ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8L Adapter für neuen Radio.

Audi A3 8L Adapter für neuen Radio.

Audi A3 8L
Themenstarteram 17. Juli 2020 um 6:56

Hallo. :)

Ich hätte da mal eine frage, und zwar ist der Radio von meinen eltern ihren Audi A3 8l 1999 kaputt gegangen.

Und jetzt würden sie gerne einen einbauen der auch CD usw hat, sie hätten noch einen Kenwood KDC-M4524 denn sie gerne benutzen würden, doch bei diesen bräuchten sie eine neue Radioblende und einen Adapter.

Gibt es da vielleicht eine Lösung wie man das hinbekommt, beim ATU wollten sie ein neues Kabel verlegen, für 150€ usw usw.

Im Internet findet man viele Adapter und Blenden, ich bin mir aber überhaupt nicht sicher welcher da zu 100% passt.

Ich hoffe sehr das ihr uns da weiterhelfen könnt.

Mfg Manuel

Kenwood KDC-M4524 Radioanschluß
Einbauset für Audi A3 8L ab 1999
Kenwood KDC-M4524 Antennenanschluß
+2
Beste Antwort im Thema
am 17. Juli 2020 um 9:22

Hallo,

du wirst einen aktiv/passiv Adapter brauchen, um die hinteren Lautsprecher ansteuern zu können.

Sowas in der Art: https://www.ars24.com/.../audi-ca.-1996-2003-art-003.111-0?c=1000156

Grund: Die hintere Anlage des A3 ist eine Aktivanlage, mit einem nicht gebräuchlichen Signalpegel (Chinch funktioniert nicht). Nicht Standard-Radios haben hierfür keinen Ausgang, daher brauchst du eine Adapterbox um aus dem Signal für passivLautsprecher ein Signal für die Auto aktiv-Lautsaprecher zu machen.

Neue Drähte müssen nicht gezogen werden, aber du musst ev. Platz finden die neue Box unterzubringen.

Ohne den Adapter kannst du nur die vorderen beiden Lautsprecher betreiben.

Ps: Noch eine empfehlung meinerseits: Lass nicht ATU da ran, die versauen dir im blödesten Fall die ganze Verkabelung indem sie Stecker abschneiden usw. Es gibt in der nähe vielleicht Car-Hifi Garagen, die sich damit beschäftigen und wissen was sie tun. Die Box lässt sich komplett rückrüstbar Anschließen, es müssen keine Kabel der OEM-Verkabelung zerschnitten oder neu verlegt werdern. D.h. wenn das ordentlich gemacht wird kannst du jederzeit wieder ein Orginales Radio reinstecken und anschliessen, problemlos. Das war mir persönlich bei meinem A3 beim einbau des neuen Radios wichtig.

Mfg

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Das Bild mit der Radioblende sieht schonmal nicht schlecht aus. Je nachdem wie breit das Radio ist benötigst du rechts und links die beiden Klötze. Die Stecker passen auf jeden Fall in ein JVC. Ob Kenwood genauso ist, keine Ahnung. Vor allem aber, ob die Kabelbelegung so verwendbar ist.

Prinzipiell solltest du alles hinter dem alten Radio finden, wenn ein Werksradio verbaut war. Kabel ziehen musst du dann nur, wenn du zusätzlich eine Endstufe verbauen wolltest.

Als Tip, schau mal ob in deiner Gegend ACR ist. Die sollten für den Einbau keine 150eur nehmen.

Hallo, könntest du einen Link des Adapters und ein Bild der Oberseite des Radios (mit der Pinnbelegung drauf) noch ins forum stellen?

am 17. Juli 2020 um 9:22

Hallo,

du wirst einen aktiv/passiv Adapter brauchen, um die hinteren Lautsprecher ansteuern zu können.

Sowas in der Art: https://www.ars24.com/.../audi-ca.-1996-2003-art-003.111-0?c=1000156

Grund: Die hintere Anlage des A3 ist eine Aktivanlage, mit einem nicht gebräuchlichen Signalpegel (Chinch funktioniert nicht). Nicht Standard-Radios haben hierfür keinen Ausgang, daher brauchst du eine Adapterbox um aus dem Signal für passivLautsprecher ein Signal für die Auto aktiv-Lautsaprecher zu machen.

Neue Drähte müssen nicht gezogen werden, aber du musst ev. Platz finden die neue Box unterzubringen.

Ohne den Adapter kannst du nur die vorderen beiden Lautsprecher betreiben.

Ps: Noch eine empfehlung meinerseits: Lass nicht ATU da ran, die versauen dir im blödesten Fall die ganze Verkabelung indem sie Stecker abschneiden usw. Es gibt in der nähe vielleicht Car-Hifi Garagen, die sich damit beschäftigen und wissen was sie tun. Die Box lässt sich komplett rückrüstbar Anschließen, es müssen keine Kabel der OEM-Verkabelung zerschnitten oder neu verlegt werdern. D.h. wenn das ordentlich gemacht wird kannst du jederzeit wieder ein Orginales Radio reinstecken und anschliessen, problemlos. Das war mir persönlich bei meinem A3 beim einbau des neuen Radios wichtig.

Mfg

Themenstarteram 17. Juli 2020 um 18:28

Hallo vielen Dank für eure Hilfe. :-)

Also das hört sich echt alles etwas kompliziert an, und bei uns in der nähe gibt es leider niemanden der meinen Eltern da weiterhelfen kann, die haben schon überall nachgefragt. :/

Wie schon gesagt ist der orginal Radio kaputt, und meine Eltern hätten jetzt gerne einen Radio mit CD und nicht mit Kassette da frage ich mich jetzt ob es nicht denn selben Radio gibt nur mit CD oder einen der passen würde ohne das man viel daran rum bauen müsste da wir uns damit nicht so gut auskennen. :-)

Da hätte ich mal paar Bilder vom alten Radio der kaputt ist.

Mfg

@stef1992

Img-20200717
Img-20200717
Img-20200717
+1

Hi,

ich habe das gleiche Radio vor ca. einem Jahr getauscht. dein 8l ist ein VFL. Da passt nur eine Einbaublende die aus zwei Endstücken besteht. Als aktiv Adapter langt auch eine einfache Variante. Für die Antenne brauchst du noch eine Phantomspeisung. Um das ganze Paket vernünftig zu verbauen macht es Sinn die Verkleidung der Mittelkonsole auszubauen. Dann kriegt man alles einfach hinter die Heizungs/Klima Regelung. DAB würde ich auch gleich mit rein machen...dann ist das System rund.

Das Adapterpaket gibts im Auktionshaus für 20 Euro.

Gruß

Ciwa

Bild #209916689
Themenstarteram 18. Juli 2020 um 7:14

@ciwa

Okay super das würde also heißen das dieser hier passen würde. ??

https://www.ebay.de/itm/223844183672

Bei diesen ist auch gleich ein aktivsystem dabei, so wie es auch schon @stef1992 gesagt hat damit die hinteren Lautsprecher funktionieren. ????

Mfg

Hi,

Das sollte passen.

 

Gruß

 

Ciwa

Themenstarteram 19. Juli 2020 um 14:45

Hallo. :-)

@ciwa @dominikhofer @Glock19_de @stef1992

Ich möchte mich bei euch nochmals bedanken, vielen Dank für eure Hilfe und Tipps hat mich sehr gefreut. :-)

Ich habe meinen Eltern, jetzt mal dieses Set bestellt.

1x Radioblende 1x Aktisystemadapter,

1xPhantomspeisung 1x Antennenadapter

Ich habe mir das jetzt auch mal alles genauer angeschaut, und normalerweise müsste alle passen. :-D

Also ich bekomme das Set ja erst die nächsten Tage geliefert, frage mich jetzt aber schon da ich mich ja nicht so gut damit auskenne, wie ich was anschließen muss. :-)

Und da würde ich euch jetzt gerne nochmal fragen ob ihr mir da vielleicht weiterhelfen könntet. :-)

Also ich kenne mich schon bisschen aus damit, aber eben nicht zu 100% ....:-D

 

Und zwar müssten ja die Stecker die ich blau markiert habe ( Bild 02 ) in den Adapter vom Kenwood Radio kommen. ( Bild 01 ) ?

Das schwarze Kabel am Adapter ist ja für Masse und dieses kann ich ja einfach am Radio Gehäuse fest machen. ?

So jetzt bleiben ja noch am Adapter denn ich bestellt habe noch 3 Stecker übrig, Rot, Schwarz, Rot die wo ich grün markiert habe ( Bild 02 )und da weiß ich jetzt nicht welche Stecker die im Audi verbaut sind wo rein gehören

( Bild 03 ) ( Bild 04 )

Im Audi selbst gibt es ja 5 Stecker blau..gelb..schwarz..braun..rot

Und ja wisst ihr wo die beim Adapter rein müssen also ( Bild 02 ) wo ich grün markiert habe. :-)

Und dann weiß ich noch nicht genau wo ich das blaue strom Kabel von der Phantomspeisung anschließen soll, muss das an das blau-weiße ANT CONT oder an das blau-grüne REMO CONT kabel am Radio. ?

Ich würde mich sehr freuen wenn mir das alles jemand beantworten könnte, und natürlich hoffe ich das ihr mich versteht. :-D:-D:-D:-D

Mfg

01
02
04
+1
Themenstarteram 23. Juli 2020 um 10:14

Hallo. :-)

Kann mir da wirklich keiner weiterhelfen. ? :-\

Hi,

doch doch, ich sehe nur gerade, du hast wenig Erfahrung in Sachen Autoelektrik.

Die Phantomspeisung des Antennenadapters kann an die Antennenremoteleitung des Radios angeschlossen werden.

Masse Kl31 Zündungsplus Kl15 und Dauerplus Kl30 muss an die Iso Buchse Unten angeschlossen werden.

Je nach Radio kann es sein das Pin 4 und 7 getauscht werden muß, sonst verlierst du den Stationsspeicher.( 30 und 15.)

Als Verbindung empfehle ich (falls nicht gesteckt) Löten und Schrumpfschlauchen.

 

Gruß

Ciwa

Iso Belegung

Guten Tag

Ich hab dir mal eine skize gemacht, ca. so sollte es am schuss verbunden sein, die Blaue Leitung vom Phantomspeiseadapter mus beim Radio an die Remote Leitung Angeschlossen werden, die solte normalerweise gekenzeichnet sein.

Screenshot-20200723

Weiß jemand eine optisch passendes Gerät als Alternative zum Concert 1?

So jetzt bleiben ja noch am Adapter denn ich bestellt habe noch 3 Stecker übrig, Rot, Schwarz, Rot die wo ich grün markiert habe ( Bild 02 )und da weiß ich jetzt nicht welche Stecker die im Audi verbaut sind wo rein gehören

Dise stecker kannst du nicht verwechseln, di passen nur in einen vom auto, übrigens der rote 10pol stecker autoseitig wird nicht angeschlossen.

Das schwarze Kabel am Adapter ist ja für Masse und dieses kann ich ja einfach am Radio Gehäuse fest machen. ?

Das ist Korekt so

Und dann weiß ich noch nicht genau wo ich das blaue strom Kabel von der Phantomspeisung anschließen soll, muss das an das blau-weiße ANT CONT oder an das blau-grüne REMO CONT kabel am Radio. ?

Das Kabel mus an Ant Cont

Themenstarteram 24. Juli 2020 um 0:14

Zitat:

doch doch, ich sehe nur gerade, du hast wenig Erfahrung in Sachen Autoelektrik.

@ciwa genau so ist es, ich mache am Auto von meinen Eltern vieles selber weil sie es leider nicht mehr können und da sie nicht so viel Geld haben mache ich das immer und es klappt auch immer alles. :-)

vor kurzem habe ich z.b die ABS Sensoren gewechselt, oder habe für meinen Dad eine Funkantenne inklusive Entstörfilter usw usw eingebaut, aber an der Autoelektrik habe ich selbst leider noch nicht viel gemacht und habe da nicht viel Erfahrung und da bin ich echt froh das es Menschen wie euch gibt die einen da weiterhelfen vielen vielen Dank. :-)

@dominikhofer vielen Dank für diese Skizze, jetzt verstehe ich alles. :-D

Nur was ich noch nicht ganz verstehe ist, z.b der braune Stecker im audi hat 4 Pins und am Adapter der rote hat 8 pins

Also das ist bei allen so am Adapter sind viel mehr Pins als in den Steckern die im Audi sind ist das normal. :-D

Und in deiner Skizze sehe ich das der gelbe und blaue Stecker der im Audi verbaut ist in den roten Stecker am Adapter kommen, aber am Adapter selber kann man nur einen einstecken weil da nur 6 Pins drin sind.

Und die Phantomspeisung, muss die jetzt an Remo cont das Kabel kommt direkt aus dem Radio und da ist schon eine Steckverbindung drann oder an das Ant cont.

Also so wie ich das jetzt verstanden habe kann ich das blaue Kabel von der Phantomspeisung an das ANT.CONT Kabel löten, und schrumpfschlauch drüber. :-)

PS löten kann ich sehr gut. :-D :-D :-D

Mfg

6-pins
Ant-cont
Remo-cont
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8L Adapter für neuen Radio.