ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 6-zylinder Sound aus dem 4-Zylinder

6-zylinder Sound aus dem 4-Zylinder

BMW 3er F30
Themenstarteram 13. Dezember 2011 um 10:46

Es wurde und wird hier im Forum ja schon viel über das allmähliche Sterben der legendären BMW 6-Zylinder geschrieben. Bin ich froh, dass ich noch einen Z1 mit dem guten alten 2,5 Liter Sixpack in der Garage habe.

Im täglichen Leben fehlt mir das Wummern der BMW Reihen-Sechszylinder aber schon sehr. Mein 520d (F11) fährt zwar wirklich klasse, klingt aber nach nüscht. Und das ist beim neuen F30 sicher auch so. Ein 328i mit Vierzylinder? Das klingt ja wie kastriert. Liebe BMWler: wenn ihr schon bei der Modellbezeichnung rummogelt, warum seid Ihr dann nicht so konsequent und mogelt auch am Sound etwas rum.

Eberspächer hat doch nun im neuen A6 ein ActiveSound-Auspuff eingebaut, der das Motörchen wie einen Achtzylinder brabbeln lassen kann. Hab`s live gehört und war begeistert.

Und allen Puristen sei gesagt: es ist doch ohnehin alles Fake: Drive by Wire, 328i mit 2 Liter Motor und Lederimitat. Da kommt`s auf den echten Motorklang auch nicht mehr an.

Gruß

Bernd

Ähnliche Themen
54 Antworten

Warum über diese Auspufflautsprecher nicht gleich den Sound eines 12- oder 16 Zylinder? Kostet auch nicht mehr!

Zitat:

Original geschrieben von clickconference

 

Und allen Puristen sei gesagt: es ist doch ohnehin alles Fake: Drive by Wire, 328i mit 2 Liter Motor und Lederimitat.

Wieviel Hubraum hatten denn 325i und 335i !? Vielleicht hast Du auch nur was falsch verstanden... ;)

Themenstarteram 13. Dezember 2011 um 14:13

Zitat:

Wieviel Hubraum hatten denn 325i und 335i !? Vielleicht hast Du auch nur was falsch verstanden... ;)

Nö, ich sag ja: ist ohnehin alles Fake: vom 316d bis zum 335i. Insofern wäre es auch nicht falsch, wenn BMW auch am Sounddesign was tut. Spätestens wenn die Elektro-"i"er rumfahren wird man aus Sicherheitsgründen ein synthetisches Fahrgeräusch erzeugen.

Und wo wir schon beim Thema Fake sind: mein 520d F11 mit dem ganzen Efficient Dynamics Kram kommt im Verbrauch nicht unter das, was mein nicht so viel leichterer 325d (E91) sich genehmigt hat (und ist damit Welten vond er Werksangabe entfernt).

 

@Rambello: Also ob der Audi nun nach 2, 3, 4, 5, 6, 8, 12, 16 oder keine Ahnung wie vielen Zylinder geklungen hat, weiß ich nicht - ist auch letztlich egal. Entscheidend ist, dass der Klang sehr sonor und dumpf war: einfach schön. Die 4Zylinder BMWs dagegen klingen heute ziemlich nach Klingelbeutel. Früher (beim E21, E30 und E36) klangen die immer etwas singend und waren wirklich blind als BMW Motoren zu erkennen - allerdings lange nicht so schön wie selbst ein 320i E30....)

Gruß

Bernd

Gute Idee, habe ich mich auch schon gefragt!

[q

@Rambello: Also ob der Audi nun nach 2, 3, 4, 5, 6, 8, 12, 16 oder keine Ahnung wie vielen Zylinder geklungen hat, weiß ich nicht - ist auch letztlich egal. Entscheidend ist, dass der Klang sehr sonor und dumpf war: einfach schön. Die 4Zylinder BMWs dagegen klingen heute ziemlich nach Klingelbeutel. Früher (beim E21, E30 und E36) klangen die immer etwas singend und waren wirklich blind als BMW Motoren zu erkennen - allerdings lange nicht so schön wie selbst ein 320i E30....)

Gruß

Bernd

Das stimmt! Alle reden von den fehlenden kleinen 6Zylinder-Motoren. Aber wo ist der Sound der 4Zylinder geblieben. Mein erster BMW war ein e36 1.6 - aber vom Sound habe ich nie wieder sowas bei einer kleinen Maschine gehört. Diese Geräusch im Stand.... ich kann es leider nicht beschreiben. Aber es war typisch BMW.

Hallo,

es sind bestimmt die die EU-Vorschriften, die Umweltschützer und die Politik mit ihren Vorgaben, die BMW daran hindern, wenigstens für besseren Sound zu sorgen ;-). Aber wir kaufen's trotzdem ...

Grüße

solemio

Zitat:

Original geschrieben von clickconference

Und wo wir schon beim Thema Fake sind: mein 520d F11 mit dem ganzen Efficient Dynamics Kram kommt im Verbrauch nicht unter das, was mein nicht so viel leichterer 325d (E91) sich genehmigt hat (und ist damit Welten vond er Werksangabe entfernt).

Naja, kann ich selbst nicht bestätigen - hatte den auch über 4 Tage, Verbrauch war mit Automatik bei ca. 6,5 Liter.

Und davon abgesehen, es ist nicht nur das Gewicht, wodurch der Verbrauchsunterschied zu Stande kommt. 1795kg vs 1665kg sind schonmal 130kg mehr, der 5er hat einen höheren Luftwiderstand und einen CW-Wert von 0,31, der e91 325d glaube ich von0,27 oder 0,28, weiß ich nicht genau. Der 5er ist wesentlich breiter. Hier spielt also mehr ne ROlle als 4vs6Zylinder und Efficient-Dynamics vs Non-Eff.Dyn.

Ich bin schon der Meinung, dass die Verbrauche deutlich runter sind. Mit dem alten e61 520d hätte ich niemals einen Wert von 6,5 Litern erreicht - da waren schon 7,5 ne Herausforderung.

Wenn man schon vergleicht, sollte man wenigstens ein vergleichbares Modell wählen.

Ich finde den Klang des Audi 3.0 V6 TDI mit dem Eperspächer - System insgesamt ziemlich künstlich (wenn man ihn mit dem eines V8 vergleicht, den er wohl imitieren will), da ist ja ein gutes Videospiel (z.B. manche Autos bei Forza 4) noch besser.

Wie dämlich es klingt, einen R4 wie einen R6 klingen wollen zu lassen, kann man ja am E90 320i N46 (150 PS) erleben. Der klingt mit seinem röhrenden Auspuffklang wie eine alte Schrottkiste mit weggefaultem Endtopf.

Wenn man R6 oder V8 - Klang will, muss man eben R6 oder V8 kaufen, so einfach ist das. Alles andere finde ich (selbst, wenn es irgendwann mal echt klingen sollte) einfach lächerlich. Wer keinen V8 hat, sollte nicht mit V8 - Klang künstlich protzen.

Zitat:

Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb

Ich finde den Klang des Audi 3.0 V6 TDI mit dem Eperspächer - System insgesamt ziemlich künstlich, da ist ja ein gutes Videospiel (z.B. manche Autos bei Forza 4) noch besser.

Wie dämlich es klingt, einen R4 wie einen R6 klingen wollen zu lassen, kann man ja am E90 320i N46 (150 PS) erleben. Der klingt mit seinem röhrenden Auspuff wie eine alte Schrottkiste mit weggefaultem Endtopf.

Wenn man R6 oder V8 - Klang will, muss man eben R6 oder V8 kaufen, so einfach ist das. Alles andere finde ich (selbst, wenn es irgendwann mal echt klingen sollte) einfach lächerlich. Wer keinen V8 hat, sollte nicht mit V8 - Klang künstlich protzen.

Es ist erwiesen, dass die menschlichen Weibchen eher mit Auge und Nase nach paarungspotenten Männchen entscheiden denn mit dem Gehör, was bei Hirschen (die kein Auto fahren) der Fall ist.

Themenstarteram 14. Dezember 2011 um 21:29

Zitat:

Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb

Ich finde den Klang des Audi 3.0 V6 TDI mit dem Eperspächer - System insgesamt ziemlich künstlich (wenn man ihn mit dem eines V8 vergleicht, den er wohl imitieren will), da ist ja ein gutes Videospiel (z.B. manche Autos bei Forza 4) noch besser.

Wie dämlich es klingt, einen R4 wie einen R6 klingen wollen zu lassen, kann man ja am E90 320i N46 (150 PS) erleben. Der klingt mit seinem röhrenden Auspuffklang wie eine alte Schrottkiste mit weggefaultem Endtopf.

Wenn man R6 oder V8 - Klang will, muss man eben R6 oder V8 kaufen, so einfach ist das. Alles andere finde ich (selbst, wenn es irgendwann mal echt klingen sollte) einfach lächerlich. Wer keinen V8 hat, sollte nicht mit V8 - Klang künstlich protzen.

...Naja, das ist doch jetzt idiologisches Gequatsche - Entscheidend ist letztlich nicht WONACH etwas klingt, sondern WIE etwas klingt. Und da meine ich, dass die BMW 4-Zylinder derzeit wirklich sehr klägliche Geräusche machen. Und wenn alles so schön original sein soll, würde man heute kein Blinkergeräusch mehr hören, weil`s die Relais nicht mehr gibt. Also auch synthetisch. Nicht nur Porsche beschäftigt viele Soundingenieure, die aus den Motoren und Auspuffanlagen das Optimum rausholen. Warum auch nicht?!? Warum muss ein 328i klingen wie ein Moped? Dass das besser geht, beweist Eberspächer und ich bin überzeugt, dass sich die Idee durchsetzen wird.

Gruß

Bernd

Zitat:

Original geschrieben von dcb_dreier

Zitat:

Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb

Ich finde den Klang des Audi 3.0 V6 TDI mit dem Eperspächer - System insgesamt ziemlich künstlich, da ist ja ein gutes Videospiel (z.B. manche Autos bei Forza 4) noch besser.

Wie dämlich es klingt, einen R4 wie einen R6 klingen wollen zu lassen, kann man ja am E90 320i N46 (150 PS) erleben. Der klingt mit seinem röhrenden Auspuff wie eine alte Schrottkiste mit weggefaultem Endtopf.

Wenn man R6 oder V8 - Klang will, muss man eben R6 oder V8 kaufen, so einfach ist das. Alles andere finde ich (selbst, wenn es irgendwann mal echt klingen sollte) einfach lächerlich. Wer keinen V8 hat, sollte nicht mit V8 - Klang künstlich protzen.

Es ist erwiesen, dass die menschlichen Weibchen eher mit Auge und Nase nach paarungspotenten Männchen entscheiden denn mit dem Gehör, was bei Hirschen (die kein Auto fahren) der Fall ist.

Wenn das mit dem V8 kaufen und dem Klang nach V8 nur stimmen würde! Mein 550i hat zwar V8, aber tönt leider viel zu lahm. Deshalb lasse ich mir in Kürze eine Hartge-Auspuffanlage verbauen und zwar mit Beibehaltung der Originaloptik.

Zitat:

Original geschrieben von solemio

Hallo,

es sind bestimmt die die EU-Vorschriften, die Umweltschützer und die Politik mit ihren Vorgaben, die BMW daran hindern, wenigstens für besseren Sound zu sorgen ;-). Aber wir kaufen's trotzdem ...

Grüße

solemio

Über Lautsprecher im Auspuff ließe sich da wahrscheinlich etwas machen (wie bei Audi). Kommt vielleicht irgendwann. Wieviel man von solchem Fake halten soll, bleibt wohl jedem selbstüberlassen.

Übrigens zu Deinem letzten Satz: Ich kaufe es nicht mehr...

Zitat:

Original geschrieben von Diagnosic

Wenn das mit dem V8 kaufen und dem Klang nach V8 nur stimmen würde! Mein 550i hat zwar V8, aber tönt leider viel zu lahm. Deshalb lasse ich mir in Kürze eine Hartge-Auspuffanlage verbauen und zwar mit Beibehaltung der Originaloptik.

Erst vorgestern hatte ich einen serienmäßigen neuen 650i vor mit (mit dem Biturbo). Beim Gleiten ist der V8 nur gedämpft hörbar, aber der cremige Klang ist doch unüberhörbar V8.

jetzt mal ne dumme Frage: ich kenn mich mit Sound nicht wirklich aus.

aber jetzt mal z.B. das Video, ab 1:00 Minute: http://www.youtube.com/watch?v=tEPLbrPut-g

kann man sowas nur aus so einem Sportwagen rausholen oder geht mit entsprechender Anlage auch sowas aus nem M3 oder 335i ???

Ich finde den Sound brutal geil, besonders diesen Fauchen nach dem Schalten - wenn der mir wäre, würde ich damit den ganzen Tag nur Krach machen :D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 6-zylinder Sound aus dem 4-Zylinder