ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 7-Gang DSG Ruckelt / VMAXNeuwagen

7-Gang DSG Ruckelt / VMAXNeuwagen

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 25. August 2018 um 20:44

Moin zusammen,

 

seit nunmehr drei Wochen habe ich meinen neuen Golf 7, 2.0 TDI 150 PS, 7-Gang DSG, 2.000 KM.

 

Es ist mein erstes Auto mit DSG Getriebe (vorher nur Wandler und Easytronic) und er macht mir ein bisschen sorgen. Beim anfahren ruckelt er wirklich deutlich merkbar. Der Kriechmodus ist davon nicht betroffen. Ebenfalls ruckelt es beim manuellen (runter) schalten von 3 in die 2.

 

Kann mir einer die Sorgen nehmen? Beim DSG ist es ja bekannt, dass das anfahren nicht soooo komfortable ist.

 

Und noch eine Frage bezieht sich auf die VMAX. Im Schein steht 216. Auf der AB wird es allerdings ab 200 schon extremst zäh. Die 216-220 erreicht er nur bei Berg ab. An die Regeln beim einfahren habe ich mich immer gehalten.

 

Kann mich auch hier jemand aufklären? Oft liest man ja, dass Neuwagen 10.000 KM brauchen um „wach zu werden“. Nach 150 PS fühlt er sich auch nicht wirklich an.

 

 

Danke und beste Grüße

Beste Antwort im Thema

Bitte nicht persönlich nehmen. Aber vielleicht sitzt der Fehler manchmal hinter dem Lenkrad. Ich finde, man kann sehr viel beim Anfahren mit dem Gaspedal regeln. Insbesondere in Verbindung mit Autohold und StartStop.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Ob er ruckelt oder nicht können wir nicht nachvollziehen aus der Ferne ... Falls es dich merklich stört und du ein Neuwagen hast fahr zum Händler und sprech vor.

Das DSG ist jetzt nicht das dollste Getriebe meiner Meinung nach, aber starkes Ruckeln konnte ich nicht feststellen.

Zur Höchstgeschwindigkeit - fahr mal noch ein paar Kilometer, normal laufen die 150PS TDI ganz gut.

Am Donnerstag lief meiner fast Vollgas auch nur knapp über 220 laut Tacho.

Bin an gleicher Stelle schon 235 mit dem Ding gefahren - vielleicht wars ihm zu warm oder sonstwas. Sind halt nur 150PS ...

Das DSG ist wirklich übel, kann mich nach gut 10.000km auch nicht daran gewöhnen, speziell beim anfahren.

Schade, ansonsten wirklich ein tolles auto, aber der nächste wird wahrscheinlich wieder ein BMW, mit der genialen ZF.

Themenstarteram 25. August 2018 um 21:25

Na toll.. Und das gleich beim ersten Neuwagen. Hoffe ich werde mich dran gewöhnen.

Zumindest bei der Höchstgeschwindigkeit kann ich Dich beruhigen. Ich hatte etliche Neuwagen. Keiner konnte leistungsmäßig zu Anfang überzeugen. Die vmax. wurde zu Anfang nur zäh bis gar nicht erreicht. Fahr ihn einfach lustig weiter und fordere ihn auch mal ein wenig. Und bei 6.000km auf dem Tacho sieht die Sache schon ganz anders aus.

Morje @Nikolas_

Warum man beim TDI mit 150 PS das 7 Gang DSG verbaut wundert mich etwas. Ich dachte das wäre nur bis maximal 250 NM ausgelegt. Der TDI hat doch sicher an die 300 NM. Mein alter Diesel mit 105 PS hatte schon 250 NM. Ich habe auch das 7 Gang DSG drin, aber fahre einen 110 PS Golf mit nur 200 NM. Getriebe läuft perfekt und schaltet butterweich. Deine Kiste ist doch neu, warum gehst du nicht zur Werkstatt? Die können dir schnell sagen ob alles okay ist. Bist du sicher, dass du 150 PS und 2 Liter hast? Der sollte ganz locker über 200 laufen. Tipp von mir, geh mal auf manuell und bleibe im 6. Gang, dann zieht der besser. Vom 6. zum 7. Gang ist der kurz übersetzt. Im 7. Gang fehlt dem wahrscheinlich der Bums.

Gruß Peter

Zitat:

Warum man beim TDI mit 150 PS das 7 Gang DSG verbaut wundert mich etwas. Ich dachte das wäre nur bis maximal 250 NM ausgelegt. Der TDI hat doch sicher an die 300 NM.

Das liegt ja nun nicht an VW wenn man im Konfigurator ein Getriebe ankreuzt das nicht für den Motor zugelassen ist.

DSG ist zwar hier im Forum ein eher seltenes Thema aber ich vermute das die Vmax im direkten Zusammenhang mit dem ruckeln steht.

Zitat:

@GolfVDiesel schrieb am 26. August 2018 um 03:28:06 Uhr:

Warum man beim TDI mit 150 PS das 7 Gang DSG verbaut wundert mich etwas. Ich dachte das wäre nur bis maximal 250 NM ausgelegt.

Ernsthaft? Du liest sonst keine Themen zum DSG oder?

Das 7 Gang wird schon passen ;D ich denke nicht das das dq200 verbaut sein wird ;)

Eben: Es gibt nicht "das 7-Gang DSG", sondern drei verschiedene, das DQ200, das DQ381 und das DQ500.

Das DQ200 mit Trockenkupplung (in den kleinen Benziner verbaut) ist für eine eher geringe Standfestigkeit bekannt. Bei den beiden anderen laufen die Kupplungen (wie beim 6-Gang DQ250) in Öl. Das DQ500 verkraftet bis 600 NM und ist u.a. beim 2l BiTDI Diesel mit 500 NM verbaut. Das DQ381 ist das neueste von den dreien und löst sukzessive das DQ250 ab. Das steckt u.a. in meinem Golf R mit 400 NM. Insofern wird es die 320 (?) NM des 2.0 TDI locker verkraften.

Fahre den 1,5 TSI 150 PS ACT DSG.

Das Getriebe schaltet super vor allem im

Mod. S läuft er ( der Wagen ) top.

Macht also bei mit das. was es soll.

Themenstarteram 26. August 2018 um 10:00

Zitat:

@GolfVDiesel schrieb am 26. August 2018 um 03:28:06 Uhr:

 

Bist du sicher, dass du 150 PS und 2 Liter hast?

Ja ich bin mir ganz sicher, wofür ich fast 40.000€ ausgegeben habe. :D

Themenstarteram 26. August 2018 um 10:14

Zitat:

@ofgl schrieb am 26. August 2018 um 09:11:32 Uhr:

Fahre den 1,5 TSI 150 PS ACT DSG.

Das Getriebe schaltet super vor allem im

Mod. S läuft er ( der Wagen ) top.

Macht also bei mit das. was es soll.

Bei dir überhaupt kein ruckeln oder leichten ruck beim anfahren?

Zitat:

@Nikolas_ schrieb am 26. August 2018 um 10:14:05 Uhr:

Zitat:

@ofgl schrieb am 26. August 2018 um 09:11:32 Uhr:

Fahre den 1,5 TSI 150 PS ACT DSG.

Das Getriebe schaltet super vor allem im

Mod. S läuft er ( der Wagen ) top.

Macht also bei mit das. was es soll.

Bei dir überhaupt kein ruckeln oder leichten ruck beim anfahren?

Er hat ein anderes 7G DSG als du in deinem 2.0 TDI.

Der 1.5 TSI hat das trocken gekuppelte DQ200 (dazu gibt es hier nen ellenlangen Thread) und dein 2.0 TDI hat das neuere 7G DQ381 mit in Öl laufender Kupplung.

Macht also keinen Sinn hier Rückschlüsse zu ziehen.

Hier gibt es aber auch schon Threads zum DQ381.

Zitat:

@ofgl schrieb am 26. August 2018 um 09:11:32 Uhr:

Fahre den 1,5 TSI 150 PS ACT DSG.

Das Getriebe schaltet super vor allem im

Mod. S läuft er ( der Wagen ) top.

Macht also bei mit das. was es soll.

Kann ich nur so bestätigen. Ich fahre den 1.5 TSI DSG im Karoq und kann kein Ruckeln feststellen. Auch nicht im Modus D.

Dann weiter Freude beim fahren haben und icht nach Fehlern suchen. Die werden kommen Verlass dich drauf ...leider Realität.

 

Zitat:

@Marco1912 schrieb am 26. August 2018 um 10:30:56 Uhr:

Zitat:

@ofgl schrieb am 26. August 2018 um 09:11:32 Uhr:

Fahre den 1,5 TSI 150 PS ACT DSG.

Das Getriebe schaltet super vor allem im

Mod. S läuft er ( der Wagen ) top.

Macht also bei mit das. was es soll.

Kann ich nur so bestätigen. Ich fahre den 1.5 TSI DSG im Karoq und kann kein Ruckeln feststellen. Auch nicht im Modus D.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 7-Gang DSG Ruckelt / VMAXNeuwagen