallo alle zusammen,

ich hoffe, es kann mir hier jemand weiterhelfen.

Also ich habe einen A3, 1.8l mit 125 PS, Bj 2000, 68.000 KM. Hab den damals neu gekauft und seit einigen Monaten macht er mir Probleme. Der Motor ruckelt ohne Ende und nimmt das Gas irgendwie nicht mehr richtig an.

War jetzt 5 x in der Werkstatt und ich komm mir so langsam richtig vera... vor...

1. Fehlerspeicher auslesen - hat auf die Lambda-Sonde hingewiesen. OK, Fehler wurde gelöscht. Das hat nichts geholfen also wurde LS ausgetauscht.

2. Ruckeln war immer noch nicht weg. Austausch des Stellmotors der Drosselklappe mit Versprechung, dass das Ruckeln danach zu 100 % weg ist. Das Ruckeln ist IMMER NOCH da.

4. Tipp des Chefs der Werkstatt: ich soll auf die Autobahn und ihn in allen Drehzahlbereichen mal durchjagen. Wenn es dann nicht besser ist, müsste man ggf. mal den Kraftstofffilter austauschen.

6. Wollte nun gestern auf die Autobahn, aber bis dahin war das Ruckeln so schlimm, dass ich kurzfristig in eine Werkstatt kurz vor der Autobahn bin. Die haben mir zwei Fehler ausgelesen und gelöscht die noch im Speicher waren. Rat des Meisters: Es liegt vermutlich an den Zündkabeln, ich solle die doch mal austauschen.

BITTE, BITTE, könnt ihr mir helfen. Ich weiß jetzt nicht mehr was ich tun soll, denn so langsam geht mir das Geld aus. Ist es wahrscheinlich, dass es die Zündkabel sind oder kann es noch was anderes sein?

TAUSEND DANK

Ähnliche Themen
103 Antworten
am 2. Dezember 2007 um 14:28

Luftmassenmesser

Zitat:

Original geschrieben von a3cruiser1981

Luftmassenmesser

Schatz :)

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 14:39

Was kostet das denn? Weißt Du das?

am 2. Dezember 2007 um 14:46

ca. 100€. Zieh mal den Stecker vom LMM ab, Motor geht ins Notprogramm, wenn er dann wieder normal läuft, ist es der LMM.

@Horst: Mir fehlen die Worte ;)

ohne die Frage beantworten zu können, wieviel ein LMM kostet:

Mal die einzelnen Verdichtungswerte von den Zylindern auslesen lassen?

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 14:51

Das hört sich jetzt vielleicht a bissle blöd an, aber ich weiß nicht wo der LMM ist (bin nämlich ne Frau und von daher dringend auf männliche Hilfe angewiesen). Würde ja gern selbst an meinem Auto schrauben, aber das geht eben leider nicht. Außer die Batterie auszutauschen oder sonstige kleineren Arbeiten kann ich nichts am Auto machen.

am 2. Dezember 2007 um 14:54

Den Luftfilterkasten findest du?

@Horst: ein neues "Opfer" für dich ;)

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 15:10

Das große Ding in der Mitte mit der Abdeckung??? *lach*

am 2. Dezember 2007 um 15:21

Nein, 6, setzen ;)

Auf dem Bild, rechs im Vordergrund, wo man bei mir den offenen Luftfilter sieht, ist bei dir der Luftfilterkasten.

Zwischen den beiden Schellen (silbern) ist der LMM, man sieht auch den Stecker. Sollte bei deinem Wagen genau so aussehen

am 2. Dezember 2007 um 15:22

Ach ja, das Bild, sorry ;)

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 15:25

Ja das scheint mir nachvollziehbar. Kann da nichts passieren, wenn ich den Stecker einfach abziehe?

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 15:26

bzw. kann ich da dann kurz fahren und testen ob das Ruckeln noch da ist?

am 2. Dezember 2007 um 15:33

Normalerweise passiert da nichts. Wenn der LMM einen defekt hat und falsche Werte ans Steuergerät gibt, kann der Motor ruckeln. Ist der LMM "nicht da", weil der Stecker ab ist und keine Werte abgibt, geht der Motor ins Notprogramm. In diesem Programm sind Werte hinterlegt, mit dem der Motor laufen sollte, ohne auf irgendwelche Sensoren zurückzugreifen.

Ich finde es toll, wie die Herren hier im Forum mit dieser Problematik alleine lassen... ;)

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 16:07

Zitat:

Original geschrieben von a3cruiser1981

Nein, 6, setzen ;)

Auf dem Bild, rechs im Vordergrund, wo man bei mir den offenen Luftfilter sieht, ist bei dir der Luftfilterkasten.

Zwischen den beiden Schellen (silbern) ist der LMM, man sieht auch den Stecker. Sollte bei deinem Wagen genau so aussehen

Also bei mir sieht das leider anders aus im Motor, ich find nicht mal den Luftfilter. Bei mir ist in der Mitte die große Abdeckung und rechts davon geht zwar was weg, aber das ist dann auch in einem Kasten (nicht die Batterie*g*). Werd wohl nicht drumrum kommen nochmal in die Werkstatt zu gehen und die sollen es dann testen...sehr ärgerlich das Ganze aber trotzdem tausend Dank für die Hilfe:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3, 1.8l, 125 PS - Motor ruckelt ohne Ende!!! HILFE