ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 35mm Weitec Federn verbaut, hinten zu weit unten... :-(

35mm Weitec Federn verbaut, hinten zu weit unten... :-(

Themenstarteram 25. Juni 2007 um 20:40

Hallo,

ich hab letzten Sommer in meinen 1.6l 8P Attraction endlich den Misstand des Geländewagenseins beseitigen wollen und hab zu 35mm-35mm Federn der Firma Weitec gegriffen.

Doch irgendwie bin ich garnicht zufrieden damit. Während der Wagen vorne ruhig noch 10mm weiter runter kann, versinkt er hinten fast in den Radkästen.

Hab gedacht dass sich die Federn vorne vieleicht nach nem Jahr etwas setzen, doch dem ist leider nicht so. Bins ehr unzufrieden, da ich eiegtnlich nichts radikales machen wollte, sondern nur etwa aufs Niveau vom S3 kommen wollte.

Doch das sieht jetzt mehr als beschissen aus. Optimal wäre in meinen Augen. Hinten 25mm vorne 40mm, aber solche Federsetzs gibts ja leider nicht.

Habt ihr ähnliche probleme? dass er hinten irgendwie,... unproportional tiefer ist?

Gibts was neues von der Eintragfähigkeit von Ambitionfedern?

Bin echt voll deprimiert von dem Anblick,

Helft mir bitte!

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo und herzlich willkommen mad,

auch wenn der Anlasß eher ein trauriger ist ! Hast du mal 1-2 Pics des Miststands ?

Stsportgrau hatte mal Probleme mit ner Tieferlegung (kein Weitec), vielleicht meldet er sich ja hier noch !

Viele Grüße

g-j:)

Würde mal checken ob die vielleicht scheiße beim Einbau gemacht haben

mmmh.....das hängt nicht am Einbau, sondern an der minderen Qualität der Federn........ ;-) Kann schon sein, daß diese Weitec - Federn die Fahrwerkscharakteristik vollständig zerstören.... :-( Vor allem stimmt ja die Fahrwerksgeometrie nach einem solchen "Absacken" nicht mehr........Würde mir an Deiner Stelle ein paar neue H & R - Federn kaufen und versuchen den Weitec - Kram zurückzugeben...... :-)

wäre mal cool wenn du ein Bild einstellen könntest.

Ansonsten kann ich deine Problematik nicht nachvollziehen.

Mein A3 ist mit den 45 Federn von H&R perfekt (siehe Bilder)

Das die was falsch gemacht haben schließe ich allerdings aus, denn die vorderen Federn passen hinten nicht also eine Verwechslung ist somit ausgeschlossen.

Da derzeit aber die Sufu nicht 100pro funzt kann ich dir leider den Fahrwerksfedern Thread nicht suchen.

hi hi

hab in doch gefunden nach min. der Suche...

*FahrwerksfedernThread*

hier steht einiges drinne

Zitat:

Original geschrieben von magictrigger

Da derzeit aber die Sufu nicht 100pro funzt kann ich dir leider den Fahrwerksfedern Thread nicht suchen.

Ich aber ! Bitteschön magic !

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s&forumid=304&threadid=1005413

Viele Grüße

g-j:)

Bei Weitec und bei den Eibach Federn scheint es wohl das gleiche Problem zu sein. Dafür komme ich überall durch.:D

Themenstarteram 25. Juni 2007 um 23:19

wow! ich bin begeistert! So viele antworten in so kurzer Zeit! Bin ich garnicht gewohnt! :-)

Hab mal ein Bild gefunden, wo nen kumpel die haube bissle runterdrückt. Mein Problem ist wohl ersichtlich. SIEHE ANHANG

So in etwa hät ich mir das vorgestellt.

http://www.motor-talk.de/attachment.php/nachmessen.jpg?postid=8504193

oder bissle mehr: http://www.motor-talk.de/attachment.php/a3kaw.jpg?s=&postid=7952431

n guter Mittelwert, wär mein Ziel!

Themenstarteram 25. Juni 2007 um 23:23

das foto ist 1 Jahr alt,... mittlererweile ist er hinten noch einw enig gekommen, vorne aber eher nicht.

Also ist ja schon echt krass....

ja leider gibbet net viel Möglichkeiten !!!!

Variante 1: Tieferlegungsfederteller für vorne besorgen Federn müssen aber dazu ausgebaut werden, Tieferlegung ca. 1-1,5cm vorne

Variante 2: Höherlegungskit für Hinterachse besorgen dazu müssten wiederum die Federn hinten ausgebaut werden

Varinate 3: anderes FW oder andere Federn rein

Ach was mir noch eingefallen ist, haben die vor dem Einbau die PU Gummis an der Vorderachse gekürzt ?? nicht das dein Wagen auf diesen aufliegt. PU Gummis gleich gelbe Gummipuffer auch begrenzer genannt, die müssen bei einer Tieferlegung gekürzt werden....

ich hätte dir h&R50mm federn empfohlen!

da kommt er erstens noch ein stück tiefer und da hast dieses problem nicht...oder gleich ein gutes gewindefahrwerk!

mfg

Zitat:

Original geschrieben von mkg3000

ich hätte dir h&R50mm federn empfohlen!

da kommt er erstens noch ein stück tiefer und da hast dieses problem nicht...oder gleich ein gutes gewindefahrwerk!

mfg

aber auch bei meinen 50mm H+R federn ist der arsch IMHO etwas "hängend"!

müsste ein paar mm rauf bzw. vorne ein paar mm runter :)

dann wäre es optimal

 

lg

Tschisi

Hallo,

hatte das problem auch...allerdins mit 45/45 tiefer...

dann haben sie mit vorne die federn eingebaut,die eig. fuer den neuen polo bestimmt waren,dachte erst ,dass das doch unmöglich ist,aber es funktioniert wunderbar und ich bin super frieden...

hab jetzt etwa 55/45 aber der A3 ist ja vorne eh ca. 1,5-2 cm höher als hinten...

Nico

Wenn man vorne und hinten die gleiche Tieferlegung hat, schauts doch eigentlich immer so aus, als wäre er hinten tiefer, weil vorne der Radhausausschnitt einfach größer ist. Früher lautete die Formel bei mir immer 60/40, oder am besten gleich Gewinde:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 35mm Weitec Federn verbaut, hinten zu weit unten... :-(