ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. 8-Gang-Sport-Aut. m. Steptronic - fehlt. Nachrüsten möglich?

8-Gang-Sport-Aut. m. Steptronic - fehlt. Nachrüsten möglich?

BMW 3er G20
Themenstarteram 7. Oktober 2019 um 11:17

Tach zusammen.

 

Hat von euch einer die Launch Control schon getestet?

Ich bekomm es in meinem 330D mit Sport Automatic nicht hin.

 

Steht auch Sport Plus, DSC off oder Traction und Ganghebel in Stellung S.

 

Bei nem Testwagen, war ein 320xd hat das funktioniert?!

 

Wird das erst nach einer gewissen km Zahl freigeschaltet?

 

Hab jetzt knapp über 4000.

 

Danke für eure Hilfe.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Launch Control' überführt.]

Ähnliche Themen
37 Antworten

Du führst auch die Schritte so durch?

->

1. Deaktivieren Sie als Erstes die Dynamische Stabilitätskontrolle DSC durch Drücken des entsprechenden Knopfes 2. Schalten Sie die Automatik in den sequentiellen Modus (M/S) mit Fahrprogramm 3 3. Treten Sie nun auf die Bremse ein Startflaggen-Symbol erscheint 4. Treten Sie nun das Gaspedal bis Kickdown durch 5. Lösen Sie die Bremse bei gehaltenem Kickdown und das Fahrzeug beschleunigt mit der optimalen Traktion

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Launch Control' überführt.]

Themenstarteram 7. Oktober 2019 um 11:32

Das muss ich noch probieren...

Dacht das spielt keine Rolle

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Launch Control' überführt.]

Nur so als gut gemeinter Rat:

Wenn es DEIN Auto ist, lass es lieber.

BMW kann beim Gewährleistungsanspruch Probleme machen, niemand weiß wie viel „übermäßiger Gebrauch“ ist.

Ich glaube bei meinem 330i geht das gar nicht, weil nur normale und keine Sport Automatik. So kann’s beim Werkstattbesuch auch nicht abused werden.

Bist du im 36 Monats Leasing über deine Firma, Wayne

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Launch Control' überführt.]

Themenstarteram 8. Oktober 2019 um 7:36

Also es funktioniert nicht....egal wie ich es probiere...

@Christian-320d Es ist n Firmenwagen. Allerdings würde ich das auch in dem Fall nicht damit übertreiben.

Mein Alter hatte das auch.

Wenn es in 3 Jahren 10 mal waren ist es viel.

Es macht halt mal Spaß mit gefühlt doppelt so viel Traktion zu starten:)

 

Ob man das braucht oder nicht sei dahingestellt:)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Launch Control' überführt.]

Hallo zusammen,

leider ist irgendwo zwischen BMW Nachkonfiguration und unserem Fleetmanagement mein 8-Gang-Sport-Aut. m. Steptronic "verloren" gegangen. :rolleyes:

Schon beim Blick ins Auto bei der Abholung in München war mir klar, sie haben es (wie befürchtet) vergessen.

Ich hatte extra drauf hingewiesen, dass das in der Nachkonfig d/BMW nicht drin war und hatte darum gebeten, das wieder reinzunehmen. Hintergrund: ich hatte meine Bestellung im Mai über das Leasingportal abgeschickt, unser Fleetmgmt hat es wohl verpeilt oder warum auch immer erst Ende Juli bearbeitet, dann gab es zwischendrin eine Modellpflege und der Wagen wurde auf Basis meiner eigentlichen Bestellung aus Mai durch den bestellenden BMW Händler nachkonfiguriert.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Auf die Paddles am Lenkrad kann ich verzichten, hatte diese Ausstattungsvariante vorher auch im 220d Cabrio, war nett, aber kein Must-Have für mich. Aber; mit diesem Ausstattungsanteil geht ja auch eine sportlichere Motorabstimmung einher.

Frage: komm ich da (Motorabstimmung, nicht die Paddles) irgendwie noch nachträglich dran? Nachrüsten über BMW/Softwareseitig möglich? After-Market/nicht OEM Möglichkeiten/Nach-Programmierung?

Gefühlt ärgere ich mich jetzt die nächsten vier Jahre darüber, dass es nicht drin ist :rolleyes:

Merkt man den Unterschied überhaupt deutlich? Ich weiß, dass ist immer subjektiv...aber vielleicht beruhigt das ja mein Gedankenkarussell etwas, wenn es doch nur marginal was ausmacht (gefühlt).

Danke für Eure Tipps und Infos!

LG,

Sabrina

Ich habe nur den Vergleich aus dem 4er. Dort war der Punkt die Optik. Ich glaub es kommt neben den Paddles nur noch die Lunch Control dazu. Die man eigentlich auch nicht braucht. Ich habe bei meiner (doch Sportlichenfahrweise) keinen unterschied gemerkt.

Habe ich aber auch noch nicht gelesen, dass sich an der Motorabstimmung etwas ändern soll. Ich würde mir da keine allzu großen Gedanken machen. Solange Du die Modi Comfort und Sport hast, und die Schalt-Charakteristik durch Legen des Schalthebels nach links ("manuelle" Schaltgasse) schärfen kannst, hast Du alles, was Du brauchst.

Zitat:

@SabrinaXS schrieb am 11. November 2019 um 12:41:47 Uhr:

Hallo zusammen,

leider ist irgendwo zwischen BMW Nachkonfiguration und unserem Fleetmanagement mein 8-Gang-Sport-Aut. m. Steptronic "verloren" gegangen. :rolleyes:

Schon beim Blick ins Auto bei der Abholung in München war mir klar, sie haben es (wie befürchtet) vergessen.

Ich hatte extra drauf hingewiesen, dass das in der Nachkonfig d/BMW nicht drin war und hatte darum gebeten, das wieder reinzunehmen. Hintergrund: ich hatte meine Bestellung im Mai über das Leasingportal abgeschickt, unser Fleetmgmt hat es wohl verpeilt oder warum auch immer erst Ende Juli bearbeitet, dann gab es zwischendrin eine Modellpflege und der Wagen wurde auf Basis meiner eigentlichen Bestellung aus Mai durch den bestellenden BMW Händler nachkonfiguriert.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Auf die Paddles am Lenkrad kann ich verzichten, hatte diese Ausstattungsvariante vorher auch im 220d Cabrio, war nett, aber kein Must-Have für mich. Aber; mit diesem Ausstattungsanteil geht ja auch eine sportlichere Motorabstimmung einher.

Frage: komm ich da (Motorabstimmung, nicht die Paddles) irgendwie noch nachträglich dran? Nachrüsten über BMW/Softwareseitig möglich? After-Market/nicht OEM Möglichkeiten/Nach-Programmierung?

Gefühlt ärgere ich mich jetzt die nächsten vier Jahre darüber, dass es nicht drin ist :rolleyes:

Merkt man den Unterschied überhaupt deutlich? Ich weiß, dass ist immer subjektiv...aber vielleicht beruhigt das ja mein Gedankenkarussell etwas, wenn es doch nur marginal was ausmacht (gefühlt).

Danke für Eure Tipps und Infos!

LG,

Sabrina

Außer den Paddles fehlt nichts Wichtiges.

Die "sportlichere Motorabstimmung" schaltest du mit dem Fahrerlebnisschalter ("Sport" schärft die Gaspedalkennlinie)

Zitat:

@ebinow schrieb am 11. November 2019 um 14:49:24 Uhr:

Ich habe nur den Vergleich aus dem 4er. Dort war der Punkt die Optik. Ich glaub es kommt neben den Paddles nur noch die Lunch Control dazu. Die man eigentlich auch nicht braucht. Ich habe bei meiner (doch Sportlichenfahrweise) keinen unterschied gemerkt.

Powerded by WeightWatchers ;)

Zitat:

 

Powerded by WeightWatchers ;)

Haha. Ja manchmal ist es doch echt lustig was dabei raus kommt wenn man mit dem Handy schreibt.

Also Motormäßig ändert sich nicht soweit ich weiß.

Habe mal gelesen, dass die Getriebesoftware angepasst ist, ob man das spürt weiß ich aber nicht.

Laut meinen Freundlichen, nur Paddles und Launch Control sind die Unterschiede. Ich habe auch ‘nur’ das normale Automatikgetriebe... passt ganz gut...

Ist per Codierung mit wenigen Clicks möglich. Haben auch schon dutzende gemacht. Sportlicher wird es dadurch sicher nicht. Wenn du möchtest, kannst du es codieren lassen - also Ja

 

P.S. hab sogar in der Bimmercode App das zur Auswahl. 12€ Dongle + 34€ App und du kannst einiges freischalten. Ich habe nur das nötigste gemacht:

- Kofferraum per Druck statt halten

- Video in Motion

- Start-Stop Zustand wird auch nach Abstellen des Fahrzeuges gespeichert

Und paar weitere Kleinigkeiten...

.jpg

Du hast das bei der G/Serie codiert? Geht bei mir mit BimmerCode und Carly nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. 8-Gang-Sport-Aut. m. Steptronic - fehlt. Nachrüsten möglich?