ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. a-säule mit anzeigen bestückt

a-säule mit anzeigen bestückt

Themenstarteram 15. Mai 2005 um 17:55

so,

endlich fertig, fast.

habe gestern mit meinem vater zusammen( vielen dank an dieser stelle, ohne ihn würde ich wohl das eine und andere mal an der bordelektrik hängen bleiben) die öltemperaturanzeige und ladedruckanzeige eingebaut.

ich hab sie in die a-säule gebaut.

dazu hab ich mir ersatz bei e-bay ergaunert--äh -steigert(original behalte ich, bin ein freund der rückbaumöglichkeit), und aus gfk die aufnahmen für die anzeigen gebastelt. war das erste mal, das ich mit gfk gearbeitet hab. hab sie zuerst aus bauschaum modelliert und dann mit gfk überzogen, geschliffen, und dann an die a-säule gepflanzt. an den passenden stellen löcher für schlauch und kabel.

der originalstoff geht ja kaputt dabei , deshalb hab ich mir auch einen himmel besorgt( an den originalstoff kam der sattler nicht ran und der hersteller der säulen "durfte" mir nicht verraten wo ich den stoff herkriege) hab ihn gehäutet und die säule dann damit beziehen lassen.

anschluß für die druckanzeige hab ich wie alle anderen am benzindruckregler.

anschluß der öltemp.-anzeige am ölfilterflansch.

masse für die beiden anzeigen haben wir , weil alles (a-säule, sicherungskasten , untere abdeckung unterm lenkrad) ab war, an einer der beiden 13er schrauben genommen, wo das cockpit mit der karosserie verschraubt ist.

zündungsplus haben wir auf der rückseite des sicherungskastens genommen. undzwar das kabel für SPIEGELHEIZUNG( haben getestet, welches kabel das ist, das NACH der sicherung sitzt. somit sind die anzeigen mit eben dieser sicherung abgesichert( 10Ampere))

das lichtplus( orange kabel für die dimmung beim lichtanschalten) haben wir auf die "beleuchtung"-sicherung gelegt. ist nicht wirklich nötig, kaum ein unterschied beim lichtanschalten.

ich wollte das licht der anzeigen noch an- und ausmachen können, also hab in in das eine fach unterm lenkrad noch einen schalter gesetzt. es wird nur das licht ausgeschaltet, funktion bleibt erhalten, man sieht es nur nicht mehr. könnte ja sein des es einen bei dunkelheit auf der ab mal auf den geißt geht, liegt ja genau auf augenhöhe. außerdem haben wir noch kleine steckkontakte eingebaut, das ich die anzeigen aus den haltern ziehen und dann abstecken kann wenn mal was ist(lade-anzeige muß ich noch justieren, z.b.)

beides scheint zu funktionieren,

die ladedruckanzeige geht auch bei mir nach( o,1 bar) wie bei fast allen anderen . muß aber nochmal kurz fragen, 0,8-0,9 bar bei leerlauf? war richtig?

beim normalen fahren inner stadt nur im unterdruckbereich? beim beschl. auf der AB geht denn bis 1,1 bar ca. overboost. übern daumen, so mit dem meßfehler den ich noch beheben will.

 

BEI MIR WAR IN DEM MITGELIEFERTEN T-STÜCK EIN LOCH GENAU AUF HÖHE DES ABZWEIGS 8ECHTE SCHEIßQUALITÄT!

ALSO ALLE MIT DIESEN ANZEIGEN SOLLTEN SICH DAS MAL GENAU ANGUCKEN. WEGEN DEM BENZINDRUCK!

habs dichtgemacht , das loch. war ein kleiner halbkreis von nem gußfehler denk ich mal.

öltemperatur geht auch hoch! bin nur kurz probe gefahren, mußte zu den toten hosen. also bitte lauter schreiben. danke.

das werde ich noch beobachten und feedback geben welche temp nach wieviel km usw.

gruß dennis

Ähnliche Themen
44 Antworten
Themenstarteram 15. Mai 2005 um 17:57

1-3 fotos kommen noch.

sieht zwar ganz gut aus, aber ist das sichtfeld nicht arg eingeschraenkt?

Themenstarteram 15. Mai 2005 um 17:59

3. -noch nicht bezogen, zu testen eingebaut.

bin 2 monate mit demontierten nur provisorisch befestigten verkleidung rumgegurkt. immer wieder ein und ausbauen zum maßnehmen usw.

Themenstarteram 15. Mai 2005 um 18:00

4. säule von innen

Themenstarteram 15. Mai 2005 um 18:03

Zitat:

Original geschrieben von patrick202

sieht zwar ganz gut aus, aber ist das sichtfeld nicht arg eingeschraenkt?

joar, man sieht aber noch alles! wenn man das visier runterklappt ists eng.

gestern hab ich es schon kaum noch registriert im auge. der mensch ist ein gewohnheitstier.

Themenstarteram 15. Mai 2005 um 18:05

5. kabelage.

bilder bei nacht mach ich heute abend.

ui, sieht klasse aus, woher hast du den Stoff?

Wollte ggf meine Hochtöner dort einbauen, aber habe niregendwor den Stoff gefunden!

Wie bekommt man die Säule rasu, muß man viel abbauen?

update:

Vergiss was ich geschrieben habe..... sollte mal vorher lesen....

Zitat:

Original geschrieben von patrick202

sieht zwar ganz gut aus, aber ist das sichtfeld nicht arg eingeschraenkt?

sieht echt geil aus, aber das mit dem sichtfeld würde mir auf den sack gehen....

Siehr gut aus, würe mir aber auch das Sichtfeld zu stark einschränken. Da gab es doch mal einen, der sogar 3 Anzeigen dort verbaut hat, war sogar ein Fertiggehäuse. Weiß leider nicht wer das war und finde auch kein Bild. Hat jemand eines?

Wie man die Verkleidung abbaut würde mich auch interessieren, hab demnächst auch Hochtöner zu verbauen.

Themenstarteram 15. Mai 2005 um 18:57

ausbau:

man muß hinten anfangen, an der heckklappe oben am himmel . die überlappen alle.

also zuerst die hintere, dann die, die zumkofferraum hin läuft. dafür am besten die rückbank umlegen, die muß soweit ab um die a-säulenverkleidung am hinteren teil (achterkante tür) von ihr zu lösen, dann die a-säule.

an den überlapp-stellen sind an der jeweil darunter liegenden verkleidung solche plastikquadrate wo die darüberliegende durch geht. diese verbindungen sind dei schlimmsten. ein bisschen probieren in welche richtung man ziehen muß. die biegen sich ganz schön. wenn ein spalt zwischen der verkleidung und dem dach ist versuchen von hinten nachzuhelfen.

diese "qudrate" sind teils gebrochen auch die plastikhalter in denen die spangen sitzen sind teils gebrochen. hab ich dann mit GFK gefixt. die spangen sind dann teils im dach geblieben. müssen aber wieder raus, spitzzange , großer schraubenzieher und viel kraft. die sind bombenfest.

wenn man hinten anfängt sieht man zwangsläufig was ab muß, um weiterzukommen. schlecht zu erklären, aber offensichtlich.

Zitat:

Original geschrieben von patrick202

sieht zwar ganz gut aus, aber ist das sichtfeld nicht arg eingeschraenkt?

Der TÜV könnte dies unter Umständen beanstanden.

Zitat:

Original geschrieben von patrick202

sieht zwar ganz gut aus, aber ist das sichtfeld nicht arg eingeschraenkt?

Waren auch meine Gedanken als ich mir die Fotos angesehen habe.

Grossen Respekt an dich, die Verarbeitung scheint auf den Fotos wirklich 1A, könnte glatt ab Werk sein!!!

Aber die Anzeigen ragen wirklich sehr weit ins eh schon eingeschränkte Sichtfeld des TT.

Zitat:

Original geschrieben von Jason_V.

Aber die Anzeigen ragen wirklich sehr weit ins eh schon eingeschränkte Sichtfeld des TT.

Eine Montage im Bereich der Mittelkonsole wäre da sicherlich vorteilhafter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. a-säule mit anzeigen bestückt