ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330i: Motor ruckt !

330i: Motor ruckt !

BMW 3er E46
Themenstarteram 12. September 2014 um 16:47

Hey Leute,

Jetz brauch auch ich mal dringend eure Hilfe. Zunächst mal paar Angaben zu meinen Fahrzeug.

Es handelt sich um einen E46 330ci Bj. 2001 (231PS)

Folgendes Problem:

Morgens nach dem Starten, läuft der Motor sehr unrund und nach dem Anfahren, wenn ich im 1.Gang bei ganz leicht angetipptem Gaspedal so dahin rollen lasse, ruckt der Motor so stark, das es mich im Auto direkt nach vorne und hinten haut. DAS PROBLEM TRITT NUR IM KALTEN BETRIEBSZUSTAND AUF !!

Ist der Motor dann mehr oder weniger warm, haben ich zwischendurch nur mal das Problem, das wenn ich zum Beispiel vom 2. auf den 3. Gang schalte, und dann wieder Gas gebe, des er mal einen kurzen Rucker macht anschließend aber wieder ganz normal durchzieht.

Die Leistung vom Motor ist auch voll da, also ich könnte nicht behaupten das ich einen Leistungsverlust bemerkt hab. Es leuchtet auch keine Motorkontrolllampe

Nun zu meinen bisherigen Vorgehen.

Habe soeben Fehlerspeicher abgefragt. Bis auf Lambdasonde 2 Bank 2 Heizstromkreis ist nichts hinterlegt. Ist jetz aber nicht relevant für mich, da es sich ja dort um die Nachkat Monitorsonde handelt und für die Gemischaufbereitung nicht zuständig ist.

Habe anschließend mal die Lamdasondenspannung aufzeichnen lassen. Egal ob Leerlauf oder bei 2500-3000 u/min schwankt die spannung zwischen 0,02 - 0,37 Volt. scheint mir etwas mager oder ??

sollten diese werte nicht bei 0,2 - 0,9 liegen um den dreh ??

was meint ihr, zu dem Theme.

Jemand schon mal was ähnliches gehabt ??

Danke für Antworten

Ähnliche Themen
16 Antworten

Du hast es grad selbst herausgefunden: es sind die beiden lambdasonden anscheinend , denn die werte liegen in den von dir vermuteten Bereich !

Lg

Was hat die karre gelaufen?

Die lambdawerte sind sehr schlecht.

Auf jedenfalls mager, auf jedenfalls!

Themenstarteram 13. September 2014 um 13:15

171.000 hat er gelaufen. ja kommt mir auch sehr mager vor !

also mal beide vorkat sonden tauschen ?? was meint ihr

vielen dank schon mal für die antworten leute !

Tu es, worauf warten ?? :)

Themenstarteram 15. September 2014 um 13:28

Danke Jungs !!

Das selbe Problem beim kalten Motor nur das der Fehlerspeicher leer ist. Wenn der Motor richtig warm ist hat er leichte Vibrationen die man im Innenraum gut spürt, Drehzahl ist konstant. :/

330i bj. 6/2000 116tkm

Hallo,

Kann wie auch schon anderer Stelle beschrieben, einige Ursachen haben. Wenn nichts im Fehlerspeicher ist, hats u.U. mechanische Ursachen die vom Steuergerät/ bzw. Fehlerspeicher nicht erfasst werden. Deshalb siehe folgendes:

Das Problem könnte sein was bekanntermaßen alle 6-Zylinder mit Vanosverstellung der Einlass - NW beim 2,5 ltr. Motor und bei den größeren mit Doppelvanos haben. Da bleibt mit der Zeit die NW wegen eines schadhaften dichtrings im Vanos Gehäuse hängen. Beim einen früher, beim anderen später. Aber irgendwann sind alle dran. So um die 100000 bis 150000 km kann man damit rechnen. ich hab schon von Fällen gehört die fingen mit 45000 km an. Man kann damit leben, aber es ist eben ein unschöner Motorlauf.

Reparatur in der (BMW) Werkstatt bedeutet ein großes Portemonnaie mitnehmen. im Verhältnis sehr teuer. Niemals ohne den Spezialwerkzeugsatz zur NW - Arretierung, die Spanner für die Steuerketten, Einstellschlüssel NW Arretierdorn für die KW usw. an diese Sache rangehen. Da gehört schon eine ganze Portion Fachwissen dazu. Etwas für Profi Schrauber. Denn wenn da was schief läuft beim Zusammenbau ist die Maschine nach dem ersten Starversuch im Eimer.

Ach ja, noch was: Das Material kommt auf ca. 150.- / 200.- euronen.

Viel Spass.

mfg

Ja ja, der Mythos Vanos :)

Ich hatte dazu mal ein Thema erstellt, war sehr interessant.

Die m52 Motoren hatten da mehr Probleme mit, aber auch nicht zwingend.

Bei den m54 Motoren merkt man es kaum bis gar nicht, allerhöchstens nur wenn der motor sehr träge ist unten rum.

Da spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, die zum Verschleiß der Vanosringe beitragen.

stimmt, es kann jeden treffen - du steckst da nicht drin. Aber es ist eine Tatsache daß es irgendwann doch kommt.

Nur - nach meiner Erfahrung wird es oft falsch diagnostiziert und nicht gemacht, weil aufwendig und wie ich schon schrieb eben sehr teuer. Ich habe selbst schon mehrere Vanos gemacht - gegen Freundschaftspreis.

Und ich weiß wovon ich geredet habe.

mfg

Zitat:

@1023.532gmail.com schrieb am 17. Dezember 2014 um 12:09:10 Uhr:

 

Reparatur in der (BMW) Werkstatt bedeutet ein großes Portemonnaie mitnehmen. im Verhältnis sehr teuer. Niemals ohne den Spezialwerkzeugsatz zur NW - Arretierung, die Spanner für die Steuerketten, Einstellschlüssel NW Arretierdorn für die KW usw. an diese Sache rangehen. Da gehört schon eine ganze Portion Fachwissen dazu. Etwas für Profi Schrauber. Denn wenn da was schief läuft beim Zusammenbau ist die Maschine nach dem ersten Starversuch im Eimer.

Ach ja, noch was: Das Material kommt auf ca. 150.- / 200.- euronen.

Viel Spass.

mfg

Damit meinst du aber bestimmt nicht den M54 Motor. Die NW bleibt unangetastet, ebenso die Kette und der Kettenspanner, da braucht man nichts Arretieren oder neu einstellen usw. Einfach Ventildeckel ab, alle Stecker und die Ölleitung zur Vanos ebenso und schon kann man die Vanoseinheit abschrauben, zerlegen und die Dichtringe wechseln.

Das Material ist übrigens auch nicht so teuer, neue Dichtringe + Vanosdichtung zum ZK hin + neue Bolzen bist grob mit knapp 100€ dabei.

Oh man...beim M54 muss für die Reperatur der Vanos nichts abgesteckt werden etc. NW bleibt natürlich unangetastet. Ventildeckel ab und schon liegt alles offen.

 

Das einzige was man an Material benötigt sind:

-Vanosdichtringe (eBay Händler i6Auto..genau das selbe wie die 3x so teuren von Beisansystems)(30€)

-Dichtung Vanos->Motor (7€ bei BMW)

-Drehmomentschlüssel

-10er & 13er Nuss (am besten Langnuss)

- evtl neue VDD falls die alte noch nicht zu alt ist (~28€).

- etwas Öl zum nachkippen

 

Im Endeffekt dauert die Reperatur für ungeübte rund 5-7 Stunden und kostete in meinem Fall (da keine neue VDD von nöten war) nur 30€.

Der Wechsel der Vanosringe lohnt sich bei JEDEM M54...völlig egal wie viel die Gurke runter hat.

2014-12-15-11-43-35

Apropo Vanos.

Die gegendruck Feder, gibts die auch einzelt zu kaufen ?

Entweder ich bin zu bloed oder hab sie schlichtweg uebersehen die Teilenummer.

Gruesse

Gibts leider nicht einzeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330i: Motor ruckt !